Wie oft sollten Dateien gesichert werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dazu gibt es keinen festen Zeitraum. Das ist von deinen Gewohnheiten und von deiner Computerarbeit abhängig. Eine Firma, deren Arbeitsergebnisse auf PC entstehen, wird täglich eine Sicherung anlegen. Privat sollte man sichern, wenn wieder einiges neue dazu gekommen ist. Das wären z. b. ein paar neue Songs oder die Fotos vom letzten Urlaub oder einige Briefe. Benötigt wird aber die Sicherung, die du vergessen hast zu machen.

Das kann man so pauschal gar nicht beantworten. Eine wöchentliche Sicherung halte ich für übertrieben. Ich persönlich sicher meine Daten nur dann, wenn sich etwas gravierendes geändert hat, wie zum Beispiel das Draufspielen von Urlaubsfotos oder das Verfassen einer Dissertation. Da sicher ich auch überdurchschnittlich oft ab. Ansonsten, wenn keine große Aktion erfolgt, vielleicht ein Mal im Monat. Wenn überhaupt.

Hallo, mit Sichern meinste BackUp? Dies sollte man dann tun, wenn eine "Änderung" des Systems resp. der Programme durchgeführt wurde, zB. bei wichtigen Updates/Upgrades, bei Neuinstallationen, bei Speicherung von wichtigen Dokumenten, Bildern etc.

Was möchtest Du wissen?