Wie "all Player" entlich entfernen

In der Leiste ganz Oben, wird das Programm auch weiterhin angezeigt - (Windows 7, Windows, Programm)

1 Antwort

Mein (Gaming) Pc stürzt dauernt ab! Brauche Expertenhilfe.. :(

Hi, seit circa einer Woche stürzt ständig ab. Ich erklär mal was passiert: Erst stoppt meine Musik die ich immer hör, und Windows Media Player zeigt an das das Lied aus ist obwohl es eigentlich weiter gehen sollte. Dann kann ich keine Programme mehr öffnen bzw schließen, aber verschieben lassen sie sich noch. Dann schließt sich die Windows 7 Leiste und alle Bilder, Spiele und Ordner die auf meinem Deskop sind. Danach schließt es alle Treiber. (z.B hab ich keinen Sound mehr etc.. Dann irgentwann bekomme ich eine Fehlermeldung (Siehe Bild) Das Seltsame ist das ich trotztem noch z.B Teamspeak 3 offen ist und alles mit dem Programm machen kann. Dann muss ich den PC ausschalten und wenn ich ihn wieder starte kommt irgent eine Meldung die so in etwa heißt: "Can't read disk error. Please press a key" nicht genau so aber inetwa so. Wenn ich das mache steht das selbe darunter nochmal... Und immer so weiter. Dann fahr ich komplett den PC herunter (Mache den Schalter hinten beim Netzteil aus und wieder an) Und schon geht der PC wieder normal an als währe nichts gewesen. Es kam auch schon 2-3 mal vor das ich Bluescreen hatte. Der Auslöser war bis jetzt immer "ntoskrnl.exe" Wisst ihr warum das dauernt passiert und wie/ob ich es fixen kann? Liebe Grüße, GamerrUBN

...zur Frage

Wie kann ich mit dem Windows Media Center oder dem Windows Media Player eine Diashow machen, die ich mit einem USB-Stick auch auf anderen Computern nutzen kann?

Hallo computerfrage community,

ich habe ein Problem. Ich möchte eine Foto-Diashow mit dem Windows Media Center (nicht zu verwechseln mit dem Windows Media Player) erstellen. So weit, so simpel. Auf einer Seite, auf der eine Anleitung für Diashows mit dem Windows Media-Player stand, habe ich aber herausgefunden, dass das nicht so einfach funktioniert, wie ich das gedacht hatte. Die Fotos sind ja über bestimmte Pfade verbunden, deswegen kann man eine Diashow nicht einfach erstellen und dann später woanders von einem USB-Stick starten. ( http://www.pc-erfahrung.de/windows/anleitungen/dia-show-mit-bildern-videos-auf-usb-stick-synchronisieren.html )

Jetzt die Frag: Wie kriege ich es hin, mit dem Windows Media Center zu machen. Die mit den Bildern vom USB-Stick funktioniert, auf dem Stick gespeichert wird und von dort auch auf anderen PCs gestartet werden kann ? Gerne auch mit dem Windows Media-Player oder einem anderen Programm, Hauptsache es funktioniert.

Vielen Dank im Voraus

sereksim

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?