Wie lange soll ein cookie gültig sein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da muss man unterscheiden zwischen "guten" und "bösen" Cookies. "Böse" sollte man gar nicht erst zulassen. Die "guten" kann man bedenkenlos lassen, wenn es sich um Webseiten mit großem Vertrauenswert handelt. Eine generell anzuratende Zeit für die Belassung der "guten" Cookies gibt es nicht. Ich weiß, dass es zu Cookies verschiedene Auffassungen gibt. Mancher User kümmert sich überhaupt nicht darum, lässt alle zu und stehen. Andere User lassen generell überhaupt keine zu, weil sie darin eine Gefahr sehen. Jeder wie er mag. Meine persönliche Verfahrensweise: ich lasse nur in Ausnahmefällen überhaupt Cookies zu, lösche aber wöchentlich ALLE. Daraus ist mir noch nie ein Nachteil entstanden und warum ich unnötig lange Einblicke in mein Internetverhalten geben soll, leuchtet mir nicht ein. "Gute" Cookies können hilfreich sein, aber auch sie offenbaren viel über mich, was ich gerne beantworte, wenn ich gefragt werde, aber nicht generell jedem Neugierigen, der daraus Vorteile ziehen will, zur Kenntnis geben möchte. Solltest Du diese Auffassung ganz oder teilweise verwenden, schreib sie dem Thema PERSÖNLICHKEITSRECHTE bzw. Wahrung der Privatsphäre zu (so weit die im Internet überhaupt möglich ist).

Ich stelle es immer so ein: Alle Cookies zulassen bis der Browser beendet wird, dann werden alle Cookies gelöscht!

So kann ich alle Funktionen die es gibt nutzen, werde aber nicht zum gläsernen Kunden!

Lediglich Benutzernamen müssen immer neu eingegeben werden, aber das ist für die Sicherheit eh besser!

dynamische Intranetseite mit HTML(CSS) und PHP erstellen, mit mehreren Seiten die durch Blättern angezeigt werden und in einer SQL-Datenbank gespeichert sind?

Hallo,

ich bin gerade dabei eine Intranetseite zu erstellen. Hierbei müssen die dynamischen Inhalte in einer SQL-Datenbank abgespeichert und nach und nach automatisch angezeigt werden!

wie muss ich das anstellen, dass ich die SQL-Datenbank mit einer HTML-Seite verknüpfen kann?

wie bekomme ich die "Blätterfunktion" hin, damit die dynamischen in der SQL-Datenbank abgespeicherten Seiten nach und nach angezeigt werden?

Zusätzlich muss eine einfach Benutzerverwaltung mit rein (Anlegen/Löschen), wie stell ich das am besten an? PHP hash()-Funktion mit sha256 Algorithmus.. was ist das und wie wende ich das an?

dazu kommt dann noch eine Benutzer und Passwort abfrage, um sich anzumelden, damit man die Inhalte der Seite abändern kann!? wie ist das zu realisieren..

Eine verständliche und ausführliche Antwort würde mich schon sehr weiter bringen.. vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

In Youtube ohne Cookies anmelden

Hallo !

Ich habe mich ein bisschen mit der Cookie-Themaitk / Problematik im Internet beschäftigt, weil ich von diesem Thema gehört habe.

Durch Zufall habe ich dabei folgendes entdeckt -->

Wenn ich auf die Webseite von Youtube gehe dann kann ich Youtube-Videos schauen, auch ohne Cookies, allerdings werden dann die Kommentare unter den Videos nicht geladen.

Ich kann eindeutig beweisen dass dies direkt mit den verweigerten Cookies zu tun hat.

Ich habe auch einen Gmail-Account.

Wenn ich das Häkchen in den Einstellungen des Firefox-Browsers unter Datenschutz --> Cookies akzeptieren gesetzt habe klappt die Anmeldung auf Youtube mit dem Gmail-Account reibungslos, selbst dann wenn ich die Cookies durch ein Spezialprogramm sofort nach erfolgreicher Anmeldung löschen lasse. Ist das Häkchen jedoch nicht gesetzt dann klappt die Anmeldung auf Youtube mit dem Gmail-Account nicht, selbst dann nicht wenn ich Youtube (sowohl .COM als auch .DE) in der Whitelist (Ausnahmenliste) eingetragen habe.

Youtube scheint tatsächlich nur abzufragen ob im Firefoxbrowser das Häkchen bei Cookies gesetzt ist oder nicht und nichts anderes. Es liegt auch nicht an Gmail, dort kann ich mich einloggen, egal ob das Häkchen gesetzt ist oder nicht, es reicht wenn die Gmail-Anmeldewebseite in der Whitelist steht.

Meine Fragen -->

  • Gibt es eine Möglichkeit für Youtube ohne Cookies ohne dass man Einschränkungen hat, wie dass die Kommentare unter den Videos nicht geladen werden oder dass das Anmelden mit dem Gmail-Account nicht klappt ?

  • Muss in der Whitelist möglicherweise etwas anderes stehen damit es klappt ?

  • Warum ist man eigentlich so versessen darauf Menschen auf Youtube Cookies aufzwingen zu wollen ?

Anmerkung :

Selbst das Anmelden bei Gmail alleine klappt nicht, wenn man die Gmail-Webseite nicht in der Whitelist stehen hat, und Cookies speziell für diese Webseite zulässt.

Damit auch jeder versteht was ich meine habe ich auch noch mal ein Bild angehängt.

LG Spielkamerad

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?