Wie öffnet man eine Datei mit der Endung swf?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

SWF steht für ShockWave Flash. Flash-Dateien kann man eigentlich mit jedem normalen Webbrowser abspielen (Firefox oder Internet-Explorer), ansonsten fordert einen der Browser automatisch dazu auf, ein entsprechendes Flash-Player-Plugin zu installieren. Falls das wider Erwarten nicht klappen sollte, kannst du den Player hier runterladen: http://www.adobe.com/de/shockwave/download/alternates/. Wenn dein PC dich also zur Zuweisung eines Programmes auffordert, dann wähl einfach einen Browser aus.

Mit welchem Programm läßt sich eine eml-Datei öffnen?

Vor der Datei steht kein Symbol, also vermute ich, daß ich keine dazu passende Anwendung auf dem Rechner habe.

...zur Frage

Microsoft Powerpoint Präsentation auf Cd brennen und sofort abspielen können - Wie geht das nochmal?

Guten Abend,

ich möchte eine Powerpoint Bildschirmpräsentation auf eine CD brennen, so dass diese sofort auf einem Computer hintereinander abgespielt werden kann. Ich habe das schonmal hinbekommen, ohne ein anderes Programm zu benutzen. Leider weiß ich nicht mehr wie es geht.

(Datei - speichern und senden - Bildschirmpräsentation für CD verpacken......brachte nicht das, was ich wollte)

Kann mir Jemand weiterhelfen?

LG Sunshine80

...zur Frage

mit welchem Programm kann ich bei ubuntu Cds starten?

Ich lege eine CDRom ein aber die kann ich nicht starten. Ich weiß nicht mit welchem Programm ich sie öffnen soll. Selbst wenn ich auf die .exe datei drücke tut sich nichts.

???

...zur Frage

Inhalt von Wordpad-Datei wiederherstellen?

Servus!

Der Vorfall ist schon ein paar Wochen her. Und zwar hatte ich auf einer Wordpad-Datei (Windows 7) Textdokumente gespeichert, nur leider ist mein PC abgestürzt und hat quasi den Inhalt "geschreddert". Denn beim nächsten mal Hochfahren existierte die Datei mit dem Namen noch, aber ist komplett leer. Es steht kein Wort mehr drinne.

Habe ich noch eine Chance sie wiederherzustellen? Habe es schon mit "Recuva" probiert, aber das ist eher für Datein ausgelegt, die gar nicht mehr vorhanden sind.

Meine Idee war es den PC zurückzusetzen auf den besagten Tag, denn ich habe sowieso vor meinen PC platt zu machen und habe bereits alle wichtigen Datein auf meine externe gepackt.

Für die Zukunft weiß ich auch, dass ich das kostenlose Open Office benutzen werde. Das speichert aller paar minuten automatisch ab und wenn der PC abstürzt fragt das Programm nach dem nächsten Hochfahren ob das Dokument wiederhergestellt werden soll. Nur ist man hinterher immer schlauer..

Gibt es noch ein Funken Hoffnung für mich? Bin für alles offen.

Danke im voraus!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?