Welches Wlan-Modem könnt ihr mir weiterempfehlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein DSL-Vertrag sieht z.B. "bis zu 6.000" vor. Davon kommen LAN z.B. tatsächlich 5.000 an. Bei WLAN-Nutzung wird es generell etwas weniger, sagen wir beispielsweise 4.500. Die stehen dann zur Verfügung. Insgesamt. Werden 2-3 Geräte angeschlossen, die gleichzeitig ins Internet gehen, bleiben es insgesamt die beispielsweise 4.500. Die 2-3 Geräte müssen sich die Leistung irgendwie teilen. 2-3 Geräte WLAN an der selben Leitung, "ohne Geschwindigkeitseinbußen" für alle Geräte ist das völlig unmöglich.

Welches Wlan-Modem könnt ihr mir weiterempfehlen?--> Keines

WLan ist unsicher ,kann passiv abgehört werden und dagegen kann sich kein Betreiber von Wlan Netzen wehren. Das sicherste (im Verlgiech zu WLan) ist nach wie vor Lan Kabel. Viele vergessen das WLan nichts anderes ist als FUNKBETRIEB !

Nutzt lieber ein Modem OHNE WLAN

Was möchtest Du wissen?