Wie kriege ich meine Octosound 7.1 karte nach einem Wechsel der Grafikkarte wieder funktionsfähig?

1 Antwort

Hast Du im Geräte-Nanager mal über Ansicht den Punkt "Ausgeblendete Geräte" anzeigen aktiviert? Probier das doch mal und schau dann ob Dein Soundkarte dann wieder angezeigt wird. Wenn ja - aktuellen Treiber installieren.

Das

ominöses "High Definition Audio-Gerät"

ist tatsächlich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der HDMI-Anschluß Deiner GraKa.

Gruß

RatKing

13

Wenn das nichts hilft kannst Du auch noch probieren im Gerätemanager ganz oben mit rechts auf Deinen Computernamen zu klicken und den Punkt "Nach geänderter Hardware suchen" zu klicken.

Möglich das er dann Deine Soundkarte entdeckt.

Gruß

RatKing

0

Reicht die Konfiguration für Portal Knights?

Hier ist das problem ich und meine freundin spielen portal knights. in der ersten ebene ist alles super und je höher wir in die ebene gehen desto schlechter läuft es bei ihr. das spiel ist zwar nicht fehlerfrei aber naja. beschreibung: wenn wir zb in ebene 8 sind ist es so schlimm das ihr bild sich aufhängt aber ich sehe das sie läuft und schreiben kann und ton hat, nur bei ihr ist das bild eingefroren. Mindestanforderung: Betriebssystem: 64bit Versions of Windows 7, Windows 8, Windows 10 Prozessor: AMD Phenom(tm) 8450 Triple-Core Processor (3 CPUs), ~2.1GHz or Intel Core 2 Duo E8400 @ 3.0 GHz Arbeitsspeicher: 4 GB RAM Grafik: Graphics: NVIDIA® GeForce GTX 470 (1Gb VRAM) / ATI Radeon TM HD 6870 (1Gb VRAM) DirectX: Version 11 Netzwerk: Breitband-Internetverbindung Speicherplatz: 2 GB verfügbarer Speicherplatz Soundkarte: On Board EMPFOHLEN: Betriebssystem: 64bit Versions of Windows 7, Windows 8, Windows 10 Prozessor: AMD FX 8120 @ 3.1 GHz or Intel i3 2100 @ 3.10 GHz Arbeitsspeicher: 4 GB RAM Grafik: Graphics: NVIDIA® GeForce® GTX 750ti, ATI Radeon™ HD 7850 DirectX: Version 11 Netzwerk: Breitband-Internetverbindung Speicherplatz: 2 GB verfügbarer Speicherplatz Soundkarte: On Board

Sie hat:Windows 10 Pro Version:1607 Prozessor: Intel(R) Pentium(R) CPU G630 @2.70GHz 270GHz Ram: 4,00 GB (3,85 Verwendbar) Systemtyp: 64-bit Betriebssystem, x64-basierter Prozessor

...zur Frage

Audio Eingang zeitgleich wiedergeben / Computer als Verstärker nutzen

Ich möchte den Audioeingang direkt wieder mit den Lautsprechern ausgeben - und das mit möglichst wenig Zeitversetzung. Am einfachsten wäre man würde sagen den Computer als Verstärker nutzen, also das Mic am Computer anstecken und das Eingangssignal an den Audioausgang weitergeben. Die Frage ist nur wie das funktioniert.

Mit Audacity kann ich zwar die Aufnahme gleich wiedergeben, allerdings läuft das über den Prozessor, und die Ausgabe ist zeitversetzt (sicher eine halbe Sekunde oder mehr..

Nun weiß ich, dass das grundsätzlich schon funktioniert, wenn man das Ganze direkt über die Soundkarte laufen lässt, ich hab das einmal mit Linux hinbekommen. Da hatte ich nur eine sehr geringe Zeitversetzung, die nicht wirklich gestört hat. Nur weiß ich nicht wie ich das mit Windows hinbekomme.. (zur Info: Windows 7, 64bit, Audiokarte kann ich leider nicht sagen welche, da die asus website bull**** ist und es abgesehen davon mein model laut asus nicht mal gibt, aber es dürfte eine realtek sein..)

Falls dazu weitere Software notwendig ist, bitte nur gratis oder openSource, da ich nicht wirklich vorhabe dafür Geld auszugeben.. achja und der lösungsweg soll natürlich für windows sein, nicht für linux ;)

wäre super wenn sich jemand auskennt und mir helfen kann :D

...zur Frage

Auflösung nicht höher als 1024*768 möglich

Hallo,

meine alte Grafikkarte (5850) hat vom einen Tag auf den anderen auf dem Monitor kein Bild mehr dargestellt. Nun habe ich eine neue Grafikkarte drin. Diesmal von Nvidia (560 ti 448). Mein Monitor ist der Samtron 94B und ich würde gerne per DVI (digital also) meinen Monitor betreiben. Mit der 5850 funktionierte das auch ohne Probleme mit der Auflösung 1280x1024. Jetzt habe ich folgendes Problem. Die Auflösung lässt sich nur bis 1024x786 auswählen per DVI. Was ich bereits versucht habe:

