Wie lange dauert eine Acerreperatur?

0 Antworten

NEXUS 5 Brick, Wie kann ich mein Handy wieder zum Laufen bekommen?

Hallo liebe gf.net Community,

mein Nexus 5: (gerootet, CWM Recovery, aktuellste Cyanogen Mod 11 nightly (10.08.2014))

Kurzbeschreibung: Mein Handy ist gebrickt (glaube ich), jeden Falls startet es nicht mehr.. Wie bekomm ich das wieder an?

Komplette Beschreibung: da ich mich in letzter Zeit mit governors und i/o schedulern beschäftigt habe, habe ich mir aus dem Play Store den Hellscore Kernel Manager heruntergeladen, geöffnet und die Datei heruntergeladen, dann habe ich das Telefon in die Recovery gestartet und die heruntergeladene zip geflasht. Als das fertig war habe ich das Telefon neugestartet. Doofer Weise war ich dann kurz abwesend und als ich dann wieder kam war mein Bildschirm aus und ich konnte ihn nicht wieder hochfahren. Ich habe schon sehr lange die Powertaste gedrückt und auch in Kombination mit der leiser taste, hat allerdings auch nichts gebracht. Während ich die Dateien geflasht habe , wurde das Handy geladen. Wenn ich es an den Laptop (Windows 7) anschließe kommt der Ton der ansagt das ein Gerät erkannt wurde. Unter "Computer" im Windows Explorer wird es allerdings nicht angezeigt. Grund dafür sind fehlende Treiber (LG Android USB Device Teriber), welche Windows nicht finden konnte... Es wird also erkannt, ich kann es allerdings nicht bedienen. Also ist es gebricked, oder? Deswegen bin ich auf diese Seite gegangen: http://www.android.gs/how-to-unbrick-google-nexus-5/

Dort war folgender Absatz: If your device isn’t bricked, then you should backup all important files before starting the unbrick process. However, if your device refuses to boot, load recovery or it becomes unresponsive to booting attempts, then there is nothing that can be done and all data will be lost.

Was soviel heißt das wenn ich mein Handy nicht hochfahren kann oder wenigstens in die Recovery starten kann ist es für immer Schrott, oder? Bin mir nämlich nicht so ganz sich!

Also: kann ich troztdem irgendwie das Gerät wieder zum laufen bringen, gibt es irgendjemand der mir sowas richten kann?

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Ist meine Grafikkarte defekt? Laptop geht einfach aus!

Hey leuts, Hab nen Acer Aspire 5930g mit ner GF 9600m Gt... Hab seit einiger Zeit das problem, das mein Laptop einfach so ausgeht...Nun habe ich das gefühl es liegt an der Grafikkarte... Denn wenn ich zum beispiel nur im Internet am Surfen bin dann geht er nie aus. Doch sobald ich irgendein spiel spiele.. dauert es ein paar sekuden und der laptop geht sofort aus. Passiert auch wenn ich zb ein viedo auf youtube auf hd auf nem anderen bildschirm wiedergeben will. Es ist DEFINITIV keine Überhitzung! Denn das notebook an sich und die Grafikkarte sind da noch im Grünen bereich. 40 Grad. Hab das System neu aufgesetzt und bei Nvidia nen älteren Treiber istalliert... glaube 195.56... Der wurde zwar vollständig installiert...doch kann ich in spielen immernoch nur zwischen 800x600 und 1024x800 auswählen.. und nicht so wie eigentlich 1200x.... Wenn ich versuche den neusten treiber zu installieren... geht er bei der installation sofort aus. Was soll ich tun? Sorry das es so viel geworden ist.. aber ich wollte das ihr nich im nachhinein erst noch fragen müsst... Würde mich über hilfreiche Antworten freuen LG krillenkos ;-)

...zur Frage

DVD-CD wird nicht abgespielt

Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit meinem DVD-Laufwerk. Mein PC: Acer Predator G3 mit windows 8.1 (standartlaufwerk) Wenn ich ein DVD oder eine CD einlege, kommt sie zwar im Explorer, wenn ich sie aber doppelklicke öffnet sich nur ein Ordner mit der Überschrift: Momentan auf dem Datenträger vorhandene Dateien: Dort sind bei den meisten DVD oder CD 2 Ordner: 1x Audio_TS und 1x Video_TS. Ich möchte aber nicht diese Dateien sehen, sondern der DVD oder die CD ganz normal abspielen lassen. Ich habe auch schon verschiedene Auto Play Optionen ausprobiert, nichts gebracht. Auch schon mehrere Player habe ich probiert, ich kann aber mit einem Rechtsklick keine Option „öffnen mit“ auswählen. Bitte um schnelle Hilfe… Lg Silvan

...zur Frage

Windows 10 Bluescreen?

