Wie finde ich raus viel GB ich auf der Festplatte habe???

2 Antworten

Du gehst auf den Arbeitsplatz und bei allen Laufwerken machst du Rechtsklick und gehst auf "Eigenschaften" dort kannst du sehen, wieviel die einzlnen Partitionen (C, D, ..) besitzen. Dies zählst du zusammen und hast die Maximale Speicherkapazität deiner Festplatte.

guck mal im arbeitsplatz und klick mit rechtsklich auf die festplatte im nun erscheinenden menü ganz unten auf einstellungen und im darauf erscheinenden fenster steht es dann

Linux Mint neben WinXP installieren

Hallo Compi-Fachleute

Für mein Problem habe ich schon etliche ähnliche Antworten im Forum gesehen und gelesen. Leider komme ich aber mit meinen bescheidenen Vorkenntnissen nicht weiter. Ich möchte Linux Mint12 auf der gleichen Festplatte, auf der sich auch Windows XP SP3 befindet, installieren und zwar in einer bereits vorhandenen aber bisher unbenützten d.h. leeren Partition mit der Bezeichnung E:Linux. Beim Start des Computers sollte ich die Wahl haben, mit welchem Betriebssystem ich starten möchte.

Das Program “ MiniTool Partition Wizard Home Edition “ zeigt die derzeitige Aufteilung der Festplatte an:

C:WinXP / Capacity: 97,65 GB / Used: 27,92 GB / Unused: 69,74 GB / File System: NTFS / Type: Primary / Status: Active&Boot&System

E:Linux / Capacity: 97,65 GB / Used: 68,46 MB / Unused: 97,59 GB / File System: NTFS / Type: Logical / Status: None

F:Daten / Capacity: 270,44 GB / Used: 11,14 GB / Unused: 259,30 GB / File System: NTFS / Type: Logical / Status: None

*: / Capacity: 10,34 MB / Used: 0 B / Unused: 10,34 MB / File System: Unallocated / Type: Logical / Status: None

Folgendes habe ich bisher gemacht: -die Datei “linuxmint-12-gnome-dvd-32bit“ runtergeladen und auf eine DVD gebrannt.
- mit der DVD den Computer gestartet und das Installationsprogramm begonnen - Sprache ausgewählt und freien Speicherplatz bestätigt - im nächsten Fenster die Auswahl “Linux Mint neben Microsoft Windows XP Home installieren“ gewählt

Bei den nächsten Fenstern habe ich verschiedene Möglichkeiten probiert – ich war mir nie sicher, welche die Richtige ist - , aber das Ergebnis war immer das Gleiche und zwar die Meldung “ Es wurde kein Root-Dateisystem festgelegt. Bitte beheben Sie dies imPartitionsmenü“.

Inzwischen habe ich auf einer Internetseite gelesen, dass LinuxMint auf einer Partition mit dem Dateisystem NTFS nicht installiert werden kann. Auch die Einteilung und die Grösse soll vom LinuxMint-Installationsprogram gewählt werden. Es wird vorgeschlagen das vorhandene Dateisystem der Partition, auf der Linux installiert werden soll, mit einem Program “ GParted 0.11.0-10 “ zu entfernen. Auch die Kapazität kann mit diesem Program angepasst werden.

Ich habe dieses Program auf einen USB-Stick heruntergeladen. Nur weis ich nicht, wie ich mit “gparted-live-0.11.0-10.iso.part“ ( wie es auf dem USB-Stick heisst ) verfahren soll, um das Dateiformat der Partition E:Linux zu enfernen. So oft ich versuche die Datei zu öffnen, kommt die Frage “Öffnen mit“ und der Vorschlag “Firefox“ und wenn ich ja klicke, dann verschwindet ein Teil und sonst passiert nichts.

Wer kann mir Beinaheanfänger mit einfachen Worten erklären , wie ich zu verfahren habe?

Vielen Dank für die Mühe im voraus

...zur Frage

warum bremst ein kopiervorgang mein ganzes system aus?

hi leute. ich habe einen laptop mit windows xp und guter cpu (core 2 duo) und 2gb ram und eine WD 5400upm festplatte. Nun , immer wenn ich dateien kopiere, zbs auf meine externe festplatte, kann ich sonst nichts mehr machen. Videos stocken, downloads brechen ab und von kritischen vorgängen wie brennen ganz zu schweigen. Woran kann das liegen? Bei meinem früheren pc waren solche probleme nicht da! muss ich vielleicht was in den einstellungen ändern? Also normal ist das nicht!

...zur Frage

von 32 bit auf 64 bit umstellen

hi ich habe mir neulich win 7 drauf installiert (früher hatte ich win vista 32bit) nun habe ich bei mir den arbeitsspeicher eingeschau und es werden nur 3gb angezeigt obwohl ich 4 gb eingebaut habe habe mich einbischen informiert und herausgefunden das
32bit systeme nur 3gb annimmt für mehr als 3 gb braucht man ein 64 bit system wie kann ich nun von meinem 32 bit system auf 64bit umstellen (geht das überhaupt wenn ja wie?) hier noch ein paar informationen von meinem system: Windows-Edition Windows 7 Home Premium Copyright 2009 Microsoft Corporation . Alle Rechte vorbehalten. Service Pack 1 Prozessor_ Pentium (R) Dual-Core CPU E5300 @ 2.60GHz 2.60Ghz Installierter Arbeitsspeicher 3,00 GB Systemtyp : 32Bit-Betriebssystem

wenn noch irgendwelche informationen fehlen bitte schreiben welche ich poste sie dann hier .

...zur Frage

Mein Rechner friert beim Rendern immer ein, ist das normal?

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Rechner (XP).

Immer wenn ich Videos rendern will (mit Premiere) dann stürzt er ab bzw. friert ein.

Die Temperatur kommt an die 65° und dann geht nichts mehr.

Ich habe einen AMD Athlon 64X2 Dual Core Prozessor 6000+, 3,2 GB RAM, ATI Radeon HD 4600 Series, das System ist Windows XP 32-Bit.

Woran könnte das liegen?

Was kann ich da machen?

An welcher Hardwarekomponente könnte das liegen?

...zur Frage

Reicht das System für COD: BO3 und IW?

Hallo zusammen.

Es kommt ja bald das neue CoD raus, aber das alte kann man ja immer noch spielen.

Daher die Frage, reicht den mein System her aus um Black Ops 3 spielen zu können und das neue IW, und mit welchen Einstellungen?

Habe folgende CPU: 4x2.90 Ghz. GTX 770 2GB Arbeitsspeicher. 8 GB Ram.

...zur Frage

Wie kann ich installiere Bildschirmschoner bei Win XP löschen?

Ich habe eine zip-Datei bekommen, hinter der sich ein Bildschirmschoner versteckt hat. Beim entpacken hat er sich installiert. D.h mit einem Klick der rechten Maustaste auf den Desktop kann ich unter "Eigenschaften" nun den Bildschirmschoner auswählen. Der gefällt mir aber nicht, so dass ich ihn jetzt gerne wieder entfernen würde. Wo finde ich den entsprechenden Ordner im System/Explorer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?