Wie lösche ich unter Windows 10 ein altes User-Verzeichnis (von noch Win7) und die Dateien (wie z.B. aus dem Temp-Order)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Falls die Verzeichnisse nicht leer sind, lösche erst die Dateien und dann das leere Verzeichnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Olivenbaum2013 14.06.2016, 11:00

Danke für den Tipp aber:

  • im GoogleDrive-Ordner gibt es keine Dateien.
  • im Temp-Ordner sind lautet *.tmp-Dateien wie z. B. ~DF00E384338A33CA69.TMP, die sich aus dem selben Grund nicht löschen lassen wie der übergeordnete Ordner (Zugriff/Rechte) 
0

Hi Olivenbaum2013,

Entferne(fals noch vorhanden) das "schreibgeschützt" aus den Eigenschaften und Lösche dann den Ordner einfach mit Admin-Rechten.

Wir hoffen Wir konnten dir Weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dein Programming100People Team.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Olivenbaum2013 14.06.2016, 08:59

Danke für die schnelle Antwort. Leider geht das Löschen immer noch nicht.

Der User-Ordner beinhaltet zwei Ordner, die sich aus verschiedenen Gründen nicht löschen lassen:

  • AppData/Local/Temp lässt sich nicht löschen, weil mir der Zugriff verwehrt wird (den ich nicht ändern kann).
  • GoogleDrive/XYZ lässt sich nicht löschen, da der Ordner nicht mehr vorhanden sein soll (allerdings war dies auch schon die Aussage vor dem Neustart. 

Noch eine Idee?

0

meine idee wäre noch per cmd mit adminrechten ausführen

dann den befehl RD 'pfadname' /S /Q

also z.B.

RD C:/users/xyz /S /Q

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Olivenbaum2013 14.06.2016, 22:15

Danke für die Antwort.

  • AppData Ordner ist weg. Super.
  • GoogleDrive nicht. Ergebnis in cmd: google drive\desktop.ini - access is denied.
0
BDavid 15.06.2016, 09:33
@Olivenbaum2013

wenn du sagst der Ordner ist nicht mehr vorhanden, hast du die "Hidden Files" aktiviert? Eventuell wird die .ini dann sichtbar und kannst sie löschen ?

weitere Möglichkeit wäre

del /s /ah google drive\desktop.ini

also den pfad quasi den du von der cmd ausgegeben bekommen hast

1
Olivenbaum2013 15.06.2016, 12:30
@BDavid

Zweite Option. Nach Eingabe von

del /s /ah google drive\desktop.ini

kommt:

Access is denied.

In jedem Fall führe ich es unter dem richtigen user aus, also von dort, wo entsprechendeR Datei/Ordner liegt.

0

Was möchtest Du wissen?