wie ändere ich die Lizenznummer bei Win7?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

geh in die Kommandozeile und führe diese als Administrator aus

geb folgendes ein :

slmgr /ipk <DeinProductKey>


damit änderst du den Key über Kommandozeile anstatt über Grafische Oberfläche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
allocigar78 28.06.2016, 21:58

ja das kann man mal probieren. Und dabei kann dann nichts schief gehen?  nach ipk dann ein Leerzeichen und den Key mit Bindestrichen und alles?

0
BDavid 29.06.2016, 09:58
@allocigar78

sorry war beruflich unterwegs deshalb jetzt erst Rückmeldung..

wenn was schiefgeht bei der Eingabe bekommt man eine Fehlermeldung :-)

nach ipk kommt ein Leerzeichen und dann der Key mit Bindestriche also z.b ABCDE-FGHIJ-12345-XXXXX-56354

0

Hallo

Wenn bei deinem System das Feld zum ändern des Produkt keys fehlt ist da was nicht koscher.

Auch das Verhalten des Technikers ist mehr als merkwürdig.

Ruf bei Microsoft an und frag mal ob die dir helfen können 0180 6 672255.

Ich habe noch nie erlebt das es nicht möglich war den Key zu ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
allocigar78 28.06.2016, 09:51

Naja so ungewöhnlich scheint es wohl nicht zu sein. Hab gerade mal auf der Arbeit auf meinem Firmenrechner geschaut da fehlt das Feld genauso - sieht exakt aus wie bei mir daheim

0

Eigentlich sollte das da so aussehen



Windows Key ändern - (Windows 7, Lizenznummer eingeben)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
allocigar78 28.06.2016, 08:24

Ja danke nur bei mir fehlt eben leider dieses "Produkt Key ändern" :-( der Platz bei mir ist einfach weiß

0

Kurz und knapp, siehe http://praxistipps.chip.de/windows-7-produktkey-aendern-so-gehts_31243

Wie Du siehst, gar nicht so aufwändig und fürs nächste mal würde ich mir einen anderes Geschäft suchen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
allocigar78 27.06.2016, 21:32

da habe ich schon geschaut, nur gibt es da eben kein Feld "Produkt-Key ändern" - Da steht nur im Feld Windows Aktivierung: "Windows ist aktiviert" und darunter eben der Produkt Key rechts ist noch ein Feld "weitere Informationen online..."

mehr ist da leider nicht... :-(   (also das auf Deinem Link abgebildete Feld "Produkt-Key ändern" fehlt bei mir)

0
hans39 28.06.2016, 10:00
@allocigar78

Was unter System angegeben wird, ist nicht der Product Key mit dem Windows freigeschaltet werden kann, sondern die Produkt-Identitäts-Nr. -  ist so etwas wie eine Serien-Nr.  Das sind zwei völlig verschiedene Paar Schuhe. 

Wozu die Product-ID gut ist, weiß ich nicht. Möglicherweise wird sie von Microsoft für die Windows-Echtheitsprüfung benutzt, die in der Regel nachträglich bei irgend einem der Win7-Updates durchgeführt wird.

Mit welchem Product Key Dein gegenwärtiges Win7 freigeschaltet ist, kannst Du mit Hilfe des kleinen Programms  "Windows Product Key Viewer" erfahren, siehe:  http://www.chip.de/downloads/Windows-Product-Key-Viewer\_58663752.html  


0
allocigar78 28.06.2016, 10:16
@hans39

Oh man das wird mir langsam alles zu kompliziert Product Key ist jetzt wieder nicht ID und das muss dann wieder ander geändert werden oder auch nicht. Nachher klappt was beim Ändern nicht dann kann ich wieder nen Techniker zahlen und alles nochmal aufsetzen. Ich glaube ich sollte dich dem Techniker vertrauen und das einfach so lassen wie es ist - wenn Microsoft danach fragt hab ich ja meinen Key. Und wenn das Update auf Win 10 oder was ajch immer irgendwann nicht klappen sollte muss ich halt doch wieder neu installieren - oh man :-(


Trotzdem danke

0
hans39 28.06.2016, 16:56
@allocigar78

Wenn Du Windows 7 nicht selbst installieren* kannst, würde ich es so belassen, wie es ist.

Bei dem Upgrade auf Windows10 wird nicht nach dem Schlüssel gefragt.

Ich würde aber damit nicht bis zum letzten Tag (29.07.16) warten. Denn, sollte es Probleme geben, wirst Du wahrscheinlich für einen neuen Anlauf ein paar Tage benötigen, um auf dem PC dafür alles wieder in der Reihe zu haben.

*) Hast Du niemanden aus Deinem Freundes- und Verwandtenkreis, der sich auskennt und Dich unterstützen könnte? Es ist ziemlich einfach, siehe z. B.:  https://wiki.hs-mittweida.de/de/index.php/Windows_7_(Installation_und_Einrichten) .  Anschließend müssten dann noch von der Support/Downloadseite Deines PC- bzw. Mainboard-Herstellers die notwendigen Treiber heruntergeladen und installiert werden.

0
hans39 28.06.2016, 17:08
@hans39

CF verstümmelt den Link. Wenn Dich die Anleitung interessiert, kopiere den Link und füge ihn in der Google-Suchzeile ein.

0
allocigar78 28.06.2016, 22:01
@hans39

also ich werde das ganze jetzt ganz sicher nicht nochmal einrichten wenn es so läuft - bin froh dass es jetzt endlich nach über 2 Monaten ohne PC wieder läuft - wobei es ja erst seit ner Woche läuft und ich somit nach wie vor nicht sicher bin ob es wirklich geht - ja ich hab Freunde die mir dabei helfen können aber besonders einer davon hätte die letzten 2 Monate fast seine Matratze bei mir aufschlagen können - ich will den jetzt nicht nochmal wegen so nem Zeug da belästigen, der hat schon soviel getan - musste letztlich dann aber auch passen

ich will aktuell nicht auf Win 10 updaten

0
hans39 29.06.2016, 09:23
@allocigar78

Ultimo für ein Upgrade auf Win10 ist der 29. Juli 2016.

Für Win7 wirst Du nach gegenwärtigen Stand bis Januar 2020 noch Windows-Updates erhalten  -  danach nicht mehr.

0
allocigar78 29.06.2016, 11:26
@hans39

Sind ja noch ein paar Jährchen hin und ich hab keine Lust auf neue Probleme nach meinem ganzen PC Desaster

0

Was möchtest Du wissen?