Wie oft sollte man ein Passwort ändern?

4 Antworten

Würde das nicht öfter als alle 2-3 Monate tun. Das ist denke ich aber ein guter Abstand um sowas zu tun. Öfter macht denke ich auch keinen Sinn, nachher vergisst man es selber noch..

Nicht mehr als 3 mal sonst besteht die gefahr das dein profil geblockt werden kann

Naja, das ist Ansichtssache. Wenn ich es ändern würde, dann wohl alle drei Monate. Das ist nämlich bei uns in der Firma so. Aber meine privaten Passwörter ändern ich gar nicht. Ich bin nämlich auf so viele Plattformen aktiv, da habe ich echt keine Lust zu. Eigentlich sollte man ja auch auf allen Plattformen unterschiedliche Passwörter verwenden, aber auch das wäre mir zu viel Aufwand. Also, wenn Passwörter ändern, dann alle 3 Monate.

Internet Explorer verschluckt Buchstaben

ich habe seit ich einen neuen PC und somit den IE10 verwende das Problem, dass die Tastatur bei z. B. Login oder Passworteingaben immer wieder sperrt und somit Buchstaben verschluckt. Ich gebe also als Passwort z. B. 12345 ein und er schreibt aber nur 1245 - somit habe ich dauern Fehllogins. Das gleiche passiert auch manchmal in Suchmasken oder sogar beim Emailschreiben (nicht über Outlook sondern ich logge mich direkt beim Anbieter ein) etc.

Das Problem habe ich schon ausfindig gemacht - es liegt am Adobe Flash Player. Deaktiviere ich dieses Add on, ist das Problem weg. Da das aber keine Lösung ist stelle ich hier wieder mal die Frage ob jemand Ideen zur Problembehebung hat... - ich google oft danach habe immer wieder Foren gefunden wo dieses Problem auftaucht - offenbar sogar schon ab IE 8 oder 9 - aber es kommt nie zu einer abschließenden Lösung.

Auch hier wurde mir vor einiger Zeit schon geraten auf das nächste Update des Flahplayers zu warten. Inzwischen wurde der Flashplayer bestimmt schon drei oder vier mal geupdatet und auch den IE nutze ich inzwischen in der Version 11.

Alles hat nichts gebracht - ich verzweifle langsam echt :-(

Noch zur Info: bei Firefox existiert das Problem nicht - mit Antworten wie "nutze einfach den Firefox" ist mir aber nicht gedient. Mir gefällt nun mal der IE.

...zur Frage

Wie sicher sind passwortgeschützte Winrar Archive?

Ich wollt mal fragen wie sicher meine Daten sind wenn ich sie mit winrar archiviere und mit einem Passwort schütze? Kann ich davon ausgehen das diese dann sicher sind, wenn ich sie zbs. mit einem 10 stelligen Passwort schütze das aus Zahlen und Buchstaben besteht? Oder sollte man doch lieber truecrypt oder ähnliches nutzen?

...zur Frage

Kann man SD-Cards irgendwie mit einem Passwort versehen?

Es gibt Programme, mit denen man seinen USB-Stick schützen kann. Aber gibt es sowas auch für SD-Cards? Wenn ich eine volle SD-Karte verliere, möchte ich nicht unbedingt, dass der Finder meine Fotos sieht. Wer weiß, was er damit anstellt... .

...zur Frage

Win 7, MSE und Avira gleichzeitig im Echtzeitschutz.

Ich habe MSE und Avira gleichzeitig aktiv im Echtzeitschutz. Es ist so gewesen, dass ein Trojaner von MSE gemeldet wurde, Avira hat sich da nicht gerührt. Nun ich werde nun einem Rat folgen und den MSE deaktivieren und einen erneuten Avira Suchlauf starten. Wenn ich es richtig verstehe, werde ich Avira im Echtzeitmodus lassen und den MSE in der Echtzeit deaktivieren. Ich mache dann hin und wieder einen manuellen Scann mit MSE? Und lasse den Echtzeitschutz auf Dauer deaktiviert? Habe ich es so richtig verstanden? Stutzig macht mich schon, dass der Trojaner von MSE gemeldet wurde, im Echtzeitschutz, Avira sich aber nicht rührte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?