Wie kann ich meinen Computer zurücksetzen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Kind ist ja bereits in den Brunnen gefallen! Die Windows-Systemwiederherstellung (bei W7: "Start", "Systemsteuerung" (Ansicht "Symbole"), "Wiederherstellung"), bringt dich nicht vollumfänglich zum Ausgangspunkt zurück, da Windows ganz bewusst einige Dinge nicht zurücksetzt. Und da keiner genau weiß, welche der 1345 System- und Registryeinträge etc., die geändert wurden, wieder zurückgesetzt werden und welche nicht ...

Deshalb bietet Windows auch die Erstellung eines Images an. Diese Möglichkeit findest du in der Systemsteuerung unter "Sichern und Wiederherstellen". Hierbei erstellst du ein komplettes Abbild von deinem System. In diesem Abbild wird ein gewisser Zustand zu einem gewissen Zeitpunkt gespeichert. Der wesentliche Unterschied zur Wiederherstellung besteht darin, dass du beim Zurückspielen eines Abbilds/Images alle Elemente wieder auf Anfang setzt - hier weiß man also ganz genau, was passiert, nämlich alles, was mit dem PC nach dem Erstellen eines Images/Abbilds verändert wurde, vollständig gelöscht wird, radikal, mit Stumpf und Stiel!

Toll, nicht? Leider gibt es einen Wermutstropfen: Windows enthielt immer schon Elemente, die wunderbar funktionierten und solche mit sehr fragwürdigem Gebrauchsnutzen (ich erinnere an die Vista-Spracherkennung ...). Bedauerlicherweise trifft Letzteres auch auf die Imageerstellung oder besser auf das Zurückspielen zu.

"Mit dieser Funktion können Sie ein Abbild erstellen." - "Und zurückspielen?" - "ZURÜCKSPIELEN??!?", lautet ein bekannter Running-Gag unter PC-Technikern.

Voll tauglich gibt es die Funktion jedoch trotzdem, nur halt nicht von Microsoft: Für etwas Geld bekommt man das True Image von Acronis und ganz kostenlos "Clonezilla".

Aber wie eingangs schon gesagt, dafür ist es jetzt bei dir im konkreten Fall leider zu spät (fürs nächste Mal aber längst nicht!). Auch der durchaus empfehlenswerte Einsatz eines Löschprogramms wie "Revo Uninstaller" läuft im Endeffekt darauf hinaus, dass gelöscht wird, was der Uninstaller findet und nicht gelöscht wird, was er nicht ...

Thema Systemwiederherstellung oder Formatieren + Neuinstallieren. Aber benutz doch den Revo Uninstaller der cleant auch Dateien mit die sonst übrig bleiben würden.

Was möchtest Du wissen?