Wie lassen sich Bps bei einem Video ermitteln?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wer macht denn sowas, normalerweise nimmt man gut auf und verschlechtert das video dann! ;-)

PS: Fraps zeigt dir an wie viele Fps das video hat! ^^


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sotnu 13.12.2015, 19:47

Zeigt es aber wirklich an, wie viele verschiedene Bilder das Video hat ? Also bei 2-fachem Anzeigen wird das nicht mit als Bild gezählt?

Und jenach Spiel nehme ich mit mehr oder weniger auf. Jetzt gerade mit 24Bps. Wenn ich nicht ihn Zeitlupe schaue, reicht das völlig aus. Ich will das Video möglichst klein halten. Unter 150GB pro Stunde schaffe ich aber nicht.

0
sdeluxe64 13.12.2015, 23:28
@sotnu

Aso du willst die Fps vom ganzen video zusammen zählen, hm, da wüsste ich kein Programm, aber wenn ich aufnehme, dann erst in unzähligen GB mit Fraps und danach nehme ich alle Aufnahmen und schneide sie mit einem anderen Programm zusammen und dabei wird aus 200-300GB, eine 290MB Avi in genau der selben Qualität(Full HD 60 Fps)! ^^

0
sotnu 14.12.2015, 01:58
@sdeluxe64

Welches anderes Programm ist dass denn ? Und kann man mit Fraps auch während dem Zocken aufnehmen? Das geht nämlich mit "normalen" Aufnahmeprogrammen nicht.

Die genau gleiche Qualität wird es aber bestimmt nicht haben, aber FullHD 60 reicht ja. Aber trotzdem Frage ich mich, wie das gehen soll (also so wenig bei FullHD und 60MB). Vielleicht verliert die Datei an Farbqualität, aber keine Ahnung.

Und nein, eigentlich meinte ich damit was anderes. Wenn ich eine Orignaldatei mt 24 Bps habe, und ich sie dann "künstlich" auf 48Bps bearbeite, hat sie logischerweise 48Bps. Aber eben ist jedes 2. davon genau das selbe. Ich wollte wissen, wie ich die originale Bildrate herausfinden kann. Weisst du wie ich das meine ?

0
sdeluxe64 14.12.2015, 12:24
@sotnu

Doch genau das gleiche Video in gleicher Qualität nur kleiner.

Fraps ist genau dafür da um Spiele damit aufzunehmen, die Fps und Auflösung kann man auch auswählen, also ich nehme grundsätzlich in Full HD und 60 Fps auf, denn schlechter kann man das video immer machen.

Ich weiß was du meinst nur kenn ich da gerade keine Lösung für! ^^

0
sotnu 14.12.2015, 13:55
@sdeluxe64

Aber aus irgend einem Grund ist die Datei vorher 300GB gross. Da muss irgendwo ein Qualitätsverlust sein, auch wenn er von Auge nicht erkennbar ist.

Aber welches Programm war das, mit dem du zusammenschneidest ? Denn ich habe noch kein, für mich passendes, gefunden. Fraps werde ich mir mal anschauen. Ich bemühe mich aber sowieso in Zukunft, wo möglich, nur noch mit Shadowplay aufzunehmen. Das belastet das System nicht so.

Und schade. Ich habe eben ein Spiel aufgenommen (mit 30 BPS), musste es dann im VLC-Player mit doppelter Geschw. abspielen und gleichzeitig mit ihm auch wieder aufnehmen, da ich da noch kein Programm gefunden hatte, dass vernünftig verschnellern kann. Auf jeden fall habe ich das Video dann auf Youtube hochgeladen und da stand dann 1080p48. Aber schlussendlich hat es ja doch nur "tatsächliche" 30 Bps.

Deswegen wollte ich das mal herausfinden. Aber muss wohl auf Eis gelegt werden.

0
sdeluxe64 14.12.2015, 20:37
@sotnu

Nun ja zuerst mit Fraps aufnehmen, dann die gestückelten Dateien in Corel Video Studio einfügen und als Avi oder was auch immer man braucht speichern, fertig!

PS: Da kannste aber auch jedes andere Videoschnitt Programm für benutzen, es muss halt nur .avi lesen können! ^^

0
sotnu 14.12.2015, 21:25
@sdeluxe64

Ok, danke, aber wie schneidest du die Videos ? Geht das auch mit Fraps ?

0
sdeluxe64 14.12.2015, 21:34
@sotnu

Fraps ist ein reines Aufnahme programm mit dem du von videos und zu meist Spielen Videos und Fotos aufnehmen kannst. Zusammenschneiden tu ich die Videos mit Corel Video Studio Pro X7, aber wie gesagt, kannst du jedes Schnittprogramm dafür benutzen. Google doch einfach mal, denn dafür hat Gott uns Finger, ein Keyboard und Google gegeben! ^^

0
sotnu 17.12.2015, 13:19
@sdeluxe64

Ja mach ich, wollte nur noch den Namen des Schnittprogramm wissen. Danke für die Hilfe!

0

Was möchtest Du wissen?