Wie kann ich alle vorhandenen MP3-Musikstücke in einem Rutsch auf einheitliche 128 kBit/s bringen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du könntest das mit iTunes machen:

erst einmal alle Titel importieren, dann markieren und eine Wiedergabeliste erstellen (also an den linken Rand, dort wo die anderen Menüpunkte sind, ziehen) und dann markierst du alle Titel, machst einen Rechtsklick auf MP3-Version erstellen. Zuvor gehst du auf "Bearbeiten" - "Einstellungen" und im ersten Menüpunkt "Allgemein" auf die "Importeinstellungen", dort wählst du "Benutzerdefiniert" aus und gibt das Format an (also MP3 mit der gewünschten Bitrate".

Herold 21.09.2010, 11:38

Hallo, und vielen Dank!! Das klingt sehr interessant und deshalb versuche ich mich dann mal damit.

0

Ich würde es mit XMedia Recode machen.. Da kannst du erst mal alle Dateien reinmachen und dann für alle den gleichen Job hinzufügen..

Du kannst eine Liste an Dateien auswählen und öffnen.. Unten stellst du dann MP3 ein und in der nächsten Registerkarte die Bitrate usw. und klickst auf Job hinzufügen - und los gehts mit kodieren...

Wenn es wirklich viele Dateien sind, machst du am Besten erst mal einen Testdurchlauf..

Mit der MAGIX Software würde es wohl auch iwie gehn aber ich das weiß ich nicht..

Herold 21.09.2010, 11:36

Vielen Dank, ich schaue mir das Programm mal an...!

0

Warum willst Du Dir die Arbeit machen?

Den Unterschied hörst Du eh nicht und die Dateigröße unterscheidet sich hier kaum.

Ich versuche aus meiner Musik das Optimale rauszuholen.

400 - 500 sind normal.

Herold 21.09.2010, 11:35

Viel Arbeit will ich mir nicht machen. Ich mache es nur, wenn es razzfazz geht.

0

Was möchtest Du wissen?