5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Foto kann ich zwar nicht sehen, wenn ich dem Link folge, kann ich dort nur lesen: "No Deeplinking Please", aber die Frage beantworten kann ich - so denke ich - trotzdem:

Die vier Befestigungsbohrungen für PC-Netzteile sind so angeordnet, dass man das NT nur in einer Einbaulage montieren kann. In der weit überwiegenden Zahl der Fälle befindet sich der Lüfter dadurch unten, bei Micro-Tower-Gehäusen wird das NT oftmals um 90° gedreht eingebaut, dort kommt der Lüfter also links oder rechts zu liegen und in ganz wenigen Ausnahmefällen sind die Löcher des Gehäuses so angebracht, dass der Lüfter oben liegt.

Ich besitze so ein Ausnahmegehäuse und habe damals beim Einbau des Netzteils kurz darüber nachgedacht, ob ich die Bohrungen und den Ausschnitt abändern soll, sodass ich das NT in der "normalen" Einbaulage betreiben kann, habe mich dann aber dazu entschlossen, es einfach mal auszuprobieren - es läuft auch so rum problemlos! Und das jetzt mittlerweile weit über ein Jahr.

Sogar einen Vorteil dieser "falschen" Einbaulage konnte ich ausmachen: Da Wärme nach oben steigt und bei der "verkehrten" Einbaulage der Lüfter ja dann wirklich am höchsten Punkt sitzt, bleiben im obersten Laufwerksschacht montierte Komponenten einige Grade kühler!

*Alle Angaben beziehen sich auf moderne Netzteile mit 12 oder 14-cm-Lüfter und nicht auf die alten mit rückseitig angebrachtem Lüfter.

Sorry mit dem Link,ich aknn das netzteil in zwei Einbaulagen einbauen,aber habe es jetzt drin,danke!

0

Der Lüfter ist meistens so das er nach hinten hin die Warme Luft rausblasen kann. Zudem sind auf einer Seite des Netzteils 4 Schraublcher, die an das Gehäuse am hinteren Ende müssen um es dort zu befestigen. Eigentlich kann da nichts schief gehen.

Die Seite mit dem Schalter und dem Gitterrost kommt nach hinten, der große runde Lüfter nach unten.

Kann ich folgende Sachen in mein PC einbauen?

Hallo

Ich wollte meinen PC(Terra PC-Home Greenline

) bisschen zum zocken aufrüsten und wollte fragen Ob folgende Sachen gehen: Eine 4GB RAM einbauen oder einen 8GB RAM?Den Prozessor Intel Pentium G4560 einbauen und bei der Grafikkarte war ich mir noch nicht sicher welche besser zum zocken ist. Also entweder die Gainward GeForce GTX 1050 2GB oder die Asus ROG Strix GeForce GTX 1050 Ti 4GB? Wenn der Prozessor nicht so gut zum zocken geeignet ist, sagt mir bitte andere gute Prozessoren zum zocken die aber auch günstig sind!

Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Stabilitätsprobleme, Windows 10?

Hallo zusammen

Ich habe mit meinem Pc ständig Probleme. Er hängt sich manchmal auf, das Netzteil brummt manchmal ungewöhnlich laut, zwischendurch hohe Festplatten auslastung (nicht dauerhaft) bei den einfachsten Anwendungen und in manchen Spielen selbst auf niedriger Grafik starke fps Drops, wobei ich beim Taskmanager beobachten konnte, dass die auslastung der cpu während der Drops sinkt. Das hochfahren dauert auch schon mal was länger. So, ich glaube jetzt hab ich alles 😅

Die Temperaturen sind alle im grünen Bereich. Habe den Arbeitsspeicher auf Fehler überprüft, das System und die Festplatte, keine Fehlermeldungen.

Die Treiber sind auf dem neusten Stand. Festplatte ist kaum gefüllt, defragmentiert und entmüllt. Das System habe ich vor etwa 3 Monaten neu aufgesetzt, ohne Erfolg...

Hoffe sehr, dass mir jemand Abhilfe schaffen kann....

Hier daten zum pc

AMD fx 8350 (keine 4 Monate alt)

Geforce GTX 760 ti

2x4gb ram (crucial ballistix sport)

Seagate FireCuda 2 TB hdd (zusammen mit Prozessor gekauft)

Asrock 970 extreme 4

Corsair cx 600w 80+ Bronze

System Windows 10 home 64bit...

