Wie Installiert man unter UBUNTU den Soundtreiber von Realtek???

0 Antworten

Neuer PC - Schlechter Sound

Hallo lieber PC'ler,

habe seit gestern mir einen neuen PC gekauft. Hab seit etwa 3 Jahren die Logitech Z5500 Anlage und der Bass ging echt wahnsinnig gut auf meinem alten PC. Ich kenn mich mit PCs echt nicht aus, und jetzt hab ich einen neuen PC mir angeschafft, aufgrund vieler Spiele die mein alter pc nicht mitmacht. Jetzt ist auf dem neuen PC Windows 8 drauf und ich hab ein Soundprogramm "Beats Audio". Da ist der Bass schon auf Anschlag, aber es kommt ungelogen fast gar nichts aus meinen (Fürs kleine zimmer) sehr großen Subwoofer. Früher hat sich alles bewegt, und es tat sogar weh in den Ohren! Und jetzt hört man einfach mal FAST NICHTS! Bass boosted lieder bringen auch so gar nichts. Was kann ich da machen?

...zur Frage

Passt jede Soundkarte in ein Pc ?

kann man eine pci 2 soundkarte in eine pci reinstecken ? passt es? passt jede soundkarte egal in welchen slot?

...zur Frage

Warum ist meine Stimme so leise? (steel series siberia v2)

Hey, ich habe mir zuletzt ein Steel Series Siberia v2 gekauft und bin etwas entäuscht. In Skype oder TS hören Freunde meine Stimme leise und die Musik/Ingamesounds die aus den Kopfhörern kommen leise. Ich habe mich jetzt schon etwas durch Google geklickt, aber nichts brauchbares gefunden. Ich habe nur eine Onboard Soundkarte. Das Headset ist nicht die USB Version, es hat zwei 3,5mm Klinkenstecker. Antwortet mir bitte mit einer Lösung und nicht kauf dir XY.

...zur Frage

Mein Micro brummt wie verrückt! Was kann ich tun?

Guten Abend alle zusammen!

Also ich habe folgendes Problem: Wenn ich mein Micro an den PC anschließe höre ich immer ein ständiges monotones Brummen.

Ich habe mittlerweile alle möglichen Internetforen nach dem Thema abgesucht, aber mir hat bisher nichts geholfen. Was mir auch sehr merkwürdig vorkommt ist die Tatsache, dass das Brummen aufhört, sobald ich meine Hand auf den PC lege.

Also um euch mal ein paar Sachen vorweg zu nehmen. Ich hab bis jetzt folgendes probiert:

  1. Den PC in eine andere Steckdose gesteckt
  2. Die Anlage entfernt und den Wlan-Stick abgemacht
  3. neue Treiber für die Onboard Karte installiert
  4. eine PCI-Soundkarte ausprobiert mit dem gleichen Problem
  5. Das Mainboard komplett vom Gehäuse enfernt + alle unnötigen Sachen wie CD-Laufwerke
  6. Die Lüfter im PC ausgeschaltet
  7. ein anderes Netzteil ausprobiert

So das ganze hat mich jetzt einen heiden Aufwand gekostet und ich bin mit meinem Latein am Ende.

Das einzige was ich noch festgestellt habe, ist, wenn ich den PC an eine Steckdose mit Lichtschalter drüber anschließe und das Licht annmache wird das Brummen um einiges lauter. Mach ich es wieder aus wird es wieder leiser.....

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen, ich bin am verzweifeln

MFG Mo

...zur Frage

Asus Xonar DX...rauscht extrem...

Meine Asus Xonar XD SOundkarte rauscht extrem, ich habe sie eingebaut Treiber installiert und nun habe ich so ein richtiges rauschen. Auf meinen Lautsprechern steht: "Philips 2.1 Speaker" drauf. Betriebssystem Windows 7. Den neuesten Windows 7 treiber habe ich schon installiert. Wenn ich Musik höre, hört man es als "unterrauschen". Was kann ich da jetzt machen?

...zur Frage

Audio Eingang zeitgleich wiedergeben / Computer als Verstärker nutzen

Ich möchte den Audioeingang direkt wieder mit den Lautsprechern ausgeben - und das mit möglichst wenig Zeitversetzung. Am einfachsten wäre man würde sagen den Computer als Verstärker nutzen, also das Mic am Computer anstecken und das Eingangssignal an den Audioausgang weitergeben. Die Frage ist nur wie das funktioniert.

Mit Audacity kann ich zwar die Aufnahme gleich wiedergeben, allerdings läuft das über den Prozessor, und die Ausgabe ist zeitversetzt (sicher eine halbe Sekunde oder mehr..

Nun weiß ich, dass das grundsätzlich schon funktioniert, wenn man das Ganze direkt über die Soundkarte laufen lässt, ich hab das einmal mit Linux hinbekommen. Da hatte ich nur eine sehr geringe Zeitversetzung, die nicht wirklich gestört hat. Nur weiß ich nicht wie ich das mit Windows hinbekomme.. (zur Info: Windows 7, 64bit, Audiokarte kann ich leider nicht sagen welche, da die asus website bull**** ist und es abgesehen davon mein model laut asus nicht mal gibt, aber es dürfte eine realtek sein..)

Falls dazu weitere Software notwendig ist, bitte nur gratis oder openSource, da ich nicht wirklich vorhabe dafür Geld auszugeben.. achja und der lösungsweg soll natürlich für windows sein, nicht für linux ;)

wäre super wenn sich jemand auskennt und mir helfen kann :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?