Wie funktioniert ein dLAN Adapter und was kann ich damit alles empfangen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dLan ist eine eingetragener Markenname von Devolo.

Allgemein wird das gnaze Unter PowerLan verpackt.

Das bedeutet, das du ein netzwerk über deine Haus-Elektroversorgung aufbaust, so gesehen Netzwerk über die Steckdose.

Um sicherzugehen, das niemand die Daten auslesen kann, die du gerade über deine Hausverteilung schickst, wird das ganze wie das Wlan verschlüsselt.

Im endeffekt hast du die gleichen möglichkeiten wie mit Wlan nur das du im Endeffekt nicht das MEdium Luft sondern Elektrokabel nutzt.

also kann man eigentlich darauf verzichten, denn ich seh grad nicht wesentliche Vorteile zu Wlan, eher, dass man halt zusätzlich noch Strom verbraucht, oder?

0
@SEVEN

Nein ... dLan kann da zum einsatz kommen wo Wlan versagt... Stahlbeton gebäude, Fachwerkhäuser etc.

Überall da wo Funkwellen nicht mehr vernünftig druch kommen und ein kabel ohne weiteres nicht verlegt werden kann ist dLan genau das richtige!

Zusätzlich Strom verbrauchen die dinger nur marginal... ist eig vernachlässigbar!

0

Was möchtest Du wissen?