wie funktioniert die option "kopie aller nachrichten auf dem server belassen" bei outlook?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenne nur Outlook, aber die Funktion müsste gleich sein. Wenn diese Funktion aktiviert ist, heißt das nur, wenn man die Mail abruft, bleibt eine Kopie auf dem Server stehen. Wie schon von beantworte, kann man mit einem anderen PC oder Handy diese Mail nochmals abrufen, bis man diese auf dem Server löscht. Selbst wenn man diese in Outlook unter Eingang löscht, bleibt diese im Server bei Kabel Deutschland immer noch erhalten, nur das Outlook wird diese nicht mehr abrufen. Im Hintergrund gibt es eine Funktion, die erkennt, was schon abgerufen ist. Wird diese Funktion einmal gestört, ruft Outlook die Mails immer wieder und immer wieder ab – schrecklich! Installiert man nun das System neu, und richtet Outlook neu ein, dann ruft Outlook alle im Server noch vorhandenen Mails erneut ab. Hoffentlich habe ich es Dir verständlich erklärt.

Also ich verstehe die Option so, dass man praktisch ein IMAP-Konto anlegt, und somit die Möglichkeit hat, (wie moi1elf beschrieben hat) von überall auf die Nachrichten auf dem Server zu zugreifen. D.h.: alle Nachrichten, die du herunter lädst bleiben auf dem Server für einen späteren Abruf bereit. Schau doch mal auf deinem Server, ob die Nachricht noch vorhanden ist, das sollte nämlich noch der Fall sein! Evtl. hat sich dein Outlook einfach die Einstellung gemerkt und die Nachricht nicht ein zweites Mal herunter geladen.

kommt drauf an wie du sie gelöscht hast - ist outlook so eingestellt das es nachrichten von server löscht? auf dem server belassen, heisst nnur das sie nicht beim runterladen gelöscht werden, damit du sie überall abholen kannst, löschst du sie explizit, sind se weg.

Was möchtest Du wissen?