Wie kann man unter Win7 mehrere Fenster gleichzeitig bedienen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie bereits vorgeschlagen muss man dazu die Fenster neben-/übereinander anordnen. Das geht am schnellsten mit Rechtsklick auf eien leeren Bereich der Taskleiste und Auswahl von "Fenster gestapelt" oder "nebeneinander anzeigen"

Oder man bedient sich eines Tools wie z.B. http://praxistipps.chip.de/windows-fenster-immer-im-vordergrund-halten_35371

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnaRisma
16.10.2015, 03:03

Aahhh, so wünscht man sich das ... einer mit Ahnung hilft weiter ... Pfeil hoch (PH!).

0
Kommentar von sotnu
16.10.2015, 08:55

Danke für die Antwort!

So nah, aber doch so fern (für meine Augen ) ;)

Sowas habe ich gesucht, das reicht mir aus :)

Danke!

0

Keine Ahnung, ob es so etwas gibt :-(

Ich minimiere immer die Fenster. Eine Hälfte Bildschirm  die eine Seite, andere Hälfte die Seite wo ich abschreiben will. Oder eine Seite Firefox andere Seite kommt der Rechner auf den Monitor. Bin gespannt ob jemand eine bessere Lösung hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sotnu
16.10.2015, 00:06

Hmm ja, das wäre natürlich eine Möglichkeit. Am liebsten hätte ich es eben so, dass ein Fenster maximiert ist und die anderen nur verkleinert sind. Ich habe eben oftmals viele Sachen geöffnet. D.h ich müsste dann zuerst etwa 5-10 Sachen minimieren, das ist natürlich nicht so ideal.

Und ja mal schauen, sonst muss ich das weiterhin so machen :)

Danke für die Antwort !

0
Kommentar von AnnaRisma
16.10.2015, 00:47

... ich will jetzt mal nicht so sein ... die Frage riecht zwar wieder nach Dr. Sommers Kummerkastenecke ... aber sie ist gut ... bekommt einen Daumen (bei Fragen gibt es den ja noch, warum eigentlich nicht mehr bei Antworten?) ...

Und warum schreibe ich einen Kommentar? Weil ich die Antwort nicht weiß!

Ich löse das Problem an meinem Hauptarbeitsplatz mit einem großen Monitor und den zusätzlichen Maustasten an meiner Logitech MX 1000 Laser - und zwar mit der mittleren Daumentaste, die zeigt alle offenen Fenster in der räumlichen Darstellung von W7 (also nicht die Taste, sondern der Monitor, nachdem man die Taste gedrückt hat ...). Dann kann man einigermaßen bequem auswählen, hat aber noch nicht wirklich den gewünschten Effekt.

Auf einem 80-Zöller stellt das kein Problem dar: 40 Zoll fürs Internet, 40 für Notizen, 40 für eine Tabelle und die restlichen 40 für ein Erwachsenenvideo zur Unterhaltung ... oder so ...

Und wer jetzt meint, das wären 160 Zoll, der hatte wohl eine angenehme Schulzeit ... mit viiiel Schlaf ... viel Unterrichtsausfall ... bei Lehrern, die froh waren, dass keiner rückfragt ...

Genauso ernst wie alles Übrige meine ich auch, dass ich mich der Frage anschließe ... wenn also wider Erwarten doch einer 'ne Lösung weiß ... immer her damit ...

0

Was möchtest Du wissen?