Wie kann ich eine pdf-Datei komprimieren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich nutze den Adobe Acrobat Reader 7. Wenn ich ein Dokument damit öffne kann ich unter "Datei" den Reiter "Datei verringern" wählen. Das Dokument wird dann entsprechend komprimiert.

Ich nutze auch, wie ziermann Acrobat aber die Pro Version, dort kann man auch beim Speicher eines PDFs direkt sagen, dass z.B. die JPG-Auflösung bei jedem Bild auf beispielsweise 72 dpi herunter gesetzt wird, oder z.B. auch bei Bildern, die eine höhrere Auflösung als 150 dpi haben, man automatisch auf z.B. 72 dpi verkleinert. Ich bin mir sicher, es gibt im Freeware Bereich ähnliche Programme, die das machen können.

Ich würde es nicht als angemessen ansehen, falls mir jemanden eine gepackte Bewerbung (ZIP usw.) zusenden würde. Eine pdf Datei mit einer Auflösung von 150 dpi und noch mit einem guten Programm erstellt (den 150 dpi sind nicht immer gleich groß im Ergebnis) sind heute normal und werden auch gerne angenommen. Ich verwende sogar 300 dpi und habe noch „kleine“ Dateien. z.B. 56 kb für eine Seite mit einem integrierten Bild (Passfoto), für eine komplette Seite mit Bild 150 kb. Da muss man nicht mit ZIP packen, oder?

Stimme zu. Habe bei meiner Antwort nicht berücksichtigt, dass es um eine Bewerbung geht. DH!

0

Dazu gibt es diverse Tools, das vielleicht bekannteste Gratis-Tool davon ist 7Zip. Was ich aber dazusagen muss: erwarte nicht zu viel! PDF Dateien lassen sich normalerweise nur noch sehr wenig komprimieren. In dem Fall müsstest du schon entweder an den Einstellungen im PDF-Writer (egal welchen du nimmst, das kann man immer einstellen) justieren. Oder wenn ich sehe, dass die Zeugnisse gescannt sind, dann unbedingt dort schon die Auflösung entsprechend heruntersetzen. Meiner Erfahrung nach ist eine Auflösung von 200 dpi schon ziemlicher Luxus. Probier's einfach mal aus und scanne ein Zeugnis in verschiedenen Auflösungen und drucke sie dann aus. Du wirst sehen, dass auch 150 dpi sehr gute Ergebnisse liefert. Das ist definitiv der beste Weg, um zu kleineren Dateigrössen zu kommen!

Ich habe spasseshalber gerade ein gescanntes Bild (JPG-Datei mit 600 dpi Auflösung) mit einer Größe von ca. 14 MB mit dem PDF Creator umgewandelt und daraus eine PDF-Datei mit ca. 2,4 MB erhalten. Das ist natürlich für ein Zeugnis insb. in einer Bewerbung viel zuviel. Für Zeugnisse braucht man auch keine Farb-, sondern nur s/w-Fotokopiequalität. Daher kann ich Deinen Vorschlag von 150 dpi gut nachvollziehen.

Die meisten Bewerbungsempfänger wollen eine PDF-Datei und keine gezippten, "anrüchigen" Dateien.

0

Mit FILEminimizer PDF machen Sie alle PDF-Dateien bis zu 5X kleiner. anderson beaty

0

Man kann pdf Dateien ganz einfach auch online komprimieren. die besten Erfahrungen habe ich auf https://bewerbungstools.de gemacht.

Hallo volkmar! Das gleiche Problem hatte ich auch schon mal. Ich hab hier mal ein Vdieo gemacht, in dem ich erkläre, wie man die PDF Datei kleiner kriegt.

Ganz einfach mit FILEminimizer PDF machen Sie alle PDF-Dateien bis zu 5X kleiner. anderson beaty

Was möchtest Du wissen?