Welches programm macht meinen Laptop wieder schneller?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das mit dem Programm ist meist nur verschwendetete Zeit. Das Sauberste aber auch Radikalste ist, wenn Du seit Jahren nur Programme installierst, dass Du mal ein neues System auflegst. Wenn Du das nicht willst kannst du von HAnd unter Systemsteuerung - Software Programme deinstllieren, die Du nicht brauchst. Dann Alles Löschen was Müll ist. Dann defragmentierst Du die Festplatte. Ein probates MIttel ist mehr Hauptspeicher. Hier kann man meist mit ein paar Euro der Kiste wieder Leben einhauchen.

Pauschale Antworten kann man bei dieser allgemeinen Feststellung nicht geben.

Ich könnte Dir z.B. aber empfehlen, den Laptop und das dazugehöroge Betriebssystem einmal zu entmüllen.

Solltest Du das noch nicht gemacht haben oder nicht regelmäßig durchführen, dann kann das mitunter schon ein Grund sein, dass Dein Laptop langsamer wird. Dazu kannst Du z.B.Programme wie den "CCleaner" nutzen.

Hier findest Du eine Anleitung, wie man mit dem CCleaner umgeht:

http://www.beedy.de/2010/02/24/das-betriebssystem-aufraeumen-mit-ccleaner/

Aber nicht nur das Entmüllen ist wichtig. Du solltest einmal über die ganzen installierten Programme schauen, ob dort vielleicht Optimierungspotential besteht.

Nicht zuletzt ist auch entscheidend, wie viel Arbeitsspeicher Du verbaut hast im Laptop. Die heutigen Anwendungen sind alle ziemlich speicherintensiv. Hier wäre unter Umständen auch Optimierungspotential.

kbra01 09.07.2010, 08:20

Habe CC Cleaner drauf. Ein Teufelsprogramm. Es schlägt einem vor, die Dateiendungen, die selten benutzt werden, aus der Registry zu löschen. Wenn man blind die Häkchen drinläßt, löscht man die Extension zu *.xls weg und kann plötzlich keine Excel-Arbeitsblätter mehr öffnen, da das System diese nicht mehr erkennt.

CC Cleanar greift zu tief in das System ein.

Nur etwas für fortgeschrittene User.

0
beedy 15.07.2010, 16:29
@kbra01

Es ist generell einfacher für viele Menschen, sich über ein Programm aufzuregen, wenn es mal was falsch gemacht hat (wobei es immer der Bediener vor dem Monitor ist und nicht das Programm), als sich mit dem Programm richtig auseinanderzusetzen.

Bei solchen Bereinigungen bietet der CCleaner immer die Möglichkeit des Backups an, wer diese nicht nutzt, der darf sich auch später nicht beschweren, wenn etwas schief geht.

Der CCleaner ist seit langem das gescheiteste Programm zum Bereinigen des Rechners, das es gibt, da kommt auch kein Tuneup hinterher.

0

Ein Programm das einen Computer wieder schneller macht ist eine Aussage die für mich ähnlich klingt wie, wieviel Gewicht brauch ich noch um leichter zu werden?!

Sorry aber jedes Programm verbraucht Ressourcen die ein Notebook meist nicht im Überschuss hat. Zwar soll hier nicht propagiert werden, keine Programme zu installieren aber es gibt hinsichtlich dieser Thematik immer noch Menschen die nicht wissen, wie ausgeklügelt Ein OS mit Namen Windows ist. Bordeigene Tools sorgen für problemlosen Betrieb, es geht allerdings nicht alles automatisch. Möglich dass Systeme mit Linux OS irgendwelche Cleaner benötigen aber xD

http://www.computerfrage.net/tipp/tune-up-tools-cleaner-usw

Da gibt es unzählig viele kostenlose Tools, die vom Datenmüll befreien und die Leistung optimieren. Wunder bewirken können sie aber alle nicht. Jedes Windows wird mit der Zeit langsamer und irgendwann muss es neu installiert werden - danach funzt es wie am ersten Tag. Allerdings will und muss man nicht immer gleich eine Neuinstallation machen. Meine Empfehlung: installiere Dir die für 30 Tage kostenlose Testversion von Tune Up 2010. Arbeite alle Punkte des Programms der Reihe nach ab. Das bringt fast immer eine spür- und messbare Beschleunigung. Du kannst nichts falsch machen, denn das Programm unterbreitet Dir konkrete Vorschläge, erklärt sie und Du musst eigentlich nur den Vorschlägen folgen. Hast Du alles erledigt, deinstallierst Du Tune Up wieder. Die durchgeführten Optimierungsmaßnahmen bleiben erhalten. Keine Angst, falls Du die Deinstallation vergessen solltest. Du musst nicht kaufen, nichts bezahlen. Nach 30 Tagen funktioniert Tune Up lediglich nicht mehr. Es gibt also keine Gefahr, kein Kostenrisiko. Ist Dir Dein Notebook danach noch immer zu langsam, solltest Du erst Deine pers. Daten sichern, dann das BS neu installieren.

Hier hast Du mehr Erläuterungen zum Optimierungs-Testsieger, eine Anleitung und die Möglichkeit des sicheren Downloads (also den linken Button "Download" anklicken, nicht den rechten "Kaufen"). http://www.computerbild.de/download/TuneUp-Utilities-2010-425711.html

Fugenfuzzi 26.07.2014, 00:40
Da gibt es unzählig viele kostenlose Tools, die vom Datenmüll befreien und die 
Leistung optimieren. Wunder bewirken können sie aber alle nicht. Jedes Windows 
wird mit der Zeit langsamer und irgendwann muss es neu installiert werden

Ein Fakt den nicht jeder Akzeptieren will ...leider...
Jedes Windows Müllt sich mit der Zeit zu. Liegt oft daran das vieles an Daten Gesammelt ,gepuffert und nur in vielen Dateien aktualisiert wird. Viele ältere Einträge bleiben erhalten. Dann kommen neue dazu und nun muss Windoof dann alles abarbeiten die alten wie die neuen ,etc. Das einzige Betriebssystem (im Vergleich zu Windows) was solchen Mist nicht macht ist Linux und obendrein ist es Kostenlos.

1
Dingo 27.07.2014, 11:39
@Fugenfuzzi

Und er redet weiter über nichtverstandene Dinge xD Hut ab, man sollte deine Antworten und Kommentare bezüglich Windows grundsätzlich mit einem Stern auszeichnen, nicht als hilfreich aber besonders dumm!!!

0
Pr0fessor 27.07.2014, 11:40
@Fugenfuzzi

Es wird nicht jedes Windows mit der Zeit langsamer...

Wenn man nicht jeden mist mitinstalliert und nicht laufend schrott von chip herunterlädt dann bleibt das system auch schnell....

und ob nun Einträge überbleiben (v.a. in der Registry) oder nicht macht rein garnichts in sachen geschwindigkeit aus....

Des weiteren kann ich diese ganzen "tuning-tools" nun wirklich nicht empfehlen - damit optimiert man sich mehr kaputt als alles andere....

1
Dingo 29.07.2014, 14:11
@Pr0fessor

Ich sollte mich evt. schämen aber mein Temp/Prefetch Ordner wurde schon ewig nicht mehr gelehrt und meine Kiste ist nach wie vor schnell trotz veralteter AM3 Technik :D

1

Was möchtest Du wissen?