Wie kann ich den Lüfter meines Lenovo X61s unter Linux steuern?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, also bei vile Lenovo- oder IBM-Notebooks gab es immermal Probleme mit der Lüftersteuerung. Die hardwarseitigen Einstellungen für den Lüfter sind sehr restriktiv. D.h. sobald man das Ding anschaltet und er etwas warm wird, der Lüfter anspringt und auch nicht mehr aus geht.
Für Linux gibt es einige Lüftersteuerungs-Software. Ich habe auch ein X61 und dort funktioniert die Steuerung sehr gut.
Unter
www.thinkwiki.org/wiki/ACPI_fan_control_script findest Du die erste Steuerung, aber empfehlen würde ich Dir eher:
ww w.gambitchess.org/mediawiki/index.php/ThinkPadFanControl. Dafür gibt es fertige Pakete für Ubuntu Jaunty, die aber auch unter Karmic Koala funktionieren. Du musst also die Pakte tpfand, tpfan-admin und tpfand-profiles installieren und tpdan-admin starten. Den Rest kannst Du auf der Webseite nachlesen oder nochmal nachfragen.

Grafikkartenlüfter läuft nur teilweise oder gar nicht

Hallo,

ich war letztens 2 Wochen nicht zu Hause, als ich nach den zwei Wochen wieder etwas Spielen wollte, schalteten sich nach kurzer Zeit meine Bildschirme aus. Der Grund war der Lüfter der Grafikkarte. Unzwar war dieser nicht an und nach kurzer Zeit stieg die Temperatur der Grafikkarte so hoch, dass sie sich ausschaltete. Ich beobachtete den Lüfter eine Weile und stellte fest, dass er manchmal nur zuckt. Teilweise geht der Lüfter wieder an und alles funktioniert problemlos, auch das Zocken. Wenn ich das Spiel aber wieder beende schaltet sich der Lüfter nach kurzer Zeit wieder ab und startet auch nicht, wenn ich ein Spiel starte. Der Lüfter läuft meist 10min, dann geht er für 30 min wieder aus. Auch wenn ich den Lüfter manuell steuere bleibt er aus. Wenn der Lüfter an ist, hört sich das ein bisschen so an, als würde er mal stärker und mal schwächer werden. Ich habe schon alles gesäubert und neu eingesteckt, hat aber nichts gebracht. Bei Msi Afterburner ist mir aufgefallen, dass der Powerbalken kurz nach oben geht, wenn der Lüfter ausgeht

Mein System:

Grafikkarte: Geforce Gtx 660 2gb Prozessor: Intel Core I5 3570k 3.4 GHz Mainboard: Asus P8H77-M LE Netzteil: Be Quiet BQ-Su7-700W 8 Gb Ram

...zur Frage

Wie PC-Lüfter richtig Platzieren?

ich habe 2 Festplatten eingebaut und jeweils mit einem Festplattenlüfter (Foto) ausgestattet. Dadurch konnte ich die Durchschnittstemperatur von vorher +/- 40°C auf jetzt +/- 30°C runterdrücken. Mit der Lüftersteuerung kann ich noch einen dritten Lüfter steuern. Meine Frage: Wo ist der ideale Platz.? Unten und reinblasen?..oben und raussaugen?...oder...was auch immer?? Bitte die Antworten auch begründen.

...zur Frage

Lüftersteuerung 3 Lüfter gleichzeitig

Hallo!

Ich suche eine Lüftersteuerung, die gut geeignet ist für eine Wasserkühlung. Was ich damit meine ist, wenn man z.B. einen Triple Radiator hat will man ja wahrscheinlich alle 3 Lüfter gleich schnell einstellen. Gibt es jetzt so eine Lüftersteuerung, bei der man einstellen kann, dass man mit 1 Knopf 3 Lüfter gleichzeitig steuern kann?

...zur Frage

Speedfan Problem. Dynamische lüftersteuerung deaktiviert

soo erstmal habe:

970A-G46 FX-8350 einem Thermalright kühler

soo hatte vor kurzem speedfan installiert aber da das alles für mich schrott war habe ich es wieder deinstalliert und nach einem neustart lief der lüfter auf 100%. so dann erstmal das bios resettet, was überhaupt nichts genützt hat. dann die festplatten formatiert und als diese formatiert waren das bios nochmals resettet. wieder nichts geholfen. der lüfter läuft die ganze zeit auf 100 %. was zwar wirklich nicht sonderlich laut ist aber beim Aufnehmen meiner stimme über den großmembraner dann doch ziemlich stört.

wie aktiviere ich die dynamische lüftersteuerung des bios?` es scheint als hätte speedfan eine menge kaputt gemacht an meinem rechner...

bitte kann mir jemand helfen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?