Wie bekomme ich mp4 Dateien auf dem schnellsten und einfachsten Wege auf eine DVD?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

-Rohling ins laufwerk

-laufwerk im windoof-explorer öffnen

-die gewünschten dateien in dieses fenster ziehen

-"Daten auf Datenträger brennen" anklicken

Handelsübliche dvd-player (gibt es sowas eigentlich noch? Sind doch alles BD-player heutzutage) sollten das mp4-format beherrschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ladydevilish
09.02.2017, 18:05

Danke erstmal. Hätte ich ein BD Player hätte ich die Frage nicht gestellt. Ich brauche ein Format für DVD Player. Was ist rin windoof Explorer??

0

Hier nochmal etwas ausführlicher erklärt. Hab das Gefühl das man mch nicht richtig verstanden hat.

Es gibt einige Brennprogramme die, die Möglichkeit haben, DVDs zu erstellen mit Menü-Kapitel-Hintergrund usw. Die meisten aber lesen nur avi. und mpeg2 oder mpeg1 Ausgangsdateien. Es gibt eins das sogennante Freemake... usw. Welches auch mp4 und flv dateien als Ausgangsdatei lesen. Dieses aber hat einige negative Punkte. Z.B dauert das brennen einer DVD sehr lange. Oft hängt sich das Programm mittendrin auf, obwohl es schon Stundenlang gebrannt hat. Dann bleibt einem oft nix anderes übrig auser den PC oder laptop per Netzteil ziehen auszuschalten. So und jetzt erklärt ich suche ein Brennprogramm mit dem ich mp4 und flv Videpdateien als DVD Video auf ein Rolling brennen kann. Das Programm muss also als Ausgangsdatei mp4 lesen können. Es kann auch ein Programm sein welches mp4 in Mpeg2 umwandelt ohne Qualitätsverlust. Das kann Z.B das Freemake... Programm auch, nur da wieder das ewige warten und warten. Also er wandelt mp4 in mpeg2 so das in meinem Falke der DVD Player USB Stecker meiner Mutter diese Datei super lesen kann und die Qualität des Videos ist nicht schlechter als die Mp4 Datei auf meinem Smart TV. Aber wenn man sich denkt eine Staffel hat 25 Folgen umgewandelt mit freemake pro Folge braucht das Programm 1 Stunde mindestens.

Boah jetzt hab ich ne ganze Lebensgeschichte geschrieben 😶 Sorry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ladydevilish
11.02.2017, 23:01

Hier nochmal Fehlerfrei.😊

Hier nochmal etwas ausführlicher erklärt. Hab das Gefühl das man mich nicht richtig verstanden hat.

Es gibt einige Brennprogramme die, die Möglichkeit haben, DVDs zu erstellen mit Menü-Kapitel-Hintergrund usw. Die meisten aber lesen nur avi. und mpeg2 oder mpeg1 Ausgangsdateien. Es gibt eins das sogennante Freemake... usw. welches auch mp4 und flv dateien als Ausgangsdatei liest. Dieses aber hat einige negative Punkte. Z.B dauert das brennen einer DVD sehr lange. Oft hängt sich das Programm mittendrin auf, obwohl es schon Stundenlang gebrannt hat. Dann bleibt einem oft nix anderes übrig auser den PC oder laptop per Netzteil ziehen auszuschalten. So und jetzt erklärt. Ich suche ein Brennprogramm mit dem ich mp4 und flv Videpdateien als DVD Video auf ein Rolling brennen kann. Das Programm muss also als Ausgangsdatei mp4 lesen können. Es kann auch ein Programm sein welches mp4 in Mpeg2 umwandelt ohne Qualitätsverlust. Das kann Z.B das Freemake... Programm auch, nur da wieder das ewige warten und warten. Also er wandelt mp4 in mpeg2 so das in meinem Falle der DVD Player USB Stecker meiner Mutter diese Datei super lesen kann und die Qualität des Videos ist nicht schlechter als die Mp4 Datei auf meinem Smart TV. Aber wenn man sich denkt eine Staffel hat 25 Folgen umgewandelt mit freemake pro Folge braucht das Programm 1 Stunde mindestens. Also sollte das Programm nochmal zusammengefasst.

Schnell,Einfach,Mp4 als Ausgangsdatei muss erkannt werden. Entweder brennen als DVD mit Menü usw. Oder umwandeln in mpeg2 ohne Qualitätsverlust.

Boah jetzt hab ich ne ganze Lebensgeschichte geschrieben 😶 Sorry

0

Ich würde dafür den CDBurnerXP nehmen, siehe:   http://www.chip.de/downloads/CDBurnerXP_13008371.html

Ob ein mp4-Video auf einem handelsüblichen DVD-Player abgespielt werden kann, hängt von dem jeweiligen Player ab.  -  Die abspielbaren Videoformate werden in der Bedienungsanleitung des Players angegeben. 
Das übliche Standard-Videoformat von gekauften Video-DVDs ist das mpg- (mpeg2) Format.

Ein Hinweis noch: HD-Videos können nicht auf einer DVD gebrannt werden. Dafür ist die Datenrate zu groß. Das geht nur mit einem geeigneten Brenner auf einer Blue-ray Disc.  -  Falls interessiert, siehe: http://www.bluray-disc.de/faq/was-ist-der-unterschied-zwischen-blu-ray-und-der-dvd 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RessiX
09.02.2017, 17:57

Ich frag mich wozu man im jahr 2017 überhaupt noch optische datenträger braucht.

Sie sind langsam, klein(datenmenge), und sehr sehr fehleranfällig... ich persönlich verwende schon seit jahren nurnoch flash-datenträger.

Auf meinen edelstahl-stick kann man mit nem hammer draufhauen, da passiert nix... soll mir einer ne plastikscheibe zeigen, die das kann...

Die letzten optischen datenträger, die ich mir gekauft habe, war die Herr der Ringe Trilogie xDD

0
Kommentar von Ladydevilish
09.02.2017, 18:10

Danke für die Antwort. Die frage habe ich deshalb gestellt wenn ich mp4 dateien auf eine DVD einfach so brenne wird sie nicht gelesen. Ich brauche ein Programm welches die dateien automatisch in DVD Dateien beim brennen umwandelt.

0

Was möchtest Du wissen?