Wie pusche ich meine Webseite?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Webseite ist nur so gut wie der Ersteller/Programmierer der Seite.

Es gibt unzählige Möglichkeiten Klickbait zu generieren nur um seine Seite attraktiver zu machen für andere. Klickzähler und etlich anderes gibt es Haufenweise.

Nutzt aber nichts wenn man wenig dafür zu bieten hat auf seiner Seite.

Spricht sich das rum , kommt es in diversen anderen Foren zum Vorschein und dann darf man sich nicht wundern wenn kaum jemand dann die Seite "Besucht".

Wenn man bei google in der Trefferlisten weit vorne mit angegeben werden will ist eine Möglichkeit google direkt anzuschreiben etwas Geld hinterlegen ,dann wird man mit 100% sicherheit auch in den trefferlisten weit vorne mit angegeben. Die illegale Seite ist etwas vorzugeben was man nicht ist z.B. eine Seite mit vielen zugriffen (Klicks) woran auch google im Ranking dich nach vorne schiebt.Kommt es raus das du nen Fake gemacht hast oder sind die Angaben nicht korrekt ,fliegst aus der Liste und wirst sogar Gesperrt.

Ich kann dir daher nur raten sammel erst mal genug Leute die auf deine Seite gegangen sind ( Klicks) auch wenn es mühsam ,langsam und schwierig ist.

Wer Ehrlich währt kriegt letztendlich auch mehr als wenn andere nur Faken.

Ich hab meine damalige Gildenseite am Anfang auch mühsam bekannt machen müssen. Hab Links in Foren gesetzt ( mit Rücksprache des Forenbetreibers), themenrelvante Seiten gesucht ,die Besitzer angeschrieben und um gehmigung eines Bannes zu setzen angefragt usw. usw. Mühselig und langwierig kamen dann die Klicks und mein Ranikng stieg im Google bis ich eines Tages in der Liste (( betreffend zu den Hashes) an zweiter Position stand. Nach 1 Jahr hab ichals gründer der Gilde die Seite meinem Nachfolger übergeben. Es hielt sich nur 1 Jahr dann zerstritt sich die Gilde und die Seite wurde geschlossen. Der Größte Teil der damaligen Gilde hat sich neu formiert eine eigene Gilde geschaffen die bis heute bestand hat. Heute sind Weltweit immer noch um die 400 Leute in dieser Gilde.

Alles dauert alles braucht Zeit , von heute auf morgen erreicht man nur eines,mehr Probleme als vorher.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hallo Lola,

  • Nutze eine professionelle Technik, wie z.B. Wordpress bei Siteground, statt einen schlechten Homepagebaukasten
  • Erstelle Webseiten-Inhalte in hoher Qualität, also gute Texte und hochwertige Bilder.
  • Benenne die Webseiten und Bilder mit ordentlichen Begriffen.
  • Erstelle regelmäßig neue Inhalte
  • Wähle Themen die nicht schon 1000-Fach existieren, oder spezialisiere Dich auf eine Unterkategorie.
  • Schaffe mit Deiner Website einen Mehrwert, von dem die Besucher wirklich profitieren.

Der Erfolg mit vielen Besuchern, und gutem Google-Ranking kommt dann automatisch. Nach einigen Monaten kommen immer mehr an Besuchern. 😊

Hallo!

Ich bin lediglich "Anwender"... Also habe ich keinerlei praktische Erfahrungen damit.

Aber versuche es mal hier:

=> "SEO" = "Search Engine Optimising"

https://www.youtube.com/results?search_query=suchmaschine+seo

https://www.google.com/search?q=suchmascnine+seo

Gruß

Martin

hey martin, danke für die antwort ich habe mir das Youtube video und noch ähnliche angeschaut und die haben mich auf die OSG Webseite geführt ( https://www.onlinesolutionsgroup.de/ ) Ich lese die mir jetzt durch, die soll anscheinend ziemlich hilfreich sein. Danke nochmal

1

dann muss du dich darüber informieren, wie du das richtige Wort oder Schlüsselwort für deine Website auswählen, damit das Ranking höher ist. Du muss mehr über SEO und solche Dinge erfahren, über die Google eine kostenlose Kurse auf Google Analytics anbietet.

Da gibt es viele Möglichkeiten. Du kannst dich ja an eine gute Werbe Agentur im Bereich Webseiten Marketing wenden.

Was möchtest Du wissen?