Wie aus bereits im PC gespeicherten Fotos (.jpg) eine Diashow erstellen und auf DVD brennen?

1 Antwort

So weit ich mich damit auskenne (z. B. Movie Maker 2012, Picasa), sind gespeicherte Diashows Videos in einem Video-Dateiformat, dh, nicht .jpg, sondern mit der Dateiendung .wmv oder .mp4 beispielsweise.

Ich denke, dass der Fernseher bzw. DVD-Player mit dem benutzten Videoformat nicht kompatibel ist.
Kompatibel sind sie mit Sicherheit mit dem TS-Format (MPEG-Transportstrom) für DVDs, ob Dir (nach dem Konvertieren ins TS-Format) die Bildqualität noch gefällt, ist eine andere Frage.

Filme von Sony Camcorder auf DVD brennen - gibt es ein kostenloses Programm?

ich habe einen Sony Camcorder. Mit dem von Sony zur Verfügung gestellten Programm PlayMemoriesHome soll man die Filme auf DVD brennen. Funktionierte bis vor kurzem auch.

Nun unterstützt Sony seit dem letzten Update Win 7 Pro nicht mehr - dies ist zwar in der Kompatibilitätsliste nicht expliciet so aufgeführt, wird aber vom Support als Argument verwendet dass das Programm seit dem letzten Update den Diesnt bei mir verweigert. Ein Installieren der alten Datei (vor dem Update) ist ebenfalls nicht möglich, da die Datei sofort erkennt, dass es eine neue Version gibt und diese darüber installiert (ziehe ich den Internetstecker mäckert er, dass keine Netzverbindung besteht).

Daher benötige ich irgend ein anderes Programm um aus meinen Filmdateien eine DVD zu machen. Schneiden ist nicht nötig - einfach die Dateien in eine DVD die von jedem DVD Player gelesen werden kann, brennen. Es sollten auch Double Layer unterstützt werden.

Gibt es ein kostenloses Programm? (Ashampoo kann leider keine Film DVDs erstellen)

...zur Frage

BOOTMGR fehlt nach formatierung starten von DVD oder USB-Stick nicht mehr möglich

Hallo,

Ich hab ein großes problem, und zwar ging meine maus und Tastatur (Microsoft wireless) nicht mehr, andere usb mäuse funktionierten auch nicht, PC fuhr ganz normal hoch und alles nur ohne funktion der Tastatur und Maus... Ich habe dann in verschiedenen foren gelesen dass mit der reparaturfunktion usw alles wieder gehen sollte, aber ohne erfolg. Dann fand ich eine ISO-Datei zum neu aufspielen. Hab sie auf den Stick gepackt, vorher bootfähig gemacht mit diskpart aber ich komme nicht ins Installationsmenü. Nach langem hin und hersuchen hab ich mich dann dazu entschieden mit F8 ins Reparaturmenü zur Eingabeaufforderung zu wechseln und einfach Format C:... Formatiert... Heruntergefahren...

So jetzt geht nichts mehr! Ich weiss, dass ich alles gelöscht habe von C: aber das ist nicht so schlimm wollte eh demnächst frisch aufspielen.

Im BIOS ist alles richtig eingestellt meiner meinung nach, hab auch schon reset gemacht und von vorne begonnen... Er Bootet von USB und auch von DVD nur macht er nicht weiter.

Boot from CD:_

BOOTMGR fehlt, Neustart usw...

ich weiss einfach nicht mehr weiter!

Danke im vorraus

...zur Frage

Gamer PC verkaufen ! Wie viel wert ?

Ich hab mir letztes Weihnachten einen PC gekauft. Er hat 679 € gekostet. Er hat jetzt noch 17 Monate Garantie. Ich möchte ihn verkaufen , weil ich auf einen Laptop umsteigen will. Er heißt Mr. Gamer HD 4850

Hier die Hardware:

Prozessor: AMD Phenom || 920 (Deneb) 4x 2,66 GHz, Quad Core, 6MB L3 Cache, Sockel AM2+

Hauptspeicher: 4096 MB DDR2-SDRAM PC-800 (2x 2048 MB)

Mainbord: MSI K9A2 CF-F ATI 790X Chip (Crossfire ready) 2x PCI, 1x PCIe x1, 2x PCIe x16, 4x DIMM (2 frei)

Grafikkarten: ATI Readon HD4850 (1024MB VRAM) DVI, HDMI ready

Soundkarten: 7.1 Channel High Definition Audio

Festplatte: Maxtor STM3500418AS 500GB, 7.200U/Min, 32MB Cache, SATA-300

DVD-Recorder: LG GH22NP 48x CD-ROM , 16x DVD- ROM, 48x CD-R, 32x CDRW, 20x DVD-R, 22xDVD+R, 6x DVD-RW, 8x DVD+RW, 12x DVD-RAM

Gehäuse: ARLT K807 Design Miditower, 500W Netzteil

Anschlüsse: 2x PS/2, 1x LAN (10/100/1000) , 6x USB 2.0, 4x S-ATA, 1x ATA, 1x seriell, 6x Audio(Front, Rear, Center, Sub, Mic, Line-In), USB 2.0 CardReader 34in1, intern

Betriebssystem: Ohne Betriebssystem

Also so steht alles auf der Verpackung! Was ungefähr ist er wert. Vor einem halben Jahr hab ich 679 € bezahlt.

...zur Frage

Wiederherstellungspunkt erstellen geht nicht?

Liebes Forum,

nach einem umfangreichen Treiberupdate (27) mithilfe eines** Driver Updater** funktioniert die Generierung eines neuen Wiederherstellungspunktes nicht mehr - siehe Bild 1. Seltsamerweise sind alle anderen Punkte gelöscht worden - auch die vorherigen. Ich habe schon eine Menge versucht. Unter anderem das sfc /scannow (Bild 2) sowie im Internet vorgeschlagene Prozedere mit Deaktivierung aller Dienste und anschließender Aktivierung. Ich weiß nicht mehr weiter und werde jetzt die Festplatte überprüfen.
Den Updater habe ich deinstalliert. Wobei ich mir mittlerweile gar nicht mehr sicher bin, ob er an dieser Situation Schuld ist. Kurz vorher gab es mal wieder eine Update-Orgie (15) von Microsoft. Da kann auch was schief gegangen sein. Im Prinzip interessiert mich nur noch die Lösung des Problems.

Könnt ihr mir helfen? Kann ich irgendwie mit der Windows DVD Systemdateien reparieren? Ich habe zwei sorgfältig eingerichtete Benutzerkonten (Privat, Büro) mit Emails, Programmen, Einstellungen usw. Eine Neuinstallation des Systems möchte ich vermeiden.

Viele Grüße
Columbo

...zur Frage

Probleme mit Windows 7 Installation..HILFE !!!

Hallo ihr Lieben, bin seit langem mal wieder hier und benötige dringend eure Hilfe ! Habe schon 3 Stunden lang gegooglet aber für mein Problem speziell keine Lösung gefunden. Daher befrage ich jetzt mal euch und hoffe ihr önnt mir weiterhelfen

Habe mir gestern ein Lenovo Ideapad G505s mit Free Dos gekauft ( Notbooksbilliger.de ). Zusätzlich habe ich mir eine OEM Version von Windows 7 Home Premium 64bit bestellt. ( Habe dann eine Dell Reinstallations CD mit SP1 und Originalkey bekommen ) Nun wollte ich das ganze installieren... ich kam bis kurz vor Ende der Installation dann zeigt mir das System plötzlich folgenden Fehlercode : 0x80070017. Habe dann nachgeforscht und gelesen dass wohl diese Reinstallations CD defekt sein wird. Also habe ich mir bei Chip.de eine ISO Datei davon runtergeladen, mit nem Programm auf nen USB Stick kopiert, von USB Stick gebootet, kommt ziemlich am Anfang der Installation bzw nachdem ich Sprache und Land ausgewählt habe: Treiber fehlen. Die mitgelieferte Treiber CD von Lenovo konnte ich nicht nutzen da die Treiber für Win8 sind. Bei Lenovo Treiber für Win7 64bit heruntergeladen, auf USB Stick kopiert, eingesteckt, USB Stick wird erkannt, Treiber jedoch nicht. Festplatte mal herausgemacht an anderes Laptop angeschlossen, platt gemacht, andere ISO Datei heruntergeladen, alles nochmal versucht, jetzt kommt auf einmal gleich nachdem Start des Laptops: Boot Mgr is missing.

Ich bin am verzweifeln, was mach ich nur falsch ???

Bin über jede Hilfe dankbar !!

Hier noch ein paar Daten:

AMD A8-4500M, 4 x 1,9 - 2,8 GHz, 4096 KB L2-Cache AMD Radeon HD 7640G 4GB DDR3 Arbeitsspeicher Festplatte: Hybrid, 500GB HDD + 8 GB SSD-Cache, 2,5“, SATA, 5400 U/Min DVD Super Multi Brenner (DVD DL±RW/CD±RW)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?