Wie mache ich eine Festplatte mechanisch unbrauchbar?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich sollte man Daten vor der mechanischen Verschrottung sicher mit dem Gutman-Modus löschen, aber der Handwerkermodus mit Hammer und Metallbohrer tut es auch. Ist dann halt Elektroschrott.

Der Hammer zerstört die Platte mit Sicherheit ziemlich zuverlässig. Es gibt aber auch spezielle Schreddersysteme wie sie bestimmte Verwaltungen benutzen, die wirklich absoluten Schutz vor einer Wiederherstellung bieten.

Ich würde dir empfehlen mit einen 12 Bohrer mehrere löcher in die Festplatte zu bohren. Verbrennen wäre natürlich auch eine idee.

Defragmentierung funktioniert nicht, was nun?

Hallo Community! Wollte heute meine Festplatte defragmentieren, es passiert aber nichts. Ich mache einen rechtsklick auf die Platte, dann auf Eigenschaften und Tools, drücke auf Jetzt defragmentieren aber es passiert nichts, was mache ich falsch? Danke Fussel16

...zur Frage

Externe Festplatte wird nicht in den Wechselmedien angezeigt

HIlfe, so langsam verzweifel ich. Seit zwei Wochen mache ich nichts anderes als den alten PC auf den neuen zu übertragen usw... nun dachte ich ich wäre endlich fertig. Doch die externen Festplatten werden nicht erkannt. ALso unter Systemsteuerung > Hardeware + Sound > Geräte und Drucker wird sie angezeigt und auch unten in der Leiste wird sie angezeigt (...sicher entfernen.). WARUM wird sie nicht normal angegeben??? BItte um Antwort, ihr würdet mir einen riiiiiiiiiiiiiiiesen Gefallen tun. DANKE

P.S auf dem alten Rechner wird sie sofort erkannt...

...zur Frage

Externe Festplatte aufschrauben

Ich habe eine Verbatim 47526. Die Festplatte geht seit 3 Tagen nicht mehr an. Nun möchte ich das Gehäuse aufmachen und die Platte ausbauen die drinnen ist und diese in ein neues Festplattengehäuse einbauen. WIe mach ich das ohne das Innere zu schrotten?

...zur Frage

Toshiba vs. Western Digital vs. Intenso (externe Festplatte)

Hallo,

Ich würde mir gerne eine externe Festplatte zur langfristigen Datensicherung zulegen, konnte mich bisher jedoch noch nicht entscheiden, welche ich nehmen soll.

In die engere Auswahl kamen

TOSHIBA Canvio Basics - 500 GB (ca. 8 cent/GB)
INTENSO  6002550 MEMORY STATION - 750 GB (ca. 8 cent/GB)
WD Elements Portable - 1TB (ca. 6 cent/GB)

wobei ich die Intenso jetzt eher ausschließe.

Interessieren tut mich weniger die Speicherkapazität und die Geschwindigkeit (und der Preis) der Festplatte, als vielmehr die zuverlässigkeit der Platte über die Jahre hinweg. Ich würde sie gerne als Backup-Medium einsetzen, heisst einmal beschreiben, und dann im idealfall in die Schublade für die nächsten 4-5 Jahre (mindestens). Wünschen würde ich mir von der Festplatte, dass sie, nachdem ich sie nach 4-5 Jahren wieder an den PC anschließe, sie noch vom PC erkannt wird und sämtliche Daten noch unbeschädigt vorhanden sind und auf die nächste Festplatte kopiert werden können.

Bei allen drei Platten habe ich mir insbesondere die negativen Bewertungen bei Amazon durchgelesen, wobei es bei allen drei Festplatten immer wieder vorkommt dass sich Leute beschweren, die Platte würde nach wenigen Tagen, Wochen oder Monaten bereits nicht mehr funktionieren. Genau das möchte ich natürlich vermeiden, und mich mindestens 4-5 Jahre darauf verlassen können.

Wie kann ich die Bewertungen bei Amazon einstufen und welche Platte soll ich schlussendlich nehmen? (Wie gesagt, Speicherkapazität, Preis und Geschwindigkeit sind uninteressant.) Hat vielleicht irgendwer langjährige Erfahrungen mit einer der drei Platten oder einer anderen externen Festplatte von einem dieser drei Hersteller gemacht?

Ich würde mich sehr über Antworten freuen.

...zur Frage

Kann man SATA-Festplatten irgendwie zu externen Festplatten umbauen?

Vielleicht ist das jetzt eine zu naive Frage, aber ich stelle sie trotzdem:

Ich habe eine SATA-Festplatte und möchte sie nun als externe Platte nutzen. Gibt es da eine Möglichkeit?

Ich hab immer wieder in einem PC-Laden so Gehäuse für Festplatten gesehen. Ist es das, was ich glaube, dass es ist? :)

Sorry :)

...zur Frage

Windows 7 Festplatte klonen

Hallo Leute, ich habe eine 160GB Festplatte in meinem Laptop. Nun kaufte ich eine 500GB-Platte. Die neue soll die alte ersetzen, doch wie mache ich das?

Ich wollte den Inhalt der alten kopieren und auf die neue kopieren um, die dann in den rechner einusetzen.

Wie mache ich das? Welche Software brauche ich?

Danke winam

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?