...zur Frage

Ist mein Netzteil kaputt?

Ich war vor ein paar Tagen mit meinem Kolleg auf dem Teamspeak und er meine, mein microfon hört sich komisch an. Im laufe des tages merkte ich dass sich ständig mein micro aktiviert und hab es an einen anderen usb port gestöpselt, doch es war genau das gleiche problem. Wärend des anstöpseln hatte ich die eingabe einstellungen von TS3 offen und merkte, dass ich ein brummen im microfon hatte, das bei berührumg des pc's verschwindet. (wahrscheinlich ein problem mit der erdung) Heute hatte ich den rechner neu gestartet, und meine maus leuchtet kurz auf, und geht wieder aus, mein headset gibt ebenfalls keinen sound ab. Daher die frage, sollte ich mir ein neues stärkeres netzteil kaufen?

...zur Frage

Neue Grafikkarte , brauche eure Hilfe?

Hallo liebe Leute,

Antworten bitte nur von Leuten die sich mit dem Tema auskennen. Danke

Ich hab da mal ne Frage. Ich bin Hardwaretechnisch kein Genie, deswegen frage ich euch um Rat. Ich würde gerne meinen Rechner etwas aufwerten und möchte mir deswegen eine neue Grafikkarte zulegen

Meine Daten:

Gehäuse: Sharkoon Vaya Black

Mainboard / Motherboard: Gigabyte GA-M68MT-D3P

Prozessor: AMD Phenom II X6 1100T Processor

Arbeitsspeicher: 8GB

Netzteil: be quiet! S6-SYS-UA-550W (Neues Netzteil werde ich zusammen mit der Grafikkarte kaufen) Welches Netzteil würdet ihr mir empfehlen?

Ich würde gerne Titel wie GTA 5, Watch Dogs, Battlefield 4, Titanfall, The Witcher 3 und Far Cry 4 auf "Ultra" spielen.

Ich habe mit der Geforce GTX 970 geliebäugelt, weil der Preis auch ganz in Ordnung ist und das Teil echt ein Power-biest ist. Was meint ihr? Kann ich die GTX 970 in meinen PC ohne weiteres einbauen ohne Angst um die Grafikpower haben zu müssen? Habt ihr andere Vorschläge?

Vielen Dank im Vorfeld....

Max

...zur Frage

Pc geht einfach an wenn er Strom bekommt ?

Servus , Ich hab volgendes Problem , ich hab vor paar Minuten einen PC aus Teilen die ich noch hatte zusammen gebaut , alle teile müssten voll funktionfähig sein , jetzt hab ich alles zusammen gesetzt und sobald ich den Strom anschließe schaltet der PC sich ein , er fährt nicht hoch , ich bekomme kein Bild aber der CPU Kühler dreht sich genauso wie der GPU Kühler , auch die Festplatte geht an , ich hab mal alle Frontpanel Connector abgemacht um zu sehen was passiert und er ging wieder an sobald ich das Stromkabel einstecke hat jemand ne Ahnung wo ran es liegen könnte ?

MB Batterie hab ich auch schonmal ausgetauscht.

Teile : MB : Fujitsu Siemens (kp was genauer es ist , steht auch keine bezweichnung dran (775 Sockel)) CPU : Intel Pentium 4 /3gHz Hyperthreating (mit standart Lüfter) GPU : GF 9600GT NT:FSP Group inc. 400 W Ram : DDR 2 4x2 GB Kingston HyperX Festplatte : Samsung HDD 160 GB Sonst ist noch eine USB Platte im PCI drin kp von was und ein 12V Lüfter ach ja und ein DVD Laufwerk ist angeschlossen

Anmerkung : Ja ich weiß verdammt alte Teile aber er wird seine Zweck erfüllen .

...zur Frage

120mm AIO oder TopBlow Kühler?

Hallo. Zurzeit habe ich ein Pc Gehäuse mit einem Seitenfenster. Nun möchte ich den Stock Cooler vom Ryzen 3 1200 austauschen weil er mir ein wenig zu laut ist. Ein Tower Kühler würde ziemlich hässlich aussehen mit dem Fenster. Darum bin ich am überlegen ob eine 120mm Aio (Cooler Master MasterLiquid Lite 120) oder ein Top Blow kühler (Noctua NH-L9a-AM4, be quiet! Shadow Rock LP (BK002)) besser ist. Mehr als 40 Euro würde ich nur ungern ausgeben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?