Wie richtet man einen Hotspot ein und was braucht man dazu alles?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch da kann Wiki helfen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Hot_Spot_(WLAN)
Auch sollte man sich über die rechtlichen Hintergründe informieren lassen. Was zum Beispiel bei illegalen Downloads zu beachten ist.

Eigentlich brauchst du dazu nur ein Wlan. Dann komm es darauf an wie er es machen will, zeitlich begrenztes Internet, Datenbasierte Begrenzungen oder einfach frei, so lange wie man möchte. Das kann er sich selber aussuchen. Würde also nicht wirklich teuer sein.

ZU BEACHTEN: Der Gesetzgeber schreibt laut Telekommunikationsgesetz §113a und b einige Punkte vor die man als Betreiber eines Hotspots einzuhalten hat.

Das betrifft vor allem die Speicherung verschiedener Sitzungsdaten. Dies lässt sich lösen in dem man sich selbst eine Lösung baut, die die Speicherung vornimmt - oder man greift auf einen professionellen Hotspot zurück der das dann übernimmt. (z.B. Meinhotspot, Maxspot, Telekom Hotspot etc.)

KOSTEN: Die Kosten sind je Anbieter höchst unterschiedlich. Die einen verlangen monatliche Beiträge, bei anderen wird es durch Werbung finanziert und ist somit kostenfrei. Da hilft nur eine Anfrage beim Anbieter (oder der Blick auf die Webseite). Mindestens sollte man (für die Anschaffung des Systems) denke ich zwischen 500 und 600 EUR einplanen.

VORAUSSETZUNGEN: Die Vorraussetzung ist im Allgemeinen ein DSL-Anschluss. Mehr eigentlich nicht. Naja.. und der Hotspot ;)

Was möchtest Du wissen?