Wie ".docx" zu Analysezwecken öffnen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schau dir das hier mal an: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=3657CE88-7CFA-457A-9AEC-F4F827F20CAC&displaylang=en Das ist quasi ein Viewer für die verschiedenen Word Dokumente, sodass du sie anschauen kannst unabhängig davon ob du Word installiert hast. Für DocX is mir leider kein anderer Viewer bekannt, außer natürlich word2007 selbst.

Danke für die Antwort!

Der Word Viewer zeigt, wie auch andere Dokumentenviewer (Textmaker Viewer etc.) nur das "offizielle" Dokument. In einer .doc- bzw. .docx-Datei stecken aber jede Menge Informationen, die man eben früher mit (guten) Editoren auslesen konnte. Dazu gehören auch die "Zwischenschritte" (Dokumentversionen, die zwischendurch automatisch im Hintergrund gespeichert werden, wenn man diese - im Auslieferungszustand aktivierte - Funktion nicht explizit deaktiviert), die man früher dadurch gut retten konnte.

Es gab auch die Fälle, in denen Mitarbeiter ihre Arbeit mit einem einzigen Word-Dokument erledigten und nur die Änderungen immer wieder abspeicherten. Bekam man eine derartige Datei in die Hand, hatte man das zweifelhafte Vergnügen, darin auch zu erkennen, wie viel die anderen Kollegen verdienen. Das kann ein Viewer nicht, zumindest habe ich das noch nie gesehen.

0

Was möchtest Du wissen?