Wie sehe ich wieviele Besucher eine Domain hat?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn diese Seite Google Werbung einbindet, kannst du das sehen unter google.com/adplanner. Einfach Webseite eingeben und Zahlen erhalten.

Oder übers Alexa Ranking kann man das auch sehen http://www.alexa.com Das geht aber nur bei großen Websites.

Oder wenn man auf der Webseite Werbung buchen kann, dann such mal nach entsprechenden Unterseiten zu Werbung und Mediadaten. Da steht es meistens drin.

Nein - so eine Seite wäre mir neu. Die müsste ja von allen Providern den Traffic bekommen. Auch Google sollte höchstens die Klickzahl der über Google auf eine Seite kommenden User kennen, nicht alle, die die Seite aufrufen.

Du solltes die Logfiles deiner Seite analysieren. "Extern" wirst du keine genauen Daten bekommen.

Domain Umleitung inkl. Ordnerstruktur u. Subdomains

Hallo Zusammen,

Gibt es eine möglichkeit Domains inkl. Ordnerstruktur u. Subdomains umzuleiten?

Ich meine das so, das im grunde nur die Domain ersetzt wird und ansonsten zur angegebenen URL weitergeleitet wird.

Zum Beispiel:
User gibt ein: beispieldomain.tld - User wird weitergeleitet: beispiel-domain.tld
Das ist ja erstmal einfach, aber was wenn der User eine Unterseite eintippt?
User gibt ein: beispieldomain.tld/Beispiel - User wird weitergeleitet: beispiel-domain.tld/Beispiel
Oder eine Subdomain?
User gibt ein: beispiel.beispieldomain.tld - User wird weitergeleitet: beispiel.beispiel-domain.tld
Oder beides?
User gibt ein: beispiel.beispieldomain.tld/Beispiel - User wird weitergeleitet: beispiel.beispiel-domain.tld/Beispiel

Es tut mir leid wenn ich mich hier total blöd anstelle, aber ich bin blutiger Anfänger, deswegen: Geht das so, und wenn ja, wie?

Ich bedanke mich schon einmal im vorraus für die Antworten!

Gruß, Luksa

...zur Frage

Exchange Server und Domain Controller bei Externem Anbieter

Hallo zusammen,

ich habe hier einen ganz speziellen Fall. Zurzeit habe ich zuhause (bin Informatikstudent) einen Zotac HomeServer mit Windows Server 2012 R2, auf dem ich einen Domänencontroller laufen habe + AD, WDS Server, Hyper-V Server und einen WebServer. Zusätzlich noch eine Synology NAS für Mail-Server, Cloudstation, FileServer und Mediastation.

Nun möchte ich gerne einen Exchange Server haben. Habe mir dabei überlegt, da die Performance zuhause ja vom DSL begrenzt wird und meine Zotac Box schon arg auf Maxiamllast läuft, mir einen V-Server z.B. bei Strato etc. zu mieten.

Kann ich den V-Server denn ohne Probleme in mein bestehendes AD einbinden? VPN-Server habe ich bereits und kann mich mit meinen Mobilen Geräten einwählen. Natürlich soll der Exchange Server auch auf das AD zugreifen. Kann ich auf dem V-Server überhaupt Exchange installieren? Gibt es dann Port Probleme? habe auf der Website noch keine wirklichen hinweise gefunden, welche Ports nun bei Strato freigegeben sind. Und falls das alles geht, wie bekomm ich es dann hin, dass ich die VPN Verbindung bereits starte, ohne das ein User auf dem V-Server angemeldet ist.

Über Ideen und antworten wäre ich sehr erfreut.

Vielen Dank

Pascal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?