Wie kann ich das (Verknüpfungs)Schild Symbol Icon bei ´´Windows 8 Pro´´ ändern?

Rechts Unten Das Schild Symbol ändern, wie? - (Windows 8, Symbol, Icon)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi!

Ich hab ja eigentlich schon extrem viel übrig für solche System-Tweaks, aber ob du wirklich vorhast da rumzuspielen...

Und ausserdem bin ich immer etwas Skeptisch wenns dann noch um Drittprogramme geht - wie z. B. das von dir verwendete "WindowsShortcutArrowEditor".

Klar kann man das benutzen um diesen "normalen" Shortcut-Pfeil zu manipulieren... man kanns halt aber auch direkt und ohne Umwege in der Registry machen. So ganz ohne Programm. Das nur so nebenbei.


Also zu diesem Schild.

Generell sollte dieses Schild-Symbol was mit der "Benutzerkontensteuerung" zu tun haben, also wenn du z. B. die Verknüpfung "Glare Utilities" startest kommt da vermutlich erstmal ein Popup bei dem du erst nochmal bestätigen musst dass das Programm auch wirklich gestartet werden soll.

Immer wenn so ne Abfrage erforderlich ist werden die Icons mit diesem Schild dargestellt, so hab ich das jedenfalls verstanden.

Also scheint es naheliegend zu sein einfach diese "Benutzerkontensteuerung" komplett zu deaktivieren - wenns keine Rückfragen mehr gibt sollte auch das Symbol bei den Verknüpfungen verschwinden.

Ob man die "Benutzerkontensteuerung" allerdings wirklich deaktivieren will oder nicht steht auf nem anderen Blatt, kann man ja separat mal erörtern, Google befragen, usw.


Wenn man nicht vorhat diese "Benutzerkontensteuerung" abzuschalten gäbs trotzdem ne Möglichkeit (...weils ja fast immer ne Möglichkeit gibt), allerdings braucht man dazu dann doch auch ein Zusatz-Tool: "ResHack"

Das (kostenfreie) Tool dient dazu DLL-Dateien zu manipulieren.

Die Datei, die du manipulieren willst, nennt sich: "imageres.dll" und befindet sich irgendwo unter C:\Windows\... - ne Suche bringt sie zutage, man sollte auch wissen dass es diese Datei bei 64bit-Systemen zweimal gibt und beide gleich behandelt werden sollten.

Beim herumpfuschen in Systemdateien ist das Anfertigen einer Sicherungskopie eigentlich auch selbstverständlich... falls was schiefgeht.

Man könnte nun also die entsprechenden DLL-Dateien mit "ResHack" öffnen - und wenn man sich in der Datei umsieht stellt man fest dass vom Desktophintergrund bis zum Cursor ziemlich vieles in dieser DLL gespeichert ist.

Ich hab kein Windows 8 zur Hand, aber unter meinem Windows 7 (64bit) gelange ich zum gesuchten Symbol wenn ich die "Icon Group" öffne - und dort dann Index 78.

Dort findest du eine Liste dieser "Schilder-Icons", es gibt davon mehrere - nämlich je nach Farbtiefe des Systems und Größe der Icons unterschiedliche. Dort findest du dann z. B. sowas:

128 x 128 (16 colors) - Ordinal name: 838
48 x 48 (16 colors) - Ordinal name: 839
32 x 32 (16 colors) - Ordinal name: 840
24 x 24 (16 colors) - Ordinal name: 841
16 x 16 (16 colors) - Ordinal name: 842
8 x 8 (16 colors) - Ordinal name: 843
128 x 128 (256 colors) - Ordinal name: 844
48 x 48 (256 colors) - Ordinal name: 845
32 x 32 (256 colors) - Ordinal name: 846
24 x 24 (256 colors) - Ordinal name: 847
16 x 16 (256 colors) - Ordinal name: 848
8 x 8 (256 colors) - Ordinal name: 849
256 x 256 (16.8mil colors) - Ordinal name: 850
128 x 128 (16.8mil colors) - Ordinal name: 851
48 x 48 (16.8mil colors) - Ordinal name: 852
32 x 32 (16.8mil colors) - Ordinal name: 853
24 x 24 (16.8mil colors) - Ordinal name: 854
16 x 16 (16.8mil colors) - Ordinal name: 855
8 x 8 (16.8mil colors) - Ordinal name: 856

