Wie Funktioniert ein Betriebsystem und was brauch man für kenntnisse um selbst ein zu machen?

2 Antworten

Generell das alles zu erklren ist sehr umfangreich ,dafür würde eine Antwort hier nicht reichen. In ein Paar Ecken grob erklärt benötigt man als grundlage erstmal die Programmiersprache In der das betriebssystem Programmiert werden soll. Danach muss man sich Überlegen wie man oder welche Hardware man damit nutzen will/soll und wie die Treiber dazu Funktionieren sollen. Im Nächsten Schritt sollte man sich überlegen welchen Funktionsumfang es haben soll ,was es können soll und was nicht. Danach kann man sich mit der Umsetzung befassen. In der heutigen Zeit zeigt auch z.B. bei Linux das es sehr sehr umfangreich werden kann je mehr Hardware man damit Unterstützen will.

Macht super Spaß!

https://de.wikihow.com/Ein-eigenes-Betriebssystem-entwickeln

An sich macht es ja nicht viel, nur möglichst gleichzeitig. Alle Peripherie ansprechen, Daten verwalten und Anzeige ansprechen, Benutzerinput verarbeiten usw.

Der Link von Dir DrErika ist sehr gut! :-)))

1
@gandalfawa

Möchte nur mal so am Rande anmerken das wir neben Windows und Linux Distris genug andere Betreibssystem haben Solaris ,Unix, Free-BSD und viele andere.

Auch wenn man seine Zeit da Investiert ,bringen würde das nichts.

0
@Silberfan

Es würde vermutlich mehr Früchte bringen, wenn man an einem vorhandenem Betriebssystem mitarbeitet, als mit einem ganz neuem anzufangen. :-)

0
@Silberfan

Man würde sich weiterbilden. Das bringt eine ganze Menge. Und wenn du erst deine eigene Brotkasten-Maschine mit deinem eignen OS am Laufen hast, biste mit Sicherheit stolz wie Oskar.

0

Was möchtest Du wissen?