Wie kann ich bei meinem Sony Vaio die Festplatte teilen?

2 Antworten

Wenn Du Windows neu aufsetzt, dann kannst Du während des Installations-Vorgangs auswählen, ob du verschiedenen Partitionen erstellen möchtest!

Man kann es, wenn man es kann, auch mit Bordmitteln! Unter Computerverwaltung und Datenträgerverwaltung sin die Medien aufgeführt. Wenn man nun auf das Laufwerk (bei Dir C:) mit der rechten Maustaste geht und dort auf Volumen verkleiner und eine neue Größe (z. B. bei Dir 150 GB) angibt, ist C: dann (nach dem es ausgeführt wurde) nur noch 150 GB groß. Der Rest der Platte ist nicht mehr zugeordnet. Nun muss man, nach einem Neustart, das Ganze nochmals ausführen und diesen unzugeordneten Bereich neu beleben und dort die Partition D: anlegt und neu formatiert. Siehe Bild 1.

Bitte bei all den Sachen keinen Fehler machen, denn sonst ist alles weg und müsste komplett neu installier/eingerichtet werden. Da mir das auch alles zu umständlich ist, verwende ich dazu ein Tool (das kostet aber Geld) Acronis DiskDirector, damit geht das einfach, schnell und sicher. Man wählt das Laufwerk und dann aufteilen und legt die Größen fest, alles andere macht das Tool. Siehe Bild 2.

Bordmittel - (Festplatte, Sony, Vaio) Tool Acronis DiskDirector - (Festplatte, Sony, Vaio)

Ist es zwingend erforderlich eine grosse (500GB) Festplatte zu paritionieren?

Ich will mir eine neue 500GB SATA Platte für mein Notebook kaufen. Ich meine mal gehört zu haben dass es sehr ratsam ist bei solch grossen Platten in 2-3 Partitionen aufzuteilen. Ist das richtig? Oder macht es keinen Unterschied und ich kann sie auch in "einem" Stück betreiben? Ich will eigentlich nur eine Partition wenn ich ehrlich bin, aber wenn viel dafür spricht würde ich sie auch partitionieren.

...zur Frage

Windows 7 Operating System not Found :( ->Neu instalieren bzw. windows 7 reparieren

Hallo,

also: Ich habe meinen Betriebssystem gelöscht und wollt es neu instalieren.Dort stand "Windows 7 reparieren (64 Bit), da bin ich drauf geganngen, und dann habe ich das Setup zum instalieren von Windows ausgewählt.Es lief alles gut, dann stand dort : "Wählen sie den zu instalierenden Treiber aus".Welchen Treiber denn?Prozessor?Grafik?Ich habe gelesen, dass man den downloaden kann, aber weiß nicht wo.

Ich gebe mal die Daten an:

Sony Vaio VPCEF1S1E 4GB Ram Grafikkarte : ATI Radeon HD 5640 (oder so...)

Wenn ihr einen Download wisst, oder wisst, was ich ÜBERHAUPT downloaden muss, könntet ihr mir nen Link als Antwort schicken bitte?Das wäre nett :).

Für nähere informationen bitte in Antwort schreiben ;)!

Danke schonmal :))

...zur Frage

Notebook aufrüsten RAM

Hallo, Ich habe ein Sony Vaio SVE1713F1EB, und wollte mal fragen da noch ein platz an dem RAM Slot frei ist, ob ich noch eine 4 GB RAM einbauen kann und wenn ja welches genau. Danke im voraus !

...zur Frage

Bluetooth beim HP Compaq qresario cq71

Ich habe seit einigen Tagen einen HP Compaq Presario CQ71. Ich versuche verzweifelt, das Bluetooth in Gang zu bringen...es klappt nicht. Ich dachte schon, ich muß mir dafür extra einen Bluetoothadapter kaufen und habe im Mediamarkt, wo ich den Laptop gekauft habe, nachgefragt. Der Verkäufer meinte, es ist alles schon drin und ich brauche nichts extra. Aber ich komme einfach nicht klar...kennt sich da jemand aus?

...zur Frage

Kann man Notebooks aufrüsten ?

Ich habe mir letztes Jahr , ein Sony Notebook geholt. Meine Frage wäre, kann man Notebooks aufrüsten , wenn ja , was für Teile kann man einbauen ?

Hier meine Technischen Daten :

Sony Vaio

Prozessor: Intel Core I5 2430M, 2,40 GHz

Grafikkarte: NVIDIA Geforce 410M, 1024 MB, DDR 5

Arbeitsspeicher: 4 GB , DDR 3

und die 2. Frage wäre, wieviel Kerne hat mein Prozessor und ist das Gerät gut ?

...zur Frage

Wie bastel ich mir eine externe Festplatte?

Ich habe eine Steckverbindung meiner externen Festplatte (FP) für USB-Anschluss kaputt gemacht. Gebrauchen kann ich von den Teilen nur noch die FP, sie hat SATA-Anschlüsse. Gibt es Einzelteile, um sie wieder zum Anschluss an USB gebrauchen zu können? Ich denke mal, ich bräuchte ein Gehäuse und mind. 1 Adapter, um den SATA-Anschluss mit USB zu verbinden. Und evt. Kabel? Ist so etwas möglich? Hat jemand Erfahrung und kann mir gute Qualität empfehlen? (Ich möchte nicht wieder so 'ne wackelige Steckverbindung, die nach ein paar Monaten nur noch aus Wackelkontakt besteht.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?