Wenn du rausgefunden hast welches Icon in dieser Liste bei deinen Verknüpfungen eigentlich zum tragen kommt (...welche Farbauflösung verwendest du - und wie groß sind deine Icons?) kannst du dahinter den "Ordinal name" ablesen, eine Nummer.

Jetzt klappst du in "ResHack" mal die Verzeichnisstruktur "Icon Group" zu und wechselst zur Gruppe "Icons". Die Nummer, die du dort benötigst, hast du gerade eben bei "Ordinal name" abgelesen.

Das dort befindliche Icon kannst du beispielsweise durch eine völlig transparente Grafik ersetzen - und "schon" bist du dieses Schild losgeworden.

Erwähnenswert: ...solche Manipulationen wirken sich nicht nur bei deinen Verknüpfungen aus - sondernd überall da, wo Windows dieses Schild anzeigen möchte. Zum Beispiel auch im Kontextmenü, beim Eintrag *"Als Administrator ausführen" - wo üblicherweise auch genau dieses Schild als Symbol angezeigt wird. Wenn du das durch ne transparente Grafik ersetzt fehlt dir auch das Symbol im Kontextmenü.


Das genannte Programm findet Google, alle Dateien befinden sich auf deinem System... ich geb natürlich alle Angaben "ohne Gewähr" und wenn du dir beim Herumfrickeln dein System zerschießt will ich nicht dran Schuld gewesen sein... also überleg dir was du da tust ;-)

Viel Spaß!

Wie schon oben beschrieben:

Ich will das Schild Symbol *nicht entfernen*, sondern nur

ein neues Schild Symbol (=im Windows 8 Stil) verwenden, dass ich bei Google Bilder heruntergeladen habe.

Dieses neue Schild Symbol habe ich bereits in eine .ico Datei umgewandelt, nur wie geht es jetzt weiter?

0
@Jack19X1

Ach ja, dieses ResHack Programm funktioniert nur bis Windows 7, bei Windows 8 nicht mehr.

0
@Jack19X1

Hi again,

dieses Schild mit einer transparenten Grafik zu ersetzen war nur ein Vorschlag, so ließe es sich z. B. "ausblenden".

Du kannst dieses Schild aber auch durch eine beliebige andere Grafik ersetzen - Grafiktyp (Dateiendung, z. B. bmp, ico, ...) und Auflösung (Abmessungen der Grafik, z. B. 16px mal 16px) sollten natürlich übereinstimmen.

...wenn du da jetzt mal kurz drüber nachdenkst und die Sache gedanklich weiterverfolgst: Ja, das bedeutet dass du selbst in dieser DLL alle möglichen Grafiken austauschen und dadurch das komplette Aussehen von Windows selbst verändern kannst. Stell dir das aber nicht zu leicht vor... und fang erstmal mit diesem Schild an ;-)


Ach ja, dieses ResHack Programm funktioniert nur bis Windows 7, bei Windows 8 nicht mehr.

Herrschaft... so ein Mist aber auch. Hab ich jetzt nicht erwartet :-(

...hast du das ausprobiert, oder hast du das bei der Beschreibung gelesen? Solang du nicht selbst ausprobiert hast obs klappt oder nicht würd ich nicht all zu viel auf irgendwelche Beschreibungen geben. Ich kanns nicht testen, ich hab beschlossen bei Win 7 zu bleiben.

Sollte "ResHack" tatsächlich den Dienst verweigern: ...schau dich nach alternativen, ähnlichen Programmen um, die auch für Win 8 tauglich wären. Du musst mit dem Programm nalt ne DLL bearbeiten können.

