Wie kann ich doppelte Dateien finden und löschen?

3 Antworten

"AllDup" ist ein super Programm dafür. Man kann noch zahlreiche Parameter einstellen und findet dann wirklich alle Duplikate und auch nur solche die wirklich doppelt vorkommen.

Probier mal das kostenlose Programm DupDoctor aus. In der Beschreibung steht zwar lediglich, dass Doubletten in Bezug auf Bilder gefunden werden, aber ich denke, dass das auch mit anderen Formaten funktionieren sollte. Da es kostenlos ist und dir dieses Programm sozusagen in den Schoß gelegt wurde, kannst du es ja mal herunterladen und ausprobieren. Hier der erforderliche Link: http://www.foto-freeware.de/dupdetector.php

Win 7, gibt es eine Möglichkeit einen Ordner/Datei so zu sichern, dass sie nicht gelöscht

werden kann? Sei es aus versehen oder sonst wie.

...zur Frage

Word datei kopiert und über originaldatei kopiert.jetzt findet er nur Verknüpfung.ist sie zu retten?

Die Datei wurde auf einen Stick kopiert. Später wieder auf den Laptop. Jetzt findet er sie nicht mehr. nur noch als Verknüpfung. Folgendes Fenster erscheint: Fenster: Verknüpfungsproblem: Das Element"XXX.dotx.docx" auf das sich die Verknüpfung bezieht, wurde verändert oder verschoben. Soll die Verknüpfung gelöscht werden?

Gibt es eine Chance für dieses Wichtige Dokument?

...zur Frage

Festplatte klonen - oder lieber neu installieren?

Hallo liebe Community,

ich habe mir eine 128GB SSD-Festplatte gekauft und habe vor die einzubauen.

Die ganze Sache kam ins Rollen da mein Arbeitsspeicher zu klein ist und ich eine große Auslagerungsdatei (virtueller Arbeitsspeicher) angelegt habe. Da aber die alte HDD anscheinend zu niedrige RPM hat und dadurch auch die Zugriffzeit länger ist, dachte ich mir das mit einer SSD zu beschleunigen. Denn langsam nervt es echt, das die Festplatte dauerleuchtet und alles sehr langsam reagiert.

Besser als Arbeitsspeicher, denn man müsste beide Arbeitsspeicher komplett holen und dann baugleiche einbauen. Und als Neuteile sind die teurer als eine neue SSD-Festplatte. Somit habe ich für das gleiche Geld auch woanders Pluspunkte (alles wird 5x schneller sein, sogar mit den gleichen Prozessor).

ABER...

Jetzt ist die Frage, ob man so einfach die Festplatte klonen kann (die alte Festplatte zu der neuen "umziehen"). Habe diverse Tipps und Anleitungen gelesen, aber da sind noch andere Möglichkeiten.

Ich könnte einfach ein nagelneues Betriebssystem installieren, nur wie grabe ich mir die Zeit raus um alles neu zu installieren?

Dann gibt es auch die Möglichkeit, neues Betriebssystem, aber im Nachhinein den Rest wiederherstellen...aber bis jetzt scheint das nur bei Daten wie Fotos, Videos etc. zu funktionieren. Bei Programmdateien bin ich mir nicht so sicher.

ODER Ihr kennt eine ganz andere Möglichkeit, doch meine SSD ohne Bedenken einzusetzen ohne irgendwelche Risiken dabei befürchten zu müssen.

Ich habe übrigens Windows 7 Ultimate 64Bit.....Rechnerdaten sind ja relevant.

Es gibt da auch die Windows-Sicherung und Systemabbild erstellen...hat wer damit Erfahrung gemacht?

Also nun seit Ihr gefragt...einmal am besten abstimmen und eine Begründung/Möglichkeit hinschreiben.

Die beste Stimme und Begründung wird natürlich mit einem Stern und Kompliment bewertet! ;)

Also, ran an die Tasten und danke im Voraus für die hilfreichen Antworten, die sicherlich kommen werden!

...zur Frage

Ist es besser eine große oder zwei kleine,mittlere Festplatten zum backupen zu benutzen?

Datensicherung muß sein, und es ist jetzt zum Glück einfacher für den Ottonormalverbraucher als früher. Aber ist es sinnvoll alles auf einer externen Platte zu sichern? Machen zwei nicht viel mehr Sinn? Für den Fall das eine kaputt geht, sind dann nur die "halben" Daten weg.

...zur Frage

Dauer einer Datensicherung?

Hallo, ich überlege den Kauf einer USB3.0-Platte an einem 2.0-Port eines Windows Home Servers (3.0 nur wg. zukünftiger Hardware). Die Datenmenge auf den Festplatten beträgt max. 2TB (Terabyte) und bei einer angenommenen Übertragungsgeschwindigkeit von 40MB/s (USB2.0) und 2.000.000 MB Daten kommt man auf 50.000 Sekunden oder ca. 14 Stunden. Ist diese Berechnung ungefähr zutreffend (praktisch)? Würde sich ggf. der Einsatz von eSATA lohnen, obwohl viele Leute über diesen Port schimpfen? Gruß

...zur Frage

Kann das Netzteil die Sicherung rausfliegen lassen?

Ich hab das Problem, dass bei meinem PC gestern einfach alles ausgegangen und dann in der Wohnung die Sicherung geflogen ist. Jetzt stinkt es aus dem PC heraus und es geht nichts mehr an... Kann es am Netzteil liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?