Vor ein paar Tagen habe ich meinen Pc ganz normal genutzt und wollte ihn neu starten da er schon mehrere Stunden in Gebrauch war. Das neu starten an sich hat schon lange gedauert aber das hochfahren ging dann nicht mehr. Seit dem Neustart läuft immer die selbe Reihenfolge ab. 1. (wenn ich ihn hochfahre) das Hp Logo mit einem Ladekreis 2. dann kommt ein Bluescreen mit dem Hinweis dass es einen Fehler gibt mit dem Stillstandcode NFTS_FILE_SYSTEM 3. wieder das Hp Logo wo darunter steht "Automatische Reperatur wird vorbereitet". Das steht aber nur kurz da, dann kurz blackscreen. 4. daraufhin kommt ein anderer bluescreen mit dem Stillstandcode FAT_FILE_SYSTEM 5. daraufhin wird der pc neugestartet ohne dass er richtig aus geht und es beginnt wieder mit dem 1. Schritt, dem Hp Logo. Weiß jemand woran das liegt bzw. noch besser was ich dagegen machen kann und wie das überhaupt passiert ist? Lg Ayano

...zur Frage

Mein Pc ist zu langsam trotz ausreichender Hardware!

Hallo, mein PC ist zu langsam trotz guter Komponenten. Ich habe vor ein paar Wochen meinen PC aufgerüstet. Trotzdem habe ich Schwierigkeiten. Wenn ich meinen PC hochfahre und er hochgefahren ist dann dauert es nochmal ca 1 Minute bis ich Programme öffnen kann oder ins Internet gehen kann. Auch im Verlauf meiner PC Sitzung dauern Reaktionen lange. Normalerweise müsste der viel schneller reagieren.

Bei Spielen ist es ebenfalls ärgerlich. Ich habe zum Beispiel bei GTA 4 nur 40 FPS! Zusätzlich gibt es dauernd FPS Einbrüche bis zu ca. 8 FPS). Sogar bei wenig Grafiklastigen Spielen wie NFS: Hot persiut habe ich nur 50Fps. 50FPS sind natürlich völlig ausreichend jedoch wenn ich mir neuere Spiele zulegen möchte, wie viel Fps hätte ich dann? Sicher nicht mehr als 20 oder? Die Temperaturen gehen bei (Cpu und GPU) nie über 50°C!

Festplatte C habe ich defragmentiert. Mit Ad Aware habe ich eine Prüfung am System gemacht. Unnötige Programme aus dem Autostart habe ich rausgenommen. Villeicht liegt es ja an der Festplatte? Ich bin echt am verzweifeln.

...zur Frage

DVD Player spielt Film von USB Stick nicht ab...?

Hallo,

vielleicht kann mir ja hier jemand helfen. Ich habe mir vor kurzem einen DVD Player mit USB schnittstelle gekauft. Es handelt sich um einen LG DVX 482 DVD-Player (DivX-Zertifiziert). Ich habe mir dazu dann gleich einen USB Stick (genaue bezeichnung: Kingston DT101N/8GB DataTraveler 101 Speicherstick 8 GB USB 2.0 ) gekauft. Ich habe mir dann einen DIVX Film auf den Stick kopiert und ihn direkt an den DVD Player gesteckt. Jetzt kommt das komische: Beim 1. Versuch hat er alles wunderbar gelesen, habe den DVD Player dann wieder ausgemacht und seit dem liest er keine Filme mehr über diesen Stick. Er zeigt den Inhalt an, und dann ist Pustekuchen. Wählt man einen Film aus, dann läd und läd und läd er... aber es kommt nichts. Habe ihn dann mit FAT32 formatiert, weil ich das irgendwo gelesen hatte. Hat aber auch nichts gebracht. Ich hatte auch schon 2 andere Sticks probiert, die aber auch nicht funktionieren. Der einzige, der funktioniert ist ein 0,9GB Stick. Er war ein Werbegeschenk und da läuft irgendwie alles. Nur ist die Speicherkapazität eben zu klein.

Irgendwie scheint es ja an dem Stick zu liegen, habt ihr vielleicht einen Tipp für mich? Danke im Vorraus,

Liebe Grüße Jessy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?