Wie kann man die SUDO Session bei Ubuntu verlängern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi!

Du kannst mal das hier genannte versuchen (Bezieht sich auf Ubuntu/Debian):

# Möglichkeit 1:
sudo su

# Möglichkeit 2:
sudo -i

Damit erhältst du ne Root-Shell, für die aktuelle Sitzung. Aber eben auch nur in der Shell, in der du den Befehl ausführst - andere Terminalfenster oder Anwendungen wissen von deinen Root-Privilegien dann nach wie vor nichts.

Hier könntest du auch was hilfreiches finden, ebenfalls bezogen auf Ubuntu:

http://superuser.com/questions/149731/how-i-can-make-sudo-session-an-hour-and-not-few-minutes-in-ubuntu-10-04

Die erste Antwort dort bezieht sich nochmal auf den bereits genannten Befehl, die zweite Antwort beschreibt wie man die sudo- Konfiguration bzw. das entsprechende Timeout manuell setzen kann.

(Dass das kurze Timeout aus Sicherheitsgründen so gewollt ist und Änderungen evtl. ein Sicherheitsrisiko darstellen versteht sich wohl von selbst.)

Viel Erfolg!

du musst in /etc/sudoers bei den Defaults-Zeilen timestamptimeout= einbauen (mit Defaults vornedran). das sieht dann so aus: Defaults envreset Defaults timestamp_timeout=1

für 1 MInute zm editieren der Datei gehst du ins /etc-Verzeichnis und führst zunächst su aus (das fragt nach dem Paswort), dann machst du chmod u+w sudoers, jetzt kannst du die sudoers-Datei mit einem beliebigen Texteditor öffnen. jetzt machst du die oben genannten änderungen. wenn du fertig bist machst du chmod u-w sudoers. dann drückst du noch -d um aus der rootshell raus zukommen. das war's MfG Holger

6

tschuldigung ganz oben wo in meiner antwort timestamptimeout= hat der server meine eingabe verstümmelt. das massgebende ist das "Defaults timestamp_timeout=1" das musst du indiedatei eintragen MfG Holger

0

Die Echtheit dieser Windows Kopie wurde noch nicht bestätigt. Was tun?

Wie schon gesagt das steht halt unten rechts an meinem laptop und ich hsbe eigentlich ein desktop hintergrundbild aber des ist jetzt einfach schwarz.(habe windows7.neuer laptop) Habe eine kleine geschichte für euch bin ein nullchecker. 1.ich habe mir rocket league auf stram gekauft und runtergeladen für 20€ danach hiess es das meine mutter will das wir das wlan passwort ändern keine ahnung warum.dies hab ich dann getan doch da ich keine ahnung habe wie ich am laptop das neue wlan passwort eingebe ist das meine 2. frage denn wenn ich auf verbinden klicke komm ich nicht ins wlan da der laptop immer noch versucht mit dem alten passwort sich einzuloggen also wie komm ich mit meinem neuen jetzt rein? Ich würde jetzt halt gerne wissen wie ich des jetzt irgendwie bestätige das ich ganz normales windows habe und wie ich ins wlan reinkomme mit dem neuen passwort denn wie ihr deht gehts prima am handy deswgen schreibe ich gerade :) bei fragen bitte einfach stellen denn ich drücke mich manchmal schlecht aus.BITTE HILFT MIR.WÜRDE GERNE WIEDER MEINEN LAPTOP NORMAL BENUTZEN!!!!Mit freundlichen Grüßen Daki der Asiate(jap kreativer name) FALLS IHR EIN BILD VON MEINEM DERZEITIGEN DESKTOP MIT DER NACHRICHT BRAUCHT KANN ICH ES EUCH SCHICKEN.(über whatsapp oder instagram facebook......)

...zur Frage

Kann man gelöschte Chat´s und Mails auf legalem Weg wieder Sichtbar machen?

Hallo, hab mal ne Frage weil ich mich so gar nicht mit Computer auskenne. Mein Ex-Mann hat sich mit einer Externen Festpaltte alle Daten meines Computers runtergezogen. Nun lässt er die Festplatte auslesen um zu sehen was und wo ich so im Internet gewesen bin. Meine Frage jetzt ich bin immer gesurft ohne Verlauf (in private bzw. hab alles gelöscht) . Mein E-Mail Account ist Passwort geschützt und Chat´s in FB hab ich auch immer gelöscht. WKW gibt es ja jetzt gar nicht mehr. Kann man auf legalem Weg wieder alles Sichtbar machen? Kann er alle meine Mails bzw. Chat´s lesen? Im Prinzip ist es mir egal aber irgendwie gefällt mir der Gedanke halt auch nicht ...ist ja schließlich privat und wir sind jetzt getrennt. Dane für Antworten!

