Wie finde ich meinen Produkt Key

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Laptophersteller benutzen zum Installieren von Windows ein Image, das bei allen Laptops den selben speziellen Key hat. Dieser funktioniert solange man Windows mit der Recoveryfunktion wiederherstellt. Man muss dann Windows auch nicht aktivieren.
Zum Installieren mit einer Windows Installations-DVD funktioniert dieser Key nicht.

Nutze den Hinweiss von tinySnoWball.

Bei meinem Kollegen hat der letzte block des key gefehlt kurzer hand hat er microsoft angerufen und dennen das geschildert und den letzten block mitgeteilt gekriegt!

Hi!

Du schaust da aber schon auf den richtigen Key, oder? Manche dieser Tools lesen mehr als nur den Key aus, evtl. wird auch ne "Product ID" angezeigt - die hat aber nichts mit dem Key zu tun.

Ein Windows-Key hat ja ne gewisse Struktur - mehrere Blöcke mit stets gleich vielen Zeichen, bestehend aus Großbuchstaben und Zahlen. Einen so aufgebauten Key sollte auch dieses Tool auslesen - das ist dann jedenfalls der Key, mit dem Windows auf dem Gerät installiert wurde.

 

Wenn der nun nicht mit dem Key auf dem Aufkleber übereinstimmt kann es ein Problem gegeben haben. Glaub ich zwar eher weniger, aber du könntest ja mal gucken was ein anderes Tool ausliest, das da z. B.:

chip.de/downloads/ProduKey-32-Bit_38097950.html

 

Was ich für warscheinlicher halte: ...Windows wurde auf dem Gerät gar nicht mit dem Key installiert, der sich am Aufkleber befindet.

Es ist üblich dass die Hersteller ihre Geräte mit der entsprechenden "Hersteller-Version" von Windows in Betrieb nehmen. Die hätten viel zu tun, müssten sie das bei jedem Gerät einzeln einrichten und aktivieren. Daher installieren die eben auf allen entsprechenden Geräten eine einheitliche Version - die mit einem speziellen Key aktiviert wird.

Ich geh davon aus dass das der Key ist, den du angezeigt bekommst.

 

...allerdings würde ich nicht dazu raten Windows einfach mit diesem Key erneut zu installieren. Ich hab keine Ahnung wie es in diesem Fall mit der legalität aussieht - aber ich würds einfach nicht machen.

Wenn du den Aufkleber jetzt wirklich gar nicht lesen kannst würd ich - wie schon vorgeschlagen - auch erstmal den Windows-Support kontaktieren. Hier findest du Anlaufstellen:

support.microsoft.com/contactus/#livehelp_contact

Unter "Microsoft Kundendienst" findest du ne Telefonnummer.

Viel Erfolg!

Lass dich doch nicht foppen!

Bei FreeBSD gibt es doch gar keinen Key!

Oder steht in der Frage irgendetwas davon, dass es sich nicht um FreeBSD handelt?

1
@smatbohn

Mh... voll erwischt! ;-)

Annahmen, Mutmaßungen, Spekulationen und ein wenig Cáfèsatzlesen...

0

Ist der Key nicht mehr lesbar ,Pech neue Lizenz kaufen oder Linux ( kostenlos) installieren ,damit arbeiten.

Was möchtest Du wissen?