Wie erstelle ich unterschiedliche Seitenzahlen in Word 2007?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also man richtet die ersten drei Seiten als Abschnitt 1 ein und die folgenden Seiten als Abschnitt 2 (oder bis man wieder einen neuen Abschnitt benötigt). Im ersten Abschnitt fügt man die die Seitenzahlen I, II, III in die Fuß- oder Kopfzeile "ab hier" und Seitenzahl "auf der ersten Seite" ein, danach geht man in den zweiten Abschnitt und fügt die Seitenzahlen 1, 2, 3 ... "ab hier" mit beginnen bei 0 (0 hat etwas damit zu tun, dass die Fußzeile sonst wie vorherige heißt) ein. Habe dies gerade auch erstellt und es hat funktioniert.

Callimero 11.10.2010, 10:33

Und wie richte ich die ersten drei Seiten als Abschnitt 1 ein?

0
BMKaiser 11.10.2010, 13:23
@Callimero

Wenn der Text geschrieben ist und die Seitenumbrüche alle gesetzt sind, geht man auf Einfügen Seitenzahlen. Dort im Menü legt man fest, wo diese platziert und ausgerichtet werden. Wichtig ist Seitenzahl auf erste Seite ankreuzen, so wie Du es haben möchtest. Danach in dem Fenster auf Format und festlegen, wie das Zahlenformat aussehen soll (hier I, II, II usw.). Weiter unten, im Punkt „Beginnen bei“ dort muss I stehen. Nun sind alle Seiten mit römischen Ziffern durchnummeriert. Nun geht man auf Ansicht Kopf-Fußzeile und schaltet diese Sicht ein. Weiter in die Kopfzeile der Seite 3 gehen und dort im Menü Kopf-Fußzeile (das aufgeblendet ist) auf Seite einrichten (aufgeklapptes Buch in der Mitte) und dort in Übernehmen für: Dokument ab hier anklicken und OK bestätigen – dann hat man die ersten 3 Seiten Kopfzeile Abschnitt 1 und ab Seite 4 Kopfzeile Abschnitt 2. Nun in die Kopfzeile von Abschnitt 2 (ab 4. Seite) gehen und dort im Menü Kopf-Fußzeile auf Seitenzahlen formatieren und dort wieder das gewünschte Zahlenformat (hier 1, 2, 3 usw.) und unten, im Punkt „Beginnen bei“ dort muss 0 stehen – warum hatte ich schon erklärt. Nun müsste alles so sein, wie gewünscht!

0

Was möchtest Du wissen?