Wie erstelle ich im Explorer bei Windows 10 einen neuen Ordner?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die von Dir angegebene Tastenkombination funktioniert bei mir (Win10, Version 1607)) auch nicht. -   Die klassischen Wege mit der Maus oder Touchpad jedoch schon, siehe Bildbeispiel:

Neuer Ordner  - (Windows 10, Neuer Ordner)
DrErika 09.10.2016, 10:59

In meiner Build geht das ganz hervorragend mit der Tastenkombination. Das ist allerdings noch eine 1607 14366rs1_release.

0
hans39 09.10.2016, 13:07
@DrErika

Was bedeutet der Zahlen- Buchstabenanhang hinter 1607?  -  Bei mir (Win10Pro) wird übrigens unter Einstellungen > System > Info, ein solches Anhängsel nicht angezeigt.

0
DrErika 10.10.2016, 10:42
@hans39

Ist eine Insider-Preview, da steht das bei WINVER dabei.

0
LittleArrow 09.10.2016, 13:48

Danke, hans39.

Leider funktioniert das so nicht bei meinem Betriebssystem Windows 10 Home, Version 1607, Betriebssystembuild 14393.222. Vielleicht ist mein Datei-Explorer (Version 10.0.14393.206) defekt?

Vielen Dank auch Dir DrErika.

0
DrErika 10.10.2016, 20:34
@LittleArrow

Habe hier eine 1607 14393.222 ausprobiert - geht ganz wunderbar.

0
LittleArrow 09.10.2016, 15:29

Ich habe vorerst folgenden Umweg zum Neuen Ordner gewählt:

Ein vorhandener Ordner namens London2015 wurde in das Verzeichnis Eigene Dateien kopiert und danach in Neuer Ordner umbenannt und so dann wurden sämtliche Dateien und Unterordner in Neuer Ordner gelöscht. Jetzt kann ich diesen leeren Neuen Ordner bei Bedarf an die gewüschte Stelle kopieren und passend umbenennen, z. B. in den Ordner Paris2016.

Es wäre mit der Tastaturkombination Strg+Umschalt+N natürlich viel einfach und schöner;-)

Vielleicht liefert ja noch jemand eine bessere Idee?

0
hans39 09.10.2016, 19:05
@LittleArrow

Heißt das, dass Du einen neuen Ordner nicht einmal, wie oben gezeigt, mit der Maus und dem "Neuer Ordner" - Symbol der Menüleiste oder über einen Rechtsklick im großen Explorer-Fenster erstellen kannst?  -   Das fände ich so hinderlich, dass ich erwägen würde, den PC neu aufzusetzen.

Der PC, an dem ich jetzt sitze, ist gestern von der Win10 Version 1511 auf die Version 1607 (lt. Wikipedia: Build 14393) upgedatet worden. -  Morgen bin ich wieder an meinem eigenen PC noch mit Win10 Version 1510. Mal schauen, ob es damit diese Tastenkombination klappt . . . 


0
hans39 10.10.2016, 09:27
@hans39

Habe soeben auf meinem Rechner mit der Win10 Version1511 die Tastenfunktion probiert. Sie funktioniert darauf einwandfrei.

0
hans39 19.10.2016, 16:03
@hans39

Nachtrag:  Habe bei meinen PC heute das Update auf die Version 1607, Build 14393.222 gemacht.  

Erstaunlicherweise hat die Tastenkombination Strg+Umschalt+N jetzt eine neue Funktion:  Bei meinem Standard-Browser Chrome wird nun, wenn geöffnet, in einem neuen Tab der Incognitomodus aktiviert.

0
hans39 22.10.2016, 14:05
@hans39

. . . und heute stelle ich fest, dass ich nun das Build 1493.312 habe.  -  Mit der Tastenkombination Strg+Umschalt+N lässt sich nun auch wieder ein "Neuer Ordner" erstellen.
Nun wird mir klar, warum vorgestern der PC während der Sitzung mehrere erzwungene Neustarts ausgeführt hat.

0
hans39 22.10.2016, 14:12
@hans39

. . . "erzwungen" ist nicht richtig ausgedrückt, gemeint ist: "vom System erzwungen".

0

Kann es sein, dass dein Antivirenprogramm dir in die Suppe spuckt?

LittleArrow 10.10.2016, 19:21

Ich habe Avast Antivirus abgestellt, aber auch dann keine Besserung festgestellt. Leider.

0

Was möchtest Du wissen?