  • Grafikkarte gewechselt (eine 560 Ti (nicht 448))
  • verschiedene dvi Ports der Grafikkarte ausprobiert
  • verschiedene Nvidia Treiber (momentan den aktuellsten drauf)
  • im nvidia treiber nach einer Einstellung gesucht
  • "Alle modi", auch die, die der Monitor nicht darstellen kann anzeigen lassen
  • dvi kabel gewechselt
  • Monitor mit einem Laptop verbunden, dort geht 1280er Auflösung

Daher würde ich Hardware (Monitor, Kabel und Graka) schonmal ausschließen. Per VGA (mit einem VGA->DVI Adapter) kann ich den Monitor wunderbar betreiben mit der 1280er Auflösung. Somit würde ich als Laie behaupten, dass es ein Software / Treiber Problem sein müsste, richtig? Per Plug&Play funktioniert er ja per DVi am Laptop, an meinem Rechner jedoch nicht. Daher würde ich den Monitortreiber in Verdacht nehmen. Er erkennt ihn unter VGA folgerichtig als Samtron 94b (analog), per DVi wird er bei Nvidia und Windows Bildschirmauflösung als DVI Gerät betitelt (nicht als Samtron wie per VGA), auch wenn ich manuell einen Samtron.inf File als Treiber hinzufüge, in dem sogar die 1280er Auflösung digital drin steht.

Hier übrigens der Inf-File: http://www.file-upload.net/download-4386892/ST94B.inf.html

Restliche Komponenten: Windows 7 32b i7 860 und das Board ein h55

...zur Frage

MSI Radeon R7 260x - Problem mit "Aussetzern"

Hallo Community,

habe ein Problem, das zwar bereits schon früher aufgetreten ist, jedoch sehr selten, jetzt jedoch extrem häufig. Und zwar hat meine Grafikkarte immer wieder Aussetzer, d.h. der Monitor verliert kurz das Signal und erhält es nach wenigen Sekunden wieder. Während dem Arbeiten am PC ist das noch nur lästig, beim Spiele spielen jedoch richtig behindernd ;)

Woran könnte das liegen? Vielleicht an Hitze (hier in BW hat es heute ja schon wieder 39°C) in Zusammenspiel mit der PC-Wärme? (Kann ich mir eigentlich weniger vorstellen, CPU normalerweise immer unter 50°C, RAM etwa 32°C.)

Treiber ist aktuell (Hab ich mit AMD Gaming Evolved gecheckt), Karte ist mit HDMI angeschlossen, läuft auf 1920x1080p.

Der Monitor ist ein Samsung T22C350.

Hat jemand ne Idee? Fragen bzgl. meines PC-Systems beantworte ich natürlich gerne!

LG ElecEdit

Edit: Die Frage habe ich letzten Sommer schon einmal gestellt, das Problem besteht jedoch immer noch. Natürlich ist es jetzt nicht so heiß, jedoch bestätigt sich allmählich immer mehr der Verdacht mit der Hitze. Hat jemand eine Idee, ob das der Fall sein könnte?

...zur Frage

Treiberfehler bei der NVIDIA GTX 760

Hallo,

ich habe mir vor kurzer Zeit einen Computer gekauft und jetzt spinnt der Grafiktreiber herum.

Ich habe alle Treiber auf den neuesten Stand (außer BIOS) upgedatet und neulich beim Spielen verschiedener Spiele (Minecraft, Stronghold, PacMan) stürzt der Treiber ab. Es kommt also so ein gelbes Bild, manchmal auch Streifen.

Dann muss ich den Computer herunterfahren ("schießen") und beim Neustart startet nicht die GTX 760, sondern die eingebaute Grafikkarte von der CPU.

Wenn man dann in den Gerätemanager schaut, dann ist bei der GTX 760 ein gelbes Dreieck zu sehen (-> "Es wurde ein Problem mit dem Treiber festgestellt") und ich habe da schon mehrmals das Gerät deinstalliert und auch wieder (mit dem Windows eigenen Installer) installiert. Dann funktioniert der Treiber wieder kurz! Manchmal kommt auch ein Bluescreen mit der Hauptmeldung: "A problem has been detected to your computer: DRIVERIRQLNOTLESSOR_EQUAL".

Ich habe schon mehrere Treiber ausprobiert, aber keiner funktioniert so richtig.

Ich wäre euch wirklich sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könnt!

Mein System:

http://www.amazon.de/gp/product/B00PAS6TD4?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o00_s00

Prozessor: AMD FX-8320 Octa-Core Gafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 2GB DDR5 RAM: 8 GB Festplatte: 1 TB HDD Windows 7 Professional

Mit freundlichen Grüßen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?