Ich kann dir dazu leider keine Programme nennen, da "ResHack" für mich immer funktioniert hat, hatte ich nie die Notwendigkeit was anderes zu benutzen.

Viel Erfolg!

0
@sphxx

Danke!

Aber ich habe jetzt etwas im Internet gefunden, womit ich nicht nur das Schild Symbol in Windows 8 Stil ändern kann, sondern das komplette System in Windows 8 Stil ändern kann. Das Programm lautet: ´´Metro Skin Pack 4´´.

Und sollte es mir nicht gefallen, dann deinstalliere und lösche ich das Programm ganz einfach. Eine gute Idee, oder?

0
@Jack19X1

Eine gute Idee, oder?

Also ich selbst bin großer Fan von grafischen Systemspielereien, ich hab mich mittlerweile allerdings drauf beschränkt ein Theme zu benutzen das mir gefällt - und mehr mach ich dahingehend eigentlich nichtmehr.

Was ich dir allerdings sagen kann: Es gibt schier unendlich viele "Themes" und "Styles" für Windows - aber die Qualität lässt da überwiegend sehr zu wünschen übrig.

Meiner Erfahrung nach sind nur etwa 5% der vorhandenen Themes tatsächlich alltagstauglich nutzbar - weil sich die Macher dieser Themes einfach Mühe gegeben haben und versucht haben wirklich auf möglichst alles zu achten.

...das tun die übrigen 95% eher nicht so sehr, diese Themes sind dann nur auf den ersten Blick hübsch.

Die Probleme und Fehler zeigen sich erst im Detail, bei der Benutzung.

Also... wenn dir dieses Programm auch dieses Schild durch was hübscheres ersetzt ist das natürlich toll, wenn dir dieser Skin sowieso zusagt.

Ob dieser Skin allerdings auch wirklich dieses Schild-Symbol ersetzt steht erst fest wenn du das ausprobiert hast.

Ich kenn diesen Metro-Skin nicht, aber wenn sichs dabei um einen herkömmlichen Installer handelt, dann sollte das genau so funktionieren wie du dir das vorstellst: Installieren, und bei nichtgefallen deinstallieren.

...und wenn du dich bei gefallen näher mit solchen Sachen beschäftigen möchtest - das hier wär genau die richtige Community, da bist du dann bei den Fachleuten für das, was du da gerade tust:

http://www.deskmodder.de

Das Wiki auf deren Seite enthält viele ziemlich nette Anleitungen und Tips!

Viel Spaß!

0
@sphxx

Vielen Dank für die Info-Seiten.

Ich habe das Metro Skin Pack bereits installiert und bisher keine Probleme gehabt, kann ich wirklich jeden sehr empfehlen, der den Metro-Stil mag.

Dieses Programm gibt es auch für Windows 7 falls Interesse vorhanden sein sollte.

Ach ja! Ich zeichne dich als hilfreichste Antwort aus.

0
@Jack19X1

Freut mich wenns dir irgendwie weitergeholfen hat :-)

0
@sphxx

...zu langsam zum Editieren

Natürlich kann man solche Themes per Installer aufs System bringen.

Wer sich aber häufiger mit sowas beschäftigt kommt wohl nicht am "UX Theme Patcher" vorbei. Was das ist und wie das funktioniert steht z. B. im Deskmodder-Wiki - und natürlich findet auch Google dazu was.

Installierbare Themes sind nämlich eher selten. Für die Methode mit dem UX-Patcher stehen dir allerdings wirklich seeeehr viele Themes zur Verfügung.

Allerdings ist ein Installer schon die einfachere Variante :-)

Enjoy!

0

formatieren, win 7 kaufen , installieren und spaß haben ! ;)

Nicht wirklich hilfreich diese Antwort.

0

...ist vor allem deshalb Unsinn, weil diverse Verknüpfungen auch bei Windows 7 mit diesem Schild überlagert werden ;-)

0
@sphxx

Du hast wahrscheinlich recht.

Ich lasse es lieber so wie es jetzt ist.

Trotzdem Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?