Wie bekommt man ein Foto auf eine bestimmte Größe ohne es zu verziehen

3 Antworten

Hallo jule82,

generell würde ich das Grafikprogramm "XnView" empfehlen, denn damit kann man fast alles machen - es ist sozusagen die Eierlegende Wollmilchsau ! Insbesondere auch jegliche Veränderungen von Bildern aller Art lassen sich mit "XnView" durchführen. Das Programm ist Freeware und im übrigen weltweit (!) das Beste, was es gibt. Einzig das Ausfüllen ("Ausgießen") von einzelnen abgegrenzten Bildteilen mit dem "Farbeimer" geht nicht - für solche speziellen Aktionen u. ä. sollte man sich "PhotoFiltre" downloaden - ebenfalls ein Superprogramm. Beste Grüße Labeldesigner

Einfach proportional verkleinern, da wirds auch nicht verzerrt. Wenn das Foto allerdings z. B. im Hochformat aufgenommen wurde, müsste man den restlichen Platz auf dem Banner mit etwas anderem füllen oder eben das Foto so zurechtschneiden (also nicht nur in der Größe verändern, auch das Format an sich), dass es passt. Dürfte aber in den meisten Fällen sehr schwierig bis unmöglich werden.

Hy das geht super mit IrfanView.Da kanst du die grösse proportional in prozentwerten ändern.Ist Freeware.

Mit welchem kostenlosen Programm kann man Fotos verkleinern ohne Qualitätsverluste?

Hallo, gerade habe ich mal nach passenden Programmen gegoogelt. Gefunden wurden in erster Linie Programme, welche die Größe der Datei verkleinern, zB von 100KB auf 50KB. Mir geht es aber um folgende Aufgabenstellung: in ein kleines Medaillon soll ein Foto eingepasst werden. Das Foto hat eine Größe von ca. 500 Pixeln Höhe und 350 Pixeln Breite. Es müsste ohne Qualitätsverlust verkleinert werden auf ca. 50 Pixel Höhe und 35 Pixel Breite (oder noch weniger). Mit Irfanview habe ich es probiert und die verkleinerte Version ist total unscharf. Dann habe ich von einer Computerzeitschrift ein Programm Caesium downgeloadet, was aber gar nicht funktionierte. Hat jemand einen Tipp? Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?