Werkseinstellung?

2 Antworten

Hallo Petra,

Wenn Du die Werkseinstellung zurücksetzt vom Laptop, hast Du leider wieder das alte Betriebssystem, (Windows 7/8). ;-)

Deswegen empfehle ich Dir, jetzt von Deinem Windows 10 ein neues / eigenes Backup zu erstellen, das geht sehr einfach und zuverlässig z.B. mit dem kostenlosen Aomei Backupper Standard.

Denke daran, das Wiederherstellungsmedium zu erstellen (innerhalb von Aomei) damit Du im Falle des Falles, das Image auch wiederherstellen kannst, in dem Du den Lapotp von dem Wiederherstellungsmedium bootest. :-)

PS: Die Windows 10 Wiederherstellung von Microsoft selbst, funktioniert leider nicht immer zuverlässig.

Bei Win10 musst Du unterscheiden zwischen PC auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und der Win10-Wiederherstellung. - Es handelt es sich dabei um zwei völlig verschiedene Verfahren und ebenso verschiedenen Ergebnissen.

Auf die "Werkseinstellungen zurücksetzen" bedeutet, das das System des PCs mit Hilfe eines auf der Festplatte befindlichen "Recoverys" in den Auslieferungszustand zurückgesetzt wird. - Der wäre in Deinem Fall dann wieder Win10 Home.
Ob sich Dein PC auf die sog.Werkseinstellungen zurücksetzen lässt, steht in Deinem Benutzerhandbuch.

Bei der Win10-Wiederherstellung handelt es sich um ein Verfahren von Microsoft.
Die Win10 Edition, in Deinem Fall Win10 Pro, bleibt dabei erhalten.

Hierzu gehst Du in "Einstellungen > Update und Sicherheit > an der linken Fensterseite: Wiederherstellung > Diesen PC zurücksetzen: Los geht's > Wähle Deine Option aus: Eigene Dateien beibehalten
oder Alles entfernen
Siehe: https://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/278348707/0_original.jpg?v=1524651670000

Was möchtest Du wissen?