Wie Dateien von iOS-Gerät über Lightning auf Windows-PC übertragen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit iTunes für Windows (auch ohne Cloud Software, was von der Setup Routine angeboten wird) kann man bedingt auf Daten der Apps zugreifen.

iOS ist ein ganz gut abgeschottetes System. Es gibt diverse Explorer, aber man kann nur gucken, erinnere ich mich.

Wenn man etwas downloaded, wird man gefragt, in welche App man das haben möchte. 

- PDF zum Beispiel in iBooks speichern

- Bilder zum Beispiel in Fotos

- Container Archive z.B. in GMX Online Drive

- usw. 

Das Zeug wird also nicht irgendwo frei herumliegen, sondern in Datenbereichen der zu verwendenden Apps gespeichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThHu68
25.03.2017, 20:26

Ich habe mir das jetzt noch einmal genauer angeschaut. Apple hat das wohl ab iOS 10 noch weiter beschränkt.

Mit folgender Software unter Storage konnte man sich das Dateisystem anschauen.

 „Lirum Device Info Lite - System Monitor“ von Rogerio Hirooka
https://appsto.re/de/-AarJ.i 

0
Kommentar von Malaru
25.03.2017, 21:47

Wenn ich iTunes auf Windows installiere, kann ich dann nur sämtliche Dateien auf meine Festplatte sichern, oder kann ich auch Dateien vom Computer auf das iPad kopieren?

0

Was möchtest Du wissen?