Wie deaktiviere ich mein zweites WLAN Netzwerk?

1 Antwort

  1. Öffnen Sie dazu die Fritzbox-Oberfläche in Ihrem Browser und loggen Sie sich mit Ihrem Router-Kennwort ein.
  2. In der linken Spalte wählen Sie den Eintrag "WLAN".
  3. Klicken Sie anschließend auf den Unterpunkt "Funknetz".
  4. Im Abschnitt "Funknetz" deaktivieren Sie die beiden Checkboxen bei "2,4-GHz-Frequenzband" und bei "5-GHz-Frequenzband" (s. Screenshot).
  5. Speichern Sie Ihre Einstellungen mit "Übernehmen", ist das WLAN komplett deaktiviert.

https://praxistipps.chip.de/fritzbox-wlan-komplett-deaktivieren-so-gehts_48774

Wlan verbunden aber internet seite konnte nicht geladen werden?

Wlan ist verbunden und die verbindung ist augezeichnet, aber internet seite konnte nicht geladen werden. Meldung: seite konnte nicht geladen werden.

...zur Frage

Braucht man für einen WLAN Drucker zwingend einen WLAN Router?

Ich will mir einen Drucker kaufen der Wlan unterstützt. Zuhause geh ich allerdings ganz normal per LAN Kabel ins Netz. Wenn ich die vorteile des WLAN Druckers nutzen will, brauch ich dafür unbedingt einen WLAN Router? Oder reicht es wenn mein Laptop wlan fähig ist?

...zur Frage

Kann jemand im selben Wlan ohne per Lan verbunden zu sein meine Passwörter mitlesen?

Hallo Leute Neulich hab ich mein Fritz Repeater eingerichtet. Dieser baut dazu ein eigenes Wlan auf. Wenn sich außer mir noch jemand angemeldet hätte, hätte er dann den Wlan Schlüssel mitlesen können, den kch eingegeben habe ( Firz. Repeater wird ja unverschlüsselt übertragen ) aber ich habe gehört das es ohne Blackbox die per lan verbunden wird nicht geht. Außerdem hatte ich kaspersky tastatur schutz

...zur Frage

Mit iPod Touch WLAN-Verbindung herstellen

Hallo, ich habe folgendes Problem:

Ich habe einen iPod Touch 4g 8GB und dieser ist auf neustem Softwarestand. Mit diesem möchte ich gerne in mein WLAN, doch ich komme nicht rein. Es kommt immer die Fehlermeldung beim Ipod "Verbindung zum Netzwerk "******" konnte nicht hergestellt werden. Auch wenn ich 1m vor meinem Router (Speedport W700V) stehe und das Passwort (WPA-Personal und AES Verschlüsselung) eingebe, kann ich keine Verbindung herstellen. Und eins möchte ich gleich klarstellen, ich habe nichts! falsch eingegeben, habe es mindestens schon 20-30 mal versucht, von Weichnachten 2011-Bis jetzt immer wieder!! Und das falsche Passwort habe ich auch nicht, denn mit meinem Rechner und Laptop komme ich ohne Problem per WLAN ins INternet.. Bitte um ANtowrten :-) Am iPod kann es auch nicht liegen, da ich mit ihm schon in etlichen anderen WLANs drin war...

...zur Frage

AVM Fritz!Powerline - Mehrere Adapter

Sehr geehrte Community,

wenn ich mir das AVM FRITZ!Powerline 540E / 510E WLAN Set (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN) (Link: http://www.amazon.de/AVM-FRITZ-Powerline-WLAN-Access-Fast-Ethernet-LAN/dp/B00I69NK9A/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1412777744&sr=8-1&keywords=fritz+wlan+powerline) bestelle,erhalte ich ja zwei Powerline-Adapter. Den einen verbinde ich via LAN mit dem Router und der Steckdose, den anderen kann ich dann irgendwo im Haus in eine Steckdose stecken und erhalte über diesen dann mein Netz. Nun ist meine Frage ob ich von dem zweiten Adapter, den ich einfach in die Steckdose stecke (also der, welcher sich nicht im selben Raum mit dem Router befindet), einen weiteren in noch einem Raum verwenden kann, sprich das ich schlussendlich 3 Adapter habe, einen am Router und die anderen zwei im Haus verteilt.

...zur Frage

WLAN Stärke auf sehr schwach, Computer vom Router sehr weit entfernt?

Hallo, hab mal ne Frage, evt. hat jemand schon mal sowas ähnliches durch gemacht.

und zwar wohne ich in einem Haus mit 3 Etagen, die alle 3 auch von der Familie gemietet werden.

in der 3. & 2. Etage haben wir je einen Router, in der 1. jedoch nichts und da ist mein neu eingerichtetes "Büro" jetzt zieh ich kein Internet hier von oben und frage mich wie ich es am besten ohne Kabel durch 1 Stockwerk ziehen löse.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?