Wenn ich bei einem Handy Vertrag 100 Freiminuten habe, werden die dann abgerechnet,...

2 Antworten

Stimmt, was dumpfbacke geantwortet hat. Aaaber ob das auch die Technik weiß? Es könnte sein, dass die Technik Deines Handy-Providers so funktioniert, dass ohne Rücksicht auf angerufene kostenlose oder kostenpflichtige Rufnummern pauschal die ersten 100 Minuten als Freiminuten gewertet und automatisch ab der 101.Minute berechnet wird. Das ist keineswegs abwegig.

Es gibt noch heute Provider, die berechnen nur für eine angewählte Nummer, bei der man 1 x,2 x oder öfter nur klingeln lässt, dann wieder auflegt, weil nicht abgehoben wurde, allein schon das Geklingel als 1 volle Minute.

Ratsam also, die Anrufe bei kostenlosen Rufnummern aus dem Handy auszulesen und dann mit der späteren Rechnung zu vergleichen, ob Dir diese Anrufe nicht "versehentlich" von Deinen 100 Freiminuten abgebucht wurden.

Zwar bin ich sicher, dass ein seriöses Unternehmen Deiner dann evtl. anzubringenden Reklamation stattgeben wird. Aber wer nicht reklamiert kann evtl. Pech gehabt haben.

DH! Kontrollieren sollte man immer, den die Handy-Providers haben manchmal ihre eigenen Abrechnungsmethoden.

0

Ne bei 0800ern nicht. Kannste soviel babbeln wie du willst :)

Was möchtest Du wissen?