Wie einen Absturz des Verbindungsassistenten vom Medion Mobile Stick von Aldi beheben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann diese Probleme in vollem Umfang bestätigen, allerdings nur temporär, augenblicklich wieder seit 3 Tagen.

Ich habe auch schon Zeiten erlebt, in denen alles problemlos lief, daher gehe ich von aus, dass nicht der Stick der Schuldige ist, sondern der Provider.

Wenn das so weiter geht, werde ich mich zunächst mit Medion/Aldi in Verbindung setzen.

Also bin ich nicht der einigste, mit den Problemen...
Aber wie geht man nun vor, um die Fehlerquelle zu finden?
An wen sollte man sich wenden?
Liegt es an der Hardware (Rechner, HUAWEI-Stick...), an der Software (Betriebssystem, Verbindungsassistent...), oder wirklich an dem Provider?

0
@bstard

Bei mir wird es immer schlimmer, werde mal morgen bei Medion anrufen.

0

Das Problem kann ich bestätigen und meine Vermutung ist ebenfalls, dass es mit dem Provider zu tun hat. Der Medion-Mobile-UMTS-Surf-Stick von Aldi zeigt im Verbindungsassistent Status 'verbunden' mit 2 Balken. Aber die Geschwindigkeits- und Volument-Übertragungs-Software zeigt keinen Datenverkehr mehr an. Das Problem tritt bei mir zunehmend auf, wenn ich länger als ca. 1/2 Stunde durchgehend mit dem Surfstick surfe. Mein Verdacht ist, dass man dann beim Provider in ein Volumen-Limit läuft und die Verbindung so ausgebremst wird, dass faktisch keine Verbindung mehr besteht.

Ich werde mich deswegen an Medion-Mobile wenden und nachfragen.

Schöne Grüsse

Mobile-User

Was möchtest Du wissen?