...zur Frage

System startet nicht von SSD aus?

Hallo,

Ich besitze eine SSD von Sandisk (480gb SSD PLUS) hab diese in meinen Pc eingebaut und nach einigen Systemneustarts und dem Download von "Intel Rapid Storage Technologie hat Windows diese auch erkannt (davor wurde die SSD nur im UEFI angezeigt) warum auch immer. Nun habe ich per Acronis True image meine gesamte HDD Festplatte ca. 420gb auf die SSD geklont, doch wenn Windows 10 von der SSD aus bootet geht es nur bis zu dem Punkt wo mann die Uhrzeit und ein Wallpaper sieht ( also dort wo mein sein Passwort eingeben muss), dann fängt der Bildschirm an zu flackern also es wird das Wallpaper und ein blauer Hintergrund schnell abwechselnd angezeigt. Da ich zum ersten mal eine HDD auf eine SSD kopiert habe Kenn ich mich nicht allzu gut aus, möglicher weise sind mir auch Fehler unterlaufen. Danke im Vorraus

...zur Frage

WINDOWS 10 - HomeGroupUser$ - dringend Hilfe !!?

Hallo, Ich kenne mich leider nicht so gut mit PC-krimskrams aus.. deshalb wird's schwer es zu formulieren. Ich hoffe, ihr versteht mich trotzdem :-) Folgendes Problem: Ich habe vor kurzem das neue Update runtergeladen(Win10). Wenn ich meinen Laptop starte, kommt direkt die Meldung, dass ich mich nicht beim 'HomeGroupUser$' anmelden konnte. Mein Passwort wäre falsch. Darunter gibt es die Möglichkeit, sich mit seinem Microsoft-Konto anzumelden, was ich auch versucht habe. Da steht aber dass es nicht das richtige Passwort wäre, obwohl es genau das ist. Ich denke, dass in diesem Konto auch meine ganzen Daten drauf sind. Denn als ich das Update nicht hatte, und meinen Laptop anschaltete, kam ich direkt zum Desktop. Also da waren nicht 2 Konten. Jetzt gibt es einmal dieses 'HomeGroupUser$' und einmal ein Konto mit meinem Namen. Das ist aber ein Gastkonto, das heisst, das ist ein ganz neuer Desktop und dort sind keiner meiner Daten, Fotos, Dokumente etc. So. Mein Problem: 1. Ich möchte mein Hauptkonto wieder haben. Habe aber kein Passwort dafür. Es steht, man kann es zurücksetzen lassen, man bräuchte dafür ein USB-Stick, welchen ich auch gefunden und eingesteckt habe. Dann kam aber die Meldung, dass ich auf dem Stick eine Kennwortrücksetzdisskette erstellen muss. Das hab ich irgendwie gelöst und nochmal probiert, dann kam noch eine Meldung, dass es doch nicht geht. 2. Problem: Egal, was ich mache (z.B Benutzerkonteneinstellung ändern), kommt eine Meldung: 'Möchten Sie zulassen, dass durch diese App Änderungen an Ihrem PC vorgenommen werden? Geben Sie Administratorkennwort ein, und klicken Sie auf 'Ja', um den Vorgang fortzusetzen. ' Das Ding ist aber, ich kann da nichts eingeben und kann auch nicht auf JA drücken, da die Fläche grau ist. Ich kann lediglich nur auf Nein drücken oder auf Details. Ich habe schon überall nachgeguckt im Internet, konnte die Vorschläge aber nicht ausführen, da immer diese Meldung kommt. Hab auch schon versucht in den Abgesicherten Modus zu kommen, in dem ich beim Hochfahren mehrmals F8 gedrückt habe, da kam nur ein komisches Geräusch und das wars auch schon. Ich weiß ehrlich nicht mehr weiter, und brauche dringend Hilfe! Ich hoffe, Ihr konntet alles verstehen und seid mir nicht allzu böse, dass ich nicht so viel Ahnung mit dem PC habe :-) Lg, Ebru

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?