wie rüste ich am besten meinen hp compaq dc 5750 microtower auf ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bis auf das Gehäuse (da ich mir das noch nicht angesehen habe), kann man alles entsorgen und ausrangieren. Vielleicht kann man den PC auch bei einer Börse verkaufen, in der Familie weiter verschenken oder in Reserve stehen lassen (und später entsorgen). Alles was man als Geld in den hineinsteckt ist rausgeworfenes Geld, da die Grundlage alter Schrott ist. Kaufe Dir einen neuen PC, mit einer einigermaßen guten CPU, DDR3 RAM und einen Grafik, so wie Du es benötigst (eventuell reicht auch die heute in die CPU eingebundene interne Grafik. Da das Netzteil auch nur 300 Watt besitzt und bestimmt nur alte Anschlüsse kann man noch nicht einmal dieses verwenden, sonst hätte ich noch gesagt, siehe Dich nach einem Aufrüstkitt um (MB, CPU, RAM), die sind manchmal recht günstig. Spätestens wenn man anfängt mit der Grafik zu spinnen, hat man schnell ein paar Hundert Euro an der Backe und sitzt nur davor und benötigt solch einen Leistung nicht. Nur Gamer, die ihr Leben vor der Glotze vergeuden, die können dies nutzen, um auch das Blut richtig spritzen zu sehen. Nun hör ich auf, sonst komme ich in Rage und das geht nur an meinen Gesundheit …….

Lars92 22.02.2013, 18:10

Nur Gamer, die ihr Leben vor der Glotze vergeuden, die können dies nutzen, um auch das Blut richtig spritzen zu sehen.

Ich gehe dann mal die komplette Soldier of Fortune Reihe durchzocken. Du hast nämlich Blut gesagt und da kam es mit mir durch...

0

Welche Hauptplatine steckt drin? Welches BJ ist das Teil? Speicher ausbauen mit zusätzlichen HDDs-was Du meinst sind Auslagerungsdateien aber die darf bei dir höchstens 1,5 GB groß/klein sein und bringt nichts! Gib mal die Daten vom MB und den Sockeltyp, Größe der HDD und Speichertyp, bidde!

Was möchtest Du wissen?