Wie kann man versteckte Dateien auf einem USB-Stick finden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also erst einmal sollte auf Dein PC, in den die USB Sticks eingesteckt werden, ein live Schutzsoftware installiert und aktiv sein. Auch wenn dann der USB eingesteckt ist und der Bösewicht nicht aktiv wird (er wird dann auch nicht erkannt) kann man mit einem Viren und Spyware-Schutzprogrammen auch die Laufwerke, sprich auch den USB-Stick scanne und die Malware finden und beseitigen. Welche Programme man dazu verwenden kann, wurde hier schon zig-mal gefragt und beantwortet, einfach hier in CF oben unter „Rat suchen und finden auf computerfrage.net“ den Begriff - Virenschutz Malware - eingeben.

Ich habe auch solche Angst ;-) und verwende einen alten Computer für die Untersuchung neuer Medien. Erst wenn diese dort gereinigt wurden oder den Test bestanden haben, dürfen sie ans Hauptgerät.

Linux Partition mit Windoof Diskpart (clean) gelöscht wie wiederherstellen?

Hi Habe gerade bemerkt, dass die SSD in meinem Laptop keine Partition mehr enthält bzw. leer ist. Da war ein Linux System (Android x86) mit (glaube) EXT3 Dateisystem drauf. Heute Mittag war es noch da auf jeden Fall. Gerade eben wollte ich einen USB Stick mit Diskpart komplett löschen (diskpart>clean) was auch wunderbar funktionierte. Zu meiner Freude ist nun nicht nur der USB Stick leer. Der USB Stick war nicht bootfähig, mit dieser Methode habe ich viele USB Sticks bootbar gemacht.

Nun ist aber dieses Android System weg, auf dem aber durchaus ein paar wichtige Elemente vorhanden waren. Ich erstelle gerade ein Ubuntu Live, aber habe nicht viel Plan wie man gelöschte Dateien unter Ubuntu wiederherstellt :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?