wie kann ich den grafikspeicher meiner grafikkarte rausfinden?

0 Antworten

Brauche Hilfe, Crysis 3 Startet nicht wegen DirectX11

Hallo, habe Crysis 3 installiert beim starten jedoch bekomme ich die Meldung das Crysis 3 einen DirectX11 Fähigen Grafikchip benötigt jedoch habe ich DirectX11 Laut "dxdiag"

Weis irgendwer weiter oder kann mir helfen?

Danke im vorraus

...zur Frage

Grafikkarte 1GB oder 2GB

Hallo, eine neue Grafikkarte soll her, und nun gibt es ja einige mit 1GB, andere mit 2GB. Einiges habe ich bereits gelesen und scheinbar macht es nicht wirklich einen Unterschied, sodass man nicht so genau darauf achten müsse. Nun möchte ich allerdings nicht nur damit spielen, sondern gleichzeitig die Gameplays auch aufnehmen, sprich Let's Plays. Wäre es dabei sinnvoll, darauf zu achten, dass die Grafikkarte möglichst viel Speicher für fraps übrig hat?

...zur Frage

Welche Grafikkarten sind kompatibel?

Welche Grafikkarten sind mit dem folgenden Mainboard kompatibel ? Bzw welche kann ich einbauen? Mainboard:P55-GD80 (MS-7581)

Mfg LeYoNv2

...zur Frage

proplam mit Gtx 670 und dual-monitor nutzung-Oder gehen nur mind.Drei tfts?

Guten morgen zusammen, und sorry das ich ständig mit etwa dem selben graka7monitor problem nerve,kriegs aber net hin... Also mein system: I 5 2500, 8GB DDR3 RAM, Gigabyte GTX 670 2GB, Win 7 64 bit, Bisher 1 tft 21,5 zoll LG flatron E2250V

Habe meinen alten monitor über HDMI mit der graka verbunden u läuft. Nun habe ich mir einen neuen, zweiten 21,5 zoll TFT Benq GL 2250 dazu gaholt und ihn auch, aber über DVI an die graka angeschlossen. Bekomme auch auf beiden ein bild, aber halt nur zweimal das selbe bild auf jedem monitor.(siehe anhang bild 2) Aber eigentlich war der sinn des zweiten monitor kaufes , das ich auf EINEM GROßEN Bild spielen wollte. Wenn ich nun in die nvidia systemsteuerung unter "surround, PhysicX konfigurieren gehe, ist die option surroun-Konfikuration ergraut/tot, also lässt sich nichts verändern, bzw per haken aktivieren.(siehe bild im anhang) Kann es sein, das man die GTX 670 nur mit drei monitoren betreiben kann, und zweie nicht funktioniert? Hab da sowas gefunden, was darauf hin deutet: http://www.nvidia.de/object/geforce-gtx-670-de.html
Was mache ich falsch, oder kann ichs noch länge rum probieren, geht aus hardware gründen nicht. Vielen dank für aufklärende antworten/tips was zu probieren wäre... Hole mir sonst eben einen 27zoller u schicke den wieder zurück.

...zur Frage

Mein Desktop bzw. das ganze Bild spielt verrückt!!

Hi,

Also zuerst einmal sieht man die Maus ganz schlecht wenn ich eines schwarezn Hintergrund habe. Das war früher nicht. und ich habe bemerkt das bei Youtube Videos bspweise der Bildübergang so schlecht ist, dass man das ganze Video fast gar nicht erkennt. Ebenso bei PC-Spielen wenn ich etwas daddle, dann ist, wie bei einem Video der Bildübergang so schelcht, dass man gar nicht spielen kann und man sieht Ingame sogar noch die Desktop Icons... !!!

Wass soll ich jetz tun, ist die Grafikkarte im Eimer? HAb schon den Virenscanner benutzt nichts wurde besser ebenso nachdem ich den aktuellsten ATI Treiber instaliert habe...

Hab ne ATI Radeon 6670HD DX11 ...

MFG

...zur Frage

Bildschirm zeigt zufällig schwarz?

Guten Abend/Tag,

Ich muss etwas weiter vorne anfangen: Vor etwa einem halben Jahr trat das Problem auf, dass zufällig mein Monitor nur noch schwarz anzeigte. Dabei hört man den typischen Windows-Sound, wenn man ein Gerät entfernt. Ansonsten funktionierte alles. Auch in Spielen lief meine Grafikkarte etc einwandfrei. Nachdem sich das Problem verschlimmert hatte, habe ich die Grafikkarte an Mindfactory zurückgeschickt, welche mir für meine Gigabyte 4GB GTX 970 G1 Gaming als Ersatz eine 3GB GTX 1060 G1 Gaming schickten. Damit gab ich mich zufrieden und das Problem trat ein halbes Jahr nicht auf. Nun habe ich wieder das selbe Problem abermals, nachdem ich den PC einfach nur mehrere Stunden ein Spiel über Steam downloaden ließ. Ansonsten war es kein Problem auch länger leistungsintensive Spiele zu spielen. Mein Bildschirm zeigt zufällig schwarz, wobei manchmal "Suggested Monitor Resolution 1920x1080" angezeigt wird. Den Bildschirm nutze ich normalerweise per DVI-D. Mit meinem Laptop habe ich per VGA keine Probleme. Nun habe ich gelesen, dass solche Probleme auch mit einem defekten Mainboard zusammenhängen können. Ich werde eventuell bald die Chance haben, die Grafikkarte von einem Freund prüfen zu lassen. Da das selbe Problem allerdings bei der alten Grafikkarte auch auftrat, tippe ich auf einen anderen Fehler, auch wenn es mir merkwürdig erscheint, dass dieser eine Pause eingelegt hat. Könnte sowas theoretisch auch am System liegen, und wie kann ich sicher feststellen, ob es am Mainboard liegt?

Zusätzliche Informationen:

Monitor: BenQ GL2450E

Prozessor: i7-4790k

Mainboard: MSI Z87-G43

Grafikkarte: 3GB GTX 1060 G1 Gaming (ehemals entsprechende 4GB GTX 970)

Ram: 16 GB DDR3 1600

Betriebsystem: Win 10 (Build kann ich gerade aufgrund des Problems nicht überprüfen, müsste aber up to date sein) installiert auf einer

Netzteil: Bequiet Powerzone 850W

CPU-Kühler: Enermax ETS-T40-TB

Im Vorraus vielen Dank,

Koxi98

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?