Wie partitionen ohne Datenverlust zusammenführen?

1 Antwort

Ganz einfach geht das mit dem kostenlosen Easeus Partition Master. Sichere Möglichkeit des Downloads und eine Fotostrecke, die erklärt, hier: http://www.chip.de/downloads/Easeus-Partition-Master_32927259.html

Noch eine bebilderte Anleitung in deutscher Sprache: http://www.bennboard.de/index.php?page=Thread&postID=5501

0
@Avita

Es ist wohl der heilige Wunsch von Vodafoehn seine Platte zu einer Partition zusammen zu führen. Auch Du Avita weißt genau, dass dies nicht die beste Methode ist, seinen PC zu betreiben. Besser wäre doch die Partition C: beizubehalten und diese auf 80 bis max. 100 GB zu reduzieren. Man hat dadurch den Vorteil, dass das Betriebssystem auf seiner eigenen Partition verbleibt und dessen Daten im schnellen Bereich der Platte und ungestückelt bleiben. Zusätzlich kann bei einer Sicherung das Betriebssystem getrennt gesichert und auch zurückgespielt werden, ohne dass die Daten betroffen sind. Auch das Ausspionieren von Daten ist auf D: nicht so einfach, wie wenn diese auf C: liegen usw. Also ich würde die 2 Partitionen beibehalten und die C: auf die notwendige Größe anpassen.

0

Ist es zwingend erforderlich eine grosse (500GB) Festplatte zu paritionieren?

Ich will mir eine neue 500GB SATA Platte für mein Notebook kaufen. Ich meine mal gehört zu haben dass es sehr ratsam ist bei solch grossen Platten in 2-3 Partitionen aufzuteilen. Ist das richtig? Oder macht es keinen Unterschied und ich kann sie auch in "einem" Stück betreiben? Ich will eigentlich nur eine Partition wenn ich ehrlich bin, aber wenn viel dafür spricht würde ich sie auch partitionieren.

...zur Frage

Windows 7: Benutzer Ordner verknüpfen?

Es wird kompliziert, folgendes:

Ich habe eine Festplatte (500gb, tut aber nichts zur Sache) in 2 Partitionen unterteilt. Ich HATTE Windows 7 auf einer der beiden (der größeren) installiert und logischerweise war dort auch der Benutzerordner (früher Eigene Dateien mit Musik, Videos etc. pp.) in den alles automatisch reinlief. Nun hat es mir neulich mein WIndows 7 zerlegt und ich habe Windows neu installiert, diesmal auf der kleineren Partition. Ich habe mich für folgendes entschieden: Alle Daten bleiben an Ort und Stelle wo sie sind und auf der kleineren Partition laufen ab sofort nur noch Windows und die Programme.

Ich möchte jedoch, dass ich weiterhin über den Desktop auf den Benutzerordner (und zwar auf den Benutzerordner und NICHT auf eine Verknüpfung) zugreifen kann und dort auf alle Dateien aus dem alten Benutzerordner zugreifen kann, der auf der größeren Partition liegt. Über konstruktive Beiträge wäre ich wirklich dankbar.

...zur Frage

Hab 2 volle Partitionen, wie kann ich diese zusammenfügen?

Hab Win7 und 4 Partitionen. Alle davon voll und 2, diehintereinander liegen, möchte ich zusammenfügen. Geht das, ohne deren Inhalt zu verlieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?