wie auf externe Festplatte von außen zugreifen?

1 Antwort

Hallo!

Womit willst Du auf diese externe HD zugreifen?

Die simpelste Lösung wäre, die USB-Platte an den USB-Port der Fritzbox zu hängen und als einfaches NAS einzurichten.

Dann kann man diese Platte als Netzwerk-Laufwerk ansprechen.

Bei den etwas modernen Fritzboxen (mit aktuellerer Firmware) kann man auch Zugangsberechtigungen über Benutzer-Konten einrichten.

Dann kann man alles, oder nur gewisse Bereiche per Freigabe (ganz individuell) für den jeweiligen Nutzer zugänglich machen (lesen und/oder schreiben, oder komplett unsichtbar).

https://www.youtube.com/results?search_query=fritzbox+usb+nas

Dann muß dieses Notebook auch nicht permanent aktiv sein.

Man muß auch keinen Zugriff auf das Notebook einrichten, um auf die externe HD zugreifen zu können. Es bleibt vollkommen unangetastet und stellt nur ein Gerät im lokalen Netzwerk dar.

Ob das dann aber auch mit dem temporären Wlan-Gastzugang funktioniert kann ich jetzt nicht sagen. Das kann wahrscheinlich beim Einrichten des Gastzugangs entsprechend eingestellt werden.

Und es wäre sogar ein Fernzugriff über das Internet machbar. Das muß aber ebenfalls erst eingerichtet werden.

Gruß

Martin

Was möchtest Du wissen?