Wie kann man schnell Viren entfernen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du den Virus/Trojaner/... mittels eines Virenscannes ausfindig machst, kannst du auch danach googlen und spezielle Entfernprogramme speziell für den Typ beziehen, sofern verfügbar. Damit kannst du den Schädling dann direkt entfernen.

Ich hab gelesen, dass es auf www.viren-entfernen.de einen gratis virenscanner gibt mit dem man viele Viren entfernen kann.

ich enpfehle einen kostenlosen antivirus scanner.

free-av.de

Schau hier: http://...

Liebe/r bbboy,

Fragen und Antworten dürfen auf computerfrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten. Die Werbung wurde unkenntlich gemacht.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.computerfrage.net/policy. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Gerd vom computerfrage.net-Support

0

Achja...und warum empfiehlst Du einen kostenlosen? Die haben niemals den gleichen Umfang wie kostenpflichtige. 2 ganz wichtige Dinge sind unter anderem der Webfilter und der Emailscan, die diese nicht bieten können, auch die, die Du empfiehlst nicht. Das ist nur etwas für diejenigen, die absolut kein Geld ausgeben wollen, aber wissen, was die Nachteile sind.

Auch die Echtzeiterkennung und das entfernen bei bestimmten Schädlingen lässt zu wünschen übrig.

Auch Netzlaufwerke können die nicht scannen. Weiter kann man damit auch keine bootfähigen Rettungsmedien erstellen. Auch dem AVG Free fehlen Webfilter und Rootkiterkennung, was sehr wichtig ist.

Ein wichtiger Sicherheitspunkt ist das surfen als Benutzer mit eingeschränkten Rechten. Das Problem bei den meisten Virencannern ist dabei, macht man als Benutzer einen kompletten Systemscan, braucht man dafür Adminrechte, weil sonst nur die Dateien des angemeldeten Nutzers gescannt werden, nicht die des Admins oder auch anderen Benutzerkonten. AVG, Avira und z.B. auch Eset unterschlagen stillschweigend Malware in Verzeichnissen anderer Benutzerkonten. AVG erkennt ab und zu welche in den anderen Dateien, gibt dann aber nur ein Zugriff verweigern, nicht löschen. Die kostenpflichtige Avira Premium Version und GDATA bieten spezielle Schaltflächen um einen Durchlauf mit Adminrechten zu starten.

Bei GDATA bekommt man auch eine deutliche Warnung, wenn nicht alle Dateien als Benutzer gescannt werden können.

Ein Nachteil bei GDATA Antivirus 2010 ist das Nerven unter Vista und Windows 7 mit vielen Nachfragen.

Trotzdem setze ich dieses seit Jahren ein und würde es empfehlen, es hat auch diesmal in der C´T Sonderheft Security die meisten Viren beim Test Schadsoftware mit 99,9% erkannt, Ad- und Spyware mit 98%. Das erreicht kein anderes. Da sehe ich lieber über ein paar Ungereimtheiten, nervigen Fragen und ein paar Fehlalarmen hinweg.

0

festplatte volumebezeichnung

hey ich hatte einen virus und wollte meinen pc neu machen. mit der windows xp cd jedoch bekam ich nur bluescreen (wollte xp zum formatieren nutzen) der sagt ich solle das caching/shadowing deaktivieren. ich habe einen sony vaio PCG-71C11MPCG-71C11M

wenn ich die windows 7 cd einlege und starte sagt er erst es wären keine treiber für das originale integrierte cd laufwerk verfügbar (welches bisher immer einwandfrei lief) und er könne daher nicht fortfahren.habe jetzt alles mit ubuntu übergebügelt (nur kurzzeitige lösung) und habe versucht über die root konsole von ubuntu sowie über das cmd mit rootrechten von der windows 7 cd versucht das ganze zu formatieren. bei ubuntu kenne ich den befehl nicht und bei windows will er die volumebezeichnung des laufwerks wissen. (keine ahnung was das ist).

installiert ist ubuntu 12.10 auf laufwerk X: (warum auch immer die festplatte plötzlich X ist) und installieren wollte ich windows 7 home premium 64Bit (welches auch vorinstalliert war

...zur Frage

Was für einen Adapter brauche ich, um meine ausgebaute Festplatte an einen Laptop zu schließen?

Hallo zusammen,

ich brauche dringend eure Hilfe. Habe vor kurzem meine Festplatte aus meinem defekten iBook G4 ausbauen müssen. Um sie an einen neuen Laptop anzuschließen, habe ich mir einen Adapter gekauft. Ich konnte sie zwar physisch anschließen, aber erkannt wurde die Festplatte nicht, weil sie 0,7 A benötigt und über den USB-Anschluss nur 0,5 A fließen können. Habe mir dann eine Festplattenschale für 2,5 Zoll Festplatten gekauft, die mit zwei USB-Anschlüssen betrieben wird. Jetzt wurde mir das Teil geliefert und ich kann die Festplatte aufgrund der Breite weder in die Schale schieben (das liegt an Schrauben, die ich aber entfernen würde), noch kann ich sie an den Anschlüssen des Festplattenhalters anschließen.

Im Bild seht ihr unten die Festplatte und darüber das Endstück des Festplattengehäuses. Die Anschlüsse in dem Festplattengehäuse sind nicht so breit wie die meiner Festplatte. Ich nehme an, dass ich nen Adapter benötige, um die Festplatte anzuschließen. Aber was für einen???? Bin euch für jeden Tipp dankbar. Wenn ihr näheres Wissen wollt, fragt oder schaut euch meine letzten Fragen an. Da ging es auch schon um dieses leidige Thema.

Danke im Voraus!!

...zur Frage

Laptop wirft mich immer aus Fremd WLAN

Hallo liebe User,

ich hab ziemlich seit Studienbeginn (September 2014) ein Problem, das ziemlich lästig ist und für das noch keiner aus meinem Bekanntenkreis eine Lösung gefunden hat. Und zwar werde ich immer wieder aus Fremd WLAN-Netzen geworfen, so auch beim Uni-Netzwerk.

Wenn ich mich zu Hause in mein eigenes einlogge, hab ich damit keinerlei Probleme und surfe problemlos den ganzen Tag, ohne einmal rausgeworfen zu werden. Doch kaum logge ich mich über das WLAN meiner Eltern ein (selber Haushalt selber Router,...) werde ich in unregelmäßigen Abständen rausgeworfen. Genauso auch in der Uni. Als ich meinen Rechner jedoch im Urlaub mit dabei hatte, hatte ich dort über das WLAN wieder problemlos die ganze Zeit Zugriff, sogar streaming war problemlos möglich.

Am Donnerstag schreibe ich nun einen Online Test in der Uni und müsste aufgrund der Zeitbegrenzung eine problemlose Online-Verbindung haben.

Deswegen liegt es mir nun sehr am Herzen, dass dieses lästige Problem endlich gelöst wird. Deswegen hoffe ich sehr, dass hier irgendwer eine Lösung weiß und mir schnell helfen kann.

Danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

Rechner zeigt beim booten nur reboot and select proper Boot device or insert Boot Medium in selected Boot device and press key was kann man tun?

Ich habe 2 HDDs mit einem Software RAID 1. Beide HDDs laufen und sind lt. BIOS auch ok.

Der RAID Controler auf dem Mainboard ist lt. BIOS ebenfalls ok.

Im BIOS die Startreihenfolge verändern bringt auch nichts.

Auch eine HDD abstöpseln hilft nicht weiter.

Starte ich mit F8 komme ich nur in das Boot select Menü. Egal was ich dort auswähle es endet wieder mit der obigen Fehlermeldung.

Starte ich mit der Windows Original DVD kann ich zwar Computerreparaturinstallation auswählen jedoch kommt dann eine Fehlermeldung die besagt dass die Version nicht mit der Reparaturversion auf der Disk kompatibel ist (obwohl es die Original DVD ist mit der damals installiert wurde (Win7 Pro 64 bit))

Vielleicht noch als Hinweis: bevor der Fehler auftrat hat Windows beim vorigen Runterfahren Updates installiert (also die ganz normalen Windows Updates die automatisch heruntergeladen werden)

Ich möchte wenn es irgendwie geht in jedem Fall vermeiden neu zu installieren. Habt Ihr noch Ideen?

...zur Frage

Acer Laptop - einschicken - Fragen - Hilfe! :-(

Hey ihr Lieben,

Mal wieder eine Frage zu meinem Laptop.

Heute habe ich ihn zu einem Pc-Geschäft in meiner Nähe gebracht. Können sie das Problem Allerdings nicht beheben, so muss ich ihn bei Acer einschicken. Ich habe nicht viel wichtiges auf meiner Festplatte drauf, da der Laptop keine 2. Wochen alt ist.

Ich habe nur ein paar offene Fragen, die ihr mir vill. Beantworten könntet.

Muss ich den Akku ausbauen? Bei meinem Laptop kann man den gar nicht so einfach rausholen, bei Problemen pickst man einfach mit einer Nadel in ein kleines Loch.

Wahrscheinlich wird es ein Software Problem sein. Windows 8 war bei mir bereits vorinstalliert, sodass ich es nicht einfach so wieder installieren kann. Meine Frage: Windows 8 bleibt doch drauf, sprich geht nicht verloren & ich bekomme später einen leeren Laptop wieder? Bekomme ich ihn so zurück wie ich ihn damals bekommen habe? Sprich ohne meinen Daten, aber Windows bleibt erhalten?

Verstehe ich das richtig beim Einschicken meines Laptops, ich muss zuerst den Support anrufen, die schicken mir alles nötige für das einsenden, dann muss ich einen Termin vereinbaren, mein Laptop wird dann abgeholt?

Wahrscheinlich wird es ein Software Fehler sein. Bekomme ich mein Gerät auf Jedenfall repariert/heile sprich: neu zurück? (Falls ihr wissen wollt, wo der Fehler ist, könnt ihr bei meinen anderen Fragen schauen.

muss ich sonst was beachten beim einschicken meines Laptops & wie lange dauert das ganze ca?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, lg.

Achso & noch eine Frage. Mein Laptop ist mit einem Kennwort geschützt. Muss ich dies vorm einschicken entfernen, damit sie arbeiten können? Die haben doch sicherlich andere Möglichkeiten oder?

Ich danke euch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?