Wie kann ich ein Passwort für "Eigene Dateien" einrichten?

2 Antworten

Soweit ich weiß bekommst du das ohne Zusatzsoftware nur auf Win XP Prof. hin. Dazu folgend eine Anleitung:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, den Sie mit einem Kennwort versehen wollen. Wählen Sie aus den Optionen "Senden an" und dann "Zip-komprimierten Ordner" an. Windows erstellt dann einen gezippten Ordner - im Explorer erkennen Sie den neuen Ordner daran, daß ein kleiner Reisverschluß (grauer Balken) von oben nach unten über das Ordnersymbol verläuft.

  2. Doppelklicken Sie den neuen Ordner an und wählen Sie im aufpopenden Fenster "Datei" und dann "Ein Kennwort einfügen...".

  3. Im nächsten Fenster werden Sie nach dem Kennwort gefragt. Geben Sie dort das gewünschte Kennwort ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe mit dem OK-Button.

  4. Der Ordner ist nun per Kennwort vor Zugriffen anderer geschützt. Falls Sie Ihre Kennwörter ab und an mal vergessen sollten, empfehle ich Ihnen, diese auf einem Zettel zu notieren und an einem geheimen Ort aufzubewahren.

Quelle: http://www.philognosie.net/index.php/tip/tipview/468/

Sehr schnell und absolut sicher geht es mit dem Freewaretool TrueCrypt. Nur aufpassen und erst einen geschützten Container anlegen (denn der wird speziell formatiert und dort sind alle Daten weg!), in den man dann die Daten hineinkopiert und mit Passwort schützt. Das Tool ist universell einsetzbar auch auf USB Sticks für unterwegs.

Thunderbird meldet Fehler "falsches Passwort oder Benutzername" bei allen Konten

Hallo,

habe ein riesen Problem mit Thunderbird!:( Ich habe auf einem andern PC TB geladen und installiert. Als ich ein Konto erstellen wollte ,wurde mir ständig gemeldet, dass der Benutzername oder das Passwort falsch ist. Das war aber nicht so ich habe das etliche male ausprobiert und es ging nicht , hab es nochmal deinstalliert und woanders runtergeladen und das Ganze nochmal von vorne.. ebenfalls kein Erfolg. Dann habe ich mir einige neue Email Adressen beschafft u.A bei web.de und gmx.de aber auch da war jedesmal dasselbe Problem. Wie kann das sein?? Es ist mir völlig unerklärlich ich habe auch etwas an den Servereinstellungen rumprobiert und auch die Passwörter bei den jeweiligen Email anbietern (was auch immer es bringen soll aber ich wusst mir einfach nicht mehr zu helfen) auf einfache Zahlenfolgen ohne Sonderzeichen geändert und einfache Mailadressen genommen wo alles kleingeschrieben war ..ich hab eigentlich jeden Schwachsinn ausprobiert . Achso und als ich irgendwas falsches beim Passwort reingeschrieben hab war es nach etlichen versuchen so,dass es akzeptiert wurde (warum auch immer?!) aber natürlich war es nicht mein Postfach (wäre ja auch noch schöner) nur mir stellen sich jetzt natürlich etliche Fragen und darunter auch was so die Sicherheit von diesem Programm betrifft .. Trotzdem wär es mir wichtig dass ich es nutzen kann,denn es ist eben einfach viel bequemer //aber wem sag ich das?

Vielleicht kann mir ja doch jemand helfen mit diesem eigenartigen Problem, aber wirkliche Hoffnungen hab ich keine mehr.

Danke im vorraus :)

...zur Frage

PC nach Backup-einspielung Langsam - Acronis TI '11

Hallo, nachdem Ich einen Trojaner á la Passwort-Stealer hatte, musste Ich mein System neu aufspielen. Habe natürlich zeitgemäß vorher ein Backup bzw Image mit Acronis True Image Home 2011 gemacht. Das habe Ich vorher schon alles 5 oder 6 mal gemacht (mit Recovery) und das hat immer gut funktioniert. Das Image war normalerweise immer um die 300 GB groß, nun war es aber knappe 490 GB groß, da ich meine Interne 2 TB noch gesichert habe.

So nun zum Problem Hab eben Wieder das Backup eingespielt und plötzlich öffnen sich die Programme langsamer, der PC selber auch und das bemerkbar! Das war noch nie nach einem Recovery so! Kann mir jemand helfen? Und bitte sagt mir nicht das dass Backup zu groß ist, hab ich mir alles schon anhören müssen :) Wie gesagt 2 TB Intern + 200 GB Intern.

Verschiedene Virenscans fallen negativ aus, registry ist so gut wie geht aufgeräumt..

Hier noch ein Paar PC Daten:

Windows 7 Ultimate - 64-Bit, Bios V. 35.06, Intel Core i7-3770K CPU @ 3.5 GHz (8 CPU's), ca 3.5GHz, 8 GB Ram, DirectX 11 Auslastung völlig normal.

LG und danke dass Ihr euch hier durchgelesen habt,

Keanu.

...zur Frage

Paint Tool Sai funktioniert auf meinem Laptop nicht?

Also ich habe ein riesiges Problem, wie man schon in meiner Frage erkennen kann. Aber ich muss dazu etwas ausholen. Ich habe mir einen neuen Laptop gekauft, weil mein alter den Geist aufgegeben hat. Davor habe ich alle Datein, darunter auch Paint Tool Sai auf einen Stick getan und rüber gezogen. Nun habe ich ganz normal wieder den Ordner geöffnet und wollte PTS öffnen, doch es ging nicht. Es zeigte mir an das es läd aber dann passierte nichts.

Auf meinem alten Laptop hab ich das mit dem Ordner noch einmal drauf ziehen schon einmal gemacht und da war es kein Problem, da ich Paint Tool Sai auch nie installieren musste. Würde dort bei dem english Pack auch gar nicht gehen.

Ich habe PTS noch einmal runter geladen, doch dieses mal gab es überall nur noch die neue Version, mit weniger Pinseln, die ich gar nicht gebrauchen kann.. wenn ich versuche die andere Version wieder zu downloaden, zeigt mir mein Laptop die Datei nicht so an, das ich sie eigentlich extrahieren müsste, sondern zeigt mir als eine rar Datei an, die ich nicht weiter bearbeiten, geschweige denn öffnen kann.

Nun meine Frage. Was kann ich tun, damit ich auf meinem neuen Laptop mit Paint Tool Sai endlich zeichnen kann? Das andere Programm kommt nicht infrage, weil dort die Pinsel fehlen, mit denen ich normalerweise zeichnen würde.

Ich habe einen Akoya Laptop von Medion. Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen (:

...zur Frage

Warum kann ich manchmal keine Dateien entpacken?

Hallo zusammen,

ich habe ein sehr seltsames Problem. Ich würde mich eigentlich als recht versierten Windows Nutzer einschätzen, aber das kann ich mir überhaupt nicht erklären. Es passiert hin und wieder, dass ich ZIP-Dateien (oder andere Archivdateien) nicht entpacken kann. D.h. wenn ich mittels Rechtsklick über das Kontextmenü die Datei entpacken möchte, geht es nicht. Ich habe es schon auf verschiedene Weise ausprobiert. Drücke ich auf "Alle extrahieren", nutze also die Windows-eigene Funktion um ZIP-Dateien zu entpacken, passiert nichts, bzw. ich kann die Schaltfläche nicht wirklich anklicken. Das selbe passiert, wenn ich über den Kontextmenü-Eintrag von 7zip die Datei entpacken will. Das 7zip Untermenü öffnet sich erst gar nicht. Auch über den WinRar Schnellzugriff über das Kontextmenü funktioniert es nicht. Klicke ich auf "Dateien entpacken" um die Datei mit WinRar zu entpacken, passiert nichts. Ich kann auch hier die Schaltfläche gar nicht anklicken. Sie ist nicht ausgegraut, aber beim Klick auf die Schaltfläche passiert einfach nichts. Es betrifft nur alle Funktionen zum entpacken. Wenn ich über das Kontextmenü irgendetwas anderes auswähle, funktioniert es ganz normal.

Nach einiger Zeit funktioniert es dann wieder auf unerklärliche